18.02.2022 - 08:47

Rolls-Royce macht „Spirit of Ecstasy“ aerodynamischer

Da bei Elektroautos die Aerodynamik besonders wichtig ist, hat Rolls-Royce sogar seine Kühlerfigur „Spirit of Ecstasy“ angepasst. Die Figur, die das erste Elektromodell von Rolls-Royce namens Spectre und weitere kommende RR-Stromer zieren soll, wird deshalb niedriger und bekommt eine andere Haltung als die bisherige.

Frühe Prototypen des Spectre kommen laut Rolls-Royce auf einen cW-Wert von 0,26, der noch weiter verbessert werden soll. Rolls-Royce will wie berichtet bis 2030 zur reinen Elektro-Marke werden.
rolls-roycemotorcars.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Solution Consultant – E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Projektmanager/in Lade-Infrastruktur (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Team Assistant for Germany and Spain (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/02/18/rolls-royce-macht-spirit-of-ecstasy-aerodynamischer/
18.02.2022 08:45