27.06.2018 - 19:09

GLS erprobt Elektro-Dreirad nun auch in Österreich

gls-e-scooter-ewii-tripl-02

GLS stellt nun auch in Österreich Pakete mit Elektrofahrzeugen zu. Zum Einsatz kommt wie in Deutschland das Elektro-Dreirad TRIPL des dänischen Herstellers EWII. In Graz, Linz und Salzburg läuft aktuell eine Testphase.

Konzipiert ist das Modell für Lieferdienste auf der letzten Meile. Dabei verfügt das E-Dreirad über eine Spitzengeschwindigkeit von 45 km/h und eine Ladekapazität von 750 Litern. Mit einer Reichweite von rund 100 Kilometern kann das Fahrzeug nach Aussage von GLS eine komplette Betriebstour drehen. Aufgeladen wird es nachts an einer Haushaltssteckdose.

„In allen drei Städten stößt der eScooter auf großes Interesse und wir bekommen positives Feedback von Kunden und Empfängern“,  sagt Dr. Axel Spörl, General Manager GLS Austria. Bei positivem Verlauf der Testphase sollen die E-Fahrzeuge dort auch im Regelbetrieb eingesetzt werden. In Deutschland wird das Modell aktuell in der Dortmunder Innenstadt erprobt.
cash.at, dispo.cc, gls-group.eu (PDF)

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/27/gls-erprobt-elektro-dreirad-nun-auch-in-oesterreich/
27.06.2018 19:21