Schlagwort: AEG

31.08.2012 - 06:09

Lada, Formel E, Tesla, InnoRobe, ProBAT, AEG, Volt.

– Marken + Namen –

Das Elektroauto von Lada ist jetzt Realität: Auf der Moskauer Automesse stellt Hersteller AvtoVAZ heute seinen Elektro-Lada vor – als eine Art Nissan Leaf des Ostens. Der Russen-Stromer fährt bis zu 130 km/h schnell und kommt dabei bis zu 150 km weit. Der Preis: Knapp 25.000 Euro, was für russische Verhältnisse zwar teuer, für elektrische aber recht günstig ist.
greencarreports.com, insideline.com

Formel E in Rio de Janeiro und Berlin? Die Metropole am Zuckerhut wird als heißer Kandidat für das Auftaktrennen der Elektro-Rennserie gehandelt. Auch in Berlin will die FIA elektrisch starten – am liebsten auf der Straße des 17. Juni. Doch der Senat winkt wegen Sicherheitsbedenken ab und verweist auf den Lausitzring. Dabei gibt es in der Hauptstadt doch ausreichend ungenutzte Flughafen-Flächen…
green.autoblog.com (Rio), morgenpost.de (Berlin)

Mutterkonzern für Tesla und SpaceX? Der Serien-Gründer Elon Musk erwägt offenbar den Aufbau einer Holding, die seine Anteile an den beiden Unternehmen halten könnte.
autonews.com

— Textanzeige —
Gemeinsam ins E-Zeitalter: CMS Hasche Sigle und der Forum Elektromobilität e. V. bringen den Markt der Zukunft noch enger zusammen. Bei der zweiten Kooperationsveranstaltung am 05. September steht „eMobilität im Kontext der Energiewende“ im Fokus. www.cms-hs.com

Nissan setzt auf Hitachi-Batterien: Obwohl Nissan zusammen mit NEC selbst ein Batterie-Joint-Venture betreibt, will sich der Konzern den Zugriff auf günstigere Konkurrenz-Technik sichern und ordert für die 2013er Hybrid-Modelle Altima und Pathfinder deshalb Lithium-Ionen-Batterien von Hitachi.
green.autoblog.com

Toyota Prius+ im Vergleich: „Auto Bild“ hat den Familien-Hybriden gegen Nissan Qashqai und VW Touran antreten lassen. Fazit: Bei den Betriebskosten macht dem Toyota keiner was vor.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Umgerechnet 3,3 Mrd Euro will Indiens Regierung innerhalb der nächsten acht Jahre in die E-Mobilität investieren, um das ambitionierte Ziel von sechs Mio Elektro- und Hybridfahrzeugen bis 2020 zu erreichen. Allerdings wird der Großteil davon wohl in Form von Zweirädern auf die Straßen kommen.
reuters.com, eco-business.com

– Forschung + Technologie –

Neue Forschungsprojekte in BaWü: Im Spitzencluster „Elektromobilität Süd-West“ sind zwei weitere Vorhaben abgelaufen. InnoRobe (Innovative Regenerative On-Board Energiewandler) erforscht innovative On-board-Ladesysteme auf Basis von Brennstoffzellen oder Verbrennungsmotoren und ProBAT (Projektierung qualitätsorientierter, serienflexibler Batterieproduktionssysteme) will die Produktionsqualität von Batteriesystemen verbessern, um gleichzeitg Kosten zu sparen.
e-mobility-21.de

Weltpremiere für neuen AEG-Antrieb: Auf der Vorab-Pressekonferenz der Zweirad-Messe Eurobike hat der Elektrolux-Konzern den neuen E-Bike-Antrieb seiner Marke AEG vorgestellt. Besonderheit: Der Scheibenmotor kann seitlich an den Rahmen angesteckt werden und sitzt neben dem Tretlager. Dadurch müssen die Hersteller keine Spezialrahmen produzieren – Standardrahmen reichen aus.
ebike-news.de, radfahren.de

