21.06.2018 - 10:39

Suncar & Goldhofer entwickeln Cargoschlepper Sherpa E

goldhofer-suncar-hk-sherpa-e-min

Zusammen mit der Goldhofer-Unternehmensgruppe hat Suncar HK einen elektrisch betriebenen Gepäck- und Cargoschlepper entwickelt. Der Sherpa E wurde laut Hersteller bereits erfolgreich an vier europäischen Flughäfen im tagtäglichen Einsatz getestet. 

Im Zuge der zunehmenden Elektrifizierung der Flughafenbranche hat sich Goldhofer dazu entschieden, innerhalb einer Plattformstrategie den neuen Cargoschlepper nicht nur in einer Diesel-Variante anzubieten, sondern zusammen mit Suncar HK eine elektrische Version zu entwickeln.

Vor allem soll sich der Sherpa E gegenüber anderen Cargoschleppern hinsichtlich der Batterietechnologie unterscheiden. Denn er setzt eine die Lithium-Ionen-Batterie und nicht wie viele andere auf einen Blei-Säure-Akku. Größter Vorteil: Lithium-Ionen-Batterien erlauben das Laden in geschlossenen Räumen. Zudem können sie deutlich schneller als Blei-Säure-Batterien geladen werden. Der Akku im Sherpa E kann mit 22 kW oder sogar mit bis zu 44 kW geladen werden, teilt das Unternehmen mit.
suncar-hk.com (PDF)

– ANZEIGE –

GP Joule Live

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/21/suncar-goldhofer-entwickeln-e-cargoschlepper-sherpa-e/
21.06.2018 10:01