31.08.2012 - 06:09

Lada, Formel E, Tesla, InnoRobe, ProBAT, AEG, Volt.

– Marken + Namen –

Das Elektroauto von Lada ist jetzt Realität: Auf der Moskauer Automesse stellt Hersteller AvtoVAZ heute seinen Elektro-Lada vor – als eine Art Nissan Leaf des Ostens. Der Russen-Stromer fährt bis zu 130 km/h schnell und kommt dabei bis zu 150 km weit. Der Preis: Knapp 25.000 Euro, was für russische Verhältnisse zwar teuer, für elektrische aber recht günstig ist.
greencarreports.com, insideline.com

Formel E in Rio de Janeiro und Berlin? Die Metropole am Zuckerhut wird als heißer Kandidat für das Auftaktrennen der Elektro-Rennserie gehandelt. Auch in Berlin will die FIA elektrisch starten – am liebsten auf der Straße des 17. Juni. Doch der Senat winkt wegen Sicherheitsbedenken ab und verweist auf den Lausitzring. Dabei gibt es in der Hauptstadt doch ausreichend ungenutzte Flughafen-Flächen…
green.autoblog.com (Rio), morgenpost.de (Berlin)

Mutterkonzern für Tesla und SpaceX? Der Serien-Gründer Elon Musk erwägt offenbar den Aufbau einer Holding, die seine Anteile an den beiden Unternehmen halten könnte.
autonews.com

— Textanzeige —
Gemeinsam ins E-Zeitalter: CMS Hasche Sigle und der Forum Elektromobilität e. V. bringen den Markt der Zukunft noch enger zusammen. Bei der zweiten Kooperationsveranstaltung am 05. September steht “eMobilität im Kontext der Energiewende” im Fokus. www.cms-hs.com

Nissan setzt auf Hitachi-Batterien: Obwohl Nissan zusammen mit NEC selbst ein Batterie-Joint-Venture betreibt, will sich der Konzern den Zugriff auf günstigere Konkurrenz-Technik sichern und ordert für die 2013er Hybrid-Modelle Altima und Pathfinder deshalb Lithium-Ionen-Batterien von Hitachi.
green.autoblog.com

Toyota Prius+ im Vergleich: “Auto Bild” hat den Familien-Hybriden gegen Nissan Qashqai und VW Touran antreten lassen. Fazit: Bei den Betriebskosten macht dem Toyota keiner was vor.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Umgerechnet 3,3 Mrd Euro will Indiens Regierung innerhalb der nächsten acht Jahre in die E-Mobilität investieren, um das ambitionierte Ziel von sechs Mio Elektro- und Hybridfahrzeugen bis 2020 zu erreichen. Allerdings wird der Großteil davon wohl in Form von Zweirädern auf die Straßen kommen.
reuters.com, eco-business.com

– Forschung + Technologie –

Neue Forschungsprojekte in BaWü: Im Spitzencluster “Elektromobilität Süd-West” sind zwei weitere Vorhaben abgelaufen. InnoRobe (Innovative Regenerative On-Board Energiewandler) erforscht innovative On-board-Ladesysteme auf Basis von Brennstoffzellen oder Verbrennungsmotoren und ProBAT (Projektierung qualitätsorientierter, serienflexibler Batterieproduktionssysteme) will die Produktionsqualität von Batteriesystemen verbessern, um gleichzeitg Kosten zu sparen.
e-mobility-21.de

Weltpremiere für neuen AEG-Antrieb: Auf der Vorab-Pressekonferenz der Zweirad-Messe Eurobike hat der Elektrolux-Konzern den neuen E-Bike-Antrieb seiner Marke AEG vorgestellt. Besonderheit: Der Scheibenmotor kann seitlich an den Rahmen angesteckt werden und sitzt neben dem Tretlager. Dadurch müssen die Hersteller keine Spezialrahmen produzieren – Standardrahmen reichen aus.
ebike-news.de, radfahren.de

— Textanzeige —
VDA unterstützt Umweltpreis: Der Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) hat die Patenschaft der Kategorie “Mobilität” beim deutschen Umwelt- und Medienpreis, Clean Tech Media Award, übernommen. Dr. Ulrich Eichhorn, Geschäftsführer des VDA, wird bei der Gala am 07. September in Berlin als Laudator auf der Bühne stehen.
www.cleantech-award.de