— Textanzeige —
VDA unterstützt Umweltpreis: Der Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) hat die Patenschaft der Kategorie „Mobilität“ beim deutschen Umwelt- und Medienpreis, Clean Tech Media Award, übernommen. Dr. Ulrich Eichhorn, Geschäftsführer des VDA, wird bei der Gala am 07. September in Berlin als Laudator auf der Bühne stehen.
www.cleantech-award.de

Wankelmotor als Range Extender: Diese von Audi bereits erfolgreich getestete – in Wolfsburg aber wenig geliebte – Kombination könnte jetzt bei einem anderen Hersteller ins Programm kommen. Mazda-Vorstandschef Takashi Yamanouchi brachte den Wankel zuletzt in dieser Rolle ins Gespräch.
greencarreports.com

Karbonrahmen mit integriertem Antrieb: Das ultraleichte VIVAX Beta CF Rahmenset von Gruber ist die perfekte Lösung für alle, die zwar ein E-Bike fahren, die E-Unterstützung aber verheimlichen wollen. Motor und Akku verschwinden in einem extrem leichten Karbonrahmen, der weniger als drei Kilo wiegt.
ebike-news.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag waren die Bilder vom VW XL1 im Hitzetest.
green.autoblog.com

– Zitate des Tages –

„Im Fall der Elektromobilität sind Subventionen im Grundsatz gerechtfertigt, um alternative Mobilitätskonzepte zur Produktionsreife zu bringen. Porsche muss aber seinen Rekordgewinn nun auch in die Elektrofahrzeuge reinvestieren, damit die erhaltenen Subventionen zurückgefahren werden können und Früchte tragen.“

Christoph Lütge, Wirtschaftsethiker an der TU München, sieht Porsches Ruf als innovatives Unternehmen angesichts der Millionen-Subventionen sonst in Gefahr.
autobild.de

„Alle komplett doof, weltweit und über Jahre – das, liebe Hype-Skeptiker, ist doch ein eher seltenes Phänomen in der jüngeren Industriegeschichte.“

Wirtschaftsredakteur Martin Seiwert fasst seine Sicht auf die Dinge folgerichtig so zusammen: „Der E-Hype ist tot, es lebe das E-Auto“.
wiwo.de

– Flotten + Vertrieb –

Rekordmonat für Chevy Volt: Die Bänder stehen zwar bald still, doch der August wird wohl der absatzstärkste Monat für den GM-Stromer überhaupt sein. Etwa 2.500 Exemplare wird General Motors in den USA im August absetzen können.
plugincars.com, greencarreports.com

Hybrid-Hilfe für Wohnungsbaugesellschaften: Das britische Verkehrsministerium weitet sein Subventionsprogramm für CO2-arme Fahrzeuge auf Wohnungsbaugesellschaften aus. Diese können dadurch Hybrid-Transporter zum Preis eines Diesel-Modells erwerben. Die Differenz zahlt der Staat.
fleetnews.co.uk

Diesel weiter führend: Laut dem Center for Automotive Research (CAR) der Uni Duisburg-Essen war der Diesel-Anteil nie so hoch wie heute – 48,1 Prozent aller Neuwagen kommen mit dem Selbstzünder daher. Elektrische, hybride und gasbetriebene Autos kommen zusammen auf 1,3 Prozent Marktanteil.
handelsblatt.com

– Service –

Lese-Tipp: Holger Dambeck nimmt im Fahrwasser der Eurobike den dichter werdenden Dschungel elektrischer Fahrräder unter die Lupe und gibt ein paar Tipps für den Kauf des richtigen Pedelecs.
spiegel.de

