Schlagwort: Lada

14.01.2021 - 08:55

Renault: Drei-Phasen-Plan zum neuen Geschäftsmodell

Renault-Chef Luca de Meo hat seine neue Strategie „Renaulution“ vorgestellt. In drei Phasen will der Italiener dem französischen Autobauer ein neues Geschäftsprinzip verpassen: Weg vom Volumen, hin zum Wert. Bis 2025 sollen zehn neue Elektromodelle kommen. Im Rampenlicht: der Renault 5 Prototype.

Weiterlesen
08.01.2020 - 10:22

Ein Cybertruck für 10.000 statt 100.000 Dollar

Teslas Cybertruck hat russische Mechaniker zu einem fahrbaren Nachbau auf Basis eines Lada inspiriert. Die Cybertruck-Kopie fährt aber bislang noch mit einem herkömmlichen Verbrennungsmotor – der Macher des Projekts denkt aber darüber nach, künftig einen Elektromotor zu verbauen.

Weiterlesen
29.07.2016 - 08:19

Bristol Cars, VDL, Chevy Bolt, Lada, Subaru, Südkorea.

Bristol-Cars-BulletElektrifizierungspläne bei Bristol Cars: Der englische Hersteller stellt mit dem Bullet sein erstes neues Modell seit zwölf Jahren vor. Der Roadster wird von einem V8 angetrieben, soll aber als Vorläufer einer Reihe von elektrifizierten Modellen mit Range-Extender-Antrieben von Frazer Nash dienen.
autocar.co.uk, autoexpress.co.uk

Neuer E-Bus von VDL: Der ab sofort lieferbare 9,9-Meter-Elektrobus Citea LLE 99 Electric ist mit einem 150 kW starken E-Motor und einem 180-kWh-Akku ausgestattet. Zusätzlich zur Standard-Steckerