16.04.2018

Studenten kreieren 105 km/h schnelles Solarauto

prove-lab-dawn

Studenten des Prove Lab der California Polytechnic State University haben den Prototyp eines Solarautos vorgestellt, das ohne Batterie eine Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h erreichen soll. Das Solarauto namens Dawn wiegt selbst mit Fahrer weniger als 200 Kilogramm.

Es verfügt über 605 Solarzellen und wurde eigens konzipiert, um den Geschwindigkeitsrekord unter Solarfahrzeugen zu brechen und Aufmerksamkeit auf die Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Solar-Fahrzeugen zu lenken.

Die Performance des E-Motors liegt bei 97 Prozent Effizienz, sprich: So gut wie alle Energie fließt in den Antrieb von „Dawn“. Zweieinhalb Jahre tüftelten Nachwuchs-Wissenschaftler der Universität an dem futuristisch anmutenden Prototypen.

Der bisherige Geschwindigkeitsrekord von Solarautos über Land lag bei 90 km/h. Das Team aus Kalifornien will diese Marke im Juni angreifen und hat dazu die Erlaubnis bekommen, das Areal einer Air-Force-Base in Palmdale (Kalifornien) zu nutzen.
designboom.com, provelab.com

New Mobility Tour

Stellenanzeigen

Applikationsingenieur (m/w) für elektrische Maschinen - DENSO AUTOMOTIVE

Zum Angebot

Servicetechniker / Mechatroniker für den Bereich Elektromobilität - DDV Mediengruppe

Zum Angebot

Regionale/r Verkaufsleiter/in Süddeutschland - Mennekes

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/16/studenten-kreieren-solarauto-mit-105-km-h-topspeed/
16.04.2018 14:06