Termine der kommenden Woche: ruhrmobil-E Netzwerktreffen (03. September, Bochum) ++ Dortmunder Elektromobilitätstage (04./05. September, Dortmund) ++ NRW-Kongress Infrastruktur und Netze / Elektromobilität (05. September, Dortmund) ++ M2M Summit (05. September, Düsseldorf) ++ Kooperation Elektromobilität (05. September, Berlin) ++ Low Carbon Vehicle Event 2012 (05./06. September, Millbrook, UK) ++ Salon Privé 2012 (05.-07. September, London, UK) ++ Clean Tech Media Award (07. September, Berlin).
electrive.net (alle Termine des Jahres im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Laufrad für Erwachsene: Als Berliner sieht man Kinder mit Laufrädern an jeder Straßenecke. Man fragt sich, warum Erwachsene das Konzept nicht nutzen. Und siehe da: Mit dem FLIZ-Bike wird genau das möglich! Allerdings gibt es eine Hängevorrichtung anstelle eines Sattels. Das schont zwar die Hüften, doch bequem sieht anders aus!
treehugger.com, fliz-concept.blogspot.ca

23.07.2012 - 05:34

AEG, Better Place, Lexus, MAN, ZSW, Toyota.

– Marken + Namen –

AEG bringt eigene E-Bike-Antriebe: Der Boom um elektrische Fahrräder weckt Begehrlichkeiten. Mit der AEG-Mutter Electrolux steigt nach Bosch und Panasonic nun der nächste Elektronik-Riese in den Sektor ein. Auf der Eurobike will AEG einen Mittel- und einen Hinterradmotor vorstellen. Die dazugehörigen Akkus können am Gepäckträger oder am Unterrohr befestigt werden. In den E-Bikes für die Saison 2013 sollen die AEG-Systeme erstmals laufen.
elektrobike-online.com, cleanthinking.de

Better Place kommt nur schwer in die Gänge: In Israel hat das Startup von Shai Agassi bisher rund 2.500 Bestellungen für E-Autos von Renault eingesammelt, in Dänemark dagegen nur 200, berichtet das „Manager Magazin“ in seiner neuen Ausgabe. Die Folge: Renault stattet den Zoe vorerst nicht mit einem kompatiblen Wechselakku aus. Derweil rinnt Better Place zunehmend das Geld durch die Finger.
„Manager Magazin“, Ausgabe 8/2012, Seite 23

Ladesäulen für das Kapitol: Die Parkplätze des Parlamentsgebäudes in Washington D.C. können nun endlich mit Ladestationen für E-Autos ausgerüstet werden. Ein neues Gesetz macht’s möglich.
hybridcars.com

Ford C-MAX Energi: Der Plug-in-Hybrid von Ford soll eine Reichweite von insgesamt 550 Meilen (885 Kilometer) schaffen. Davon können 20 Meilen (32 km) rein elektrisch gefahren werden.
hybridcars.com, greencarcongress.com

Lexus LF-LC soll in Serie gehen: Der in Detroit präsentierte und in Kalifornien gestaltete Vollhybrid-Sportler könnte in die Serienproduktion gehen und 2015 auf den Markt kommen, berichtet „Automotive News“ unter Berufung auf Lexus-Insider.
autonews.com

– Zahl des Tages –

Bezahlbare 24.500 Euro könnte das geplante Elektroauto von Tesla für den Massenmarkt kosten. Das will Hauke Schrieber von Tesla-Designchef Franz von Holzhausen erfahren haben. Demnach gibt es auch schon erste Entwürfe der elektrischen Stufenhecklimousine.
autobild.de

– Forschung + Technologie –

MAN zeigt Plug-in-Hybrid-Lkw Metropolis: Der elektrisch angetriebene Lkw auf Basis eines MAN TGS 6×2-4 verfügt über einen 203 kW starken Elektromotor und einen Pkw-Dieselmotor von VW als Range Extender. Die Lithium-Ionen Batterie unter dem Fahrerhaus fasst 105 kWh Strom. MAN hat den Metropolis zusammen mit Benteler Engineering Services auf die Räder gestellt; präsentiert wird er auf der IAA Nutzfahrzeuge.
mantruckandbus.de