Wankelmotor als Range Extender: Diese von Audi bereits erfolgreich getestete – in Wolfsburg aber wenig geliebte – Kombination könnte jetzt bei einem anderen Hersteller ins Programm kommen. Mazda-Vorstandschef Takashi Yamanouchi brachte den Wankel zuletzt in dieser Rolle ins Gespräch.
greencarreports.com

Karbonrahmen mit integriertem Antrieb: Das ultraleichte VIVAX Beta CF Rahmenset von Gruber ist die perfekte Lösung für alle, die zwar ein E-Bike fahren, die E-Unterstützung aber verheimlichen wollen. Motor und Akku verschwinden in einem extrem leichten Karbonrahmen, der weniger als drei Kilo wiegt.
ebike-news.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag waren die Bilder vom VW XL1 im Hitzetest.
green.autoblog.com

– Zitate des Tages –

“Im Fall der Elektromobilität sind Subventionen im Grundsatz gerechtfertigt, um alternative Mobilitätskonzepte zur Produktionsreife zu bringen. Porsche muss aber seinen Rekordgewinn nun auch in die Elektrofahrzeuge reinvestieren, damit die erhaltenen Subventionen zurückgefahren werden können und Früchte tragen.”

Christoph Lütge, Wirtschaftsethiker an der TU München, sieht Porsches Ruf als innovatives Unternehmen angesichts der Millionen-Subventionen sonst in Gefahr.
autobild.de

“Alle komplett doof, weltweit und über Jahre – das, liebe Hype-Skeptiker, ist doch ein eher seltenes Phänomen in der jüngeren Industriegeschichte.”

Wirtschaftsredakteur Martin Seiwert fasst seine Sicht auf die Dinge folgerichtig so zusammen: “Der E-Hype ist tot, es lebe das E-Auto”.
wiwo.de

– Flotten + Vertrieb –

Rekordmonat für Chevy Volt: Die Bänder stehen zwar bald still, doch der August wird wohl der absatzstärkste Monat für den GM-Stromer überhaupt sein. Etwa 2.500 Exemplare wird General Motors in den USA im August absetzen können.
plugincars.com, greencarreports.com

Hybrid-Hilfe für Wohnungsbaugesellschaften: Das britische Verkehrsministerium weitet sein Subventionsprogramm für CO2-arme Fahrzeuge auf Wohnungsbaugesellschaften aus. Diese können dadurch Hybrid-Transporter zum Preis eines Diesel-Modells erwerben. Die Differenz zahlt der Staat.
fleetnews.co.uk

Diesel weiter führend: Laut dem Center for Automotive Research (CAR) der Uni Duisburg-Essen war der Diesel-Anteil nie so hoch wie heute – 48,1 Prozent aller Neuwagen kommen mit dem Selbstzünder daher. Elektrische, hybride und gasbetriebene Autos kommen zusammen auf 1,3 Prozent Marktanteil.
handelsblatt.com

– Service –

Lese-Tipp: Holger Dambeck nimmt im Fahrwasser der Eurobike den dichter werdenden Dschungel elektrischer Fahrräder unter die Lupe und gibt ein paar Tipps für den Kauf des richtigen Pedelecs.
spiegel.de

Termine der kommenden Woche: ruhrmobil-E Netzwerktreffen (03. September, Bochum) ++ Dortmunder Elektromobilitätstage (04./05. September, Dortmund) ++ NRW-Kongress Infrastruktur und Netze / Elektromobilität (05. September, Dortmund) ++ M2M Summit (05. September, Düsseldorf) ++ Kooperation Elektromobilität (05. September, Berlin) ++ Low Carbon Vehicle Event 2012 (05./06. September, Millbrook, UK) ++ Salon Privé 2012 (05.-07. September, London, UK) ++ Clean Tech Media Award (07. September, Berlin).
electrive.net (alle Termine des Jahres im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Laufrad für Erwachsene: Als Berliner sieht man Kinder mit Laufrädern an jeder Straßenecke. Man fragt sich, warum Erwachsene das Konzept nicht nutzen. Und siehe da: Mit dem FLIZ-Bike wird genau das möglich! Allerdings gibt es eine Hängevorrichtung anstelle eines Sattels. Das schont zwar die Hüften, doch bequem sieht anders aus!
treehugger.com, fliz-concept.blogspot.ca

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Marketing Manager (m/w/x)

Zum Angebot

Leiter (m/w/d) Sales Elektrogroßhandel Deutschland

Zum Angebot

Teamleiter Auftragsabwicklung Charging Solutions (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/08/31/lada-formel-e-tesla-innorobe-probat-aeg-volt/
31.08.2012 06:50