Batterieproduktion in Ulm: Ministerin Annette Schavan hat am Freitag den Zuwendungsbescheid in Höhe von 23,5 Mio Euro für die Forschungsproduktionslinie an das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) überreicht. 2014 soll die Fertigungslinie den Betrieb aufnehmen.
atzonline.de, schwaebische.de

Formula Student 2012: Immer mehr Teams wechseln die Antriebstechnik; am 31. Juli gehen bereits 32 Elektroteams an den Start. Gründe für den Wandel: Elektromobilität wird von den Studenten als Zukunftstrend identifiziert und Sponsoren lassen sich damit auch noch leichter finden.
vdi-nachrichten.com

Mehr Reichweite durch bessere Navigation: Entwickler der University of California, Riverside, wollen die Reichweite von Elektroautos um zehn Prozent erhöhen – allein durch eine intelligentere Satelliten-Navigation. Die Entwicklung ihres GPS-Systems Eco Route wird sogar gefördert.
plugincars.com, green.autoblog.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag war unser Rückspiegel über saudische Jugendliche, die südlich der Stadt Abha unzählige fahrtüchtige Autos auf Steinhaufen aufgetürmt haben.
autobild.de

– Flotten + Vertrieb –

Toyota gewinnt Hybrid-Flottenkunden: Der japanische Konzern hat mit seiner Hybrid-Technik bei den gewerblichen Zulassungen nach eigenen Angaben deutlich zugelegt – von 6,5 Prozent im Gesamtjahr 2011 auf 8,6 Prozent im ersten Halbjahr 2012. Ein Taxi-Unternehmer aus München berichtet von deutlichen Einsparungen beim Sprit.
autohaus.de

Lexus RX 450h im Handel: Seit Samstag steht das Hybridauto im Segment der Luxus-SUV in den 31 deutschen Lexus-Foren. Der Vollhybrid kostet 59.950 Euro – und damit mehr als ein Audi Q5 Hybrid.
automobilwoche.de, autohaus.de

15 Volvo C30 Electric für Shanghai: Die E-Autos aus Schweden nehmen an einem 100-tägigen Flottenversuch der Shanghai International Automotive City Group mit freiwilligen Testfahrern teil.
greencarcongress.com, green.autoblog.com

– Service –

Download-Tipp: Das US-Energieministerium hat den Abschlussbericht seines „Controlled Hydrogen Fleet and Infrastructure Validation and Demonstration Project“ veröffentlicht. Eingeflossen sind die Daten von 180 Brennstoffzellen-Fahrzeugen, die zwischen 2005 und 2011 in den USA getestet worden sind.
energy.gov (PDF-Download)

Citroen DS5 Hybrid4 im Fahrbericht: Stefan Anker hält den Antrieb des Hybriden für unausgewogen. Das „ständige Starten und Abschalten des Diesels“ sei nervig und das automatisierte Sechsgang-Schaltgetriebe gönne sich lange Pausen. Fahrspaß könne die französische Staatskarosse kaum bieten.
welt.de

– Rückspiegel –

Herz-Kreislauf-Check im Hybrid-Lexus: Wie hoch kann man den Pulsschlag eines Beifahrers in einem Ökoauto wie dem Lexus GS Hybrid treiben? Ganz schön hoch, wie das folgende Video beweist!
youtube.com

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Abomanagement leicht gemacht: Sie starten in den Sommerurlaub und wollen den Bezug von „electrive today“ in dieser Zeit ruhen lassen? Dann schicken Sie einfach eine Mail mit Ihren Urlaubsdaten an abo@electrive.net und wir kümmern uns um die Pause und den pünktlichen Neustart des Newsletters.
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/08/31/lada-formel-e-tesla-innorobe-probat-aeg-volt/
31.08.2012 06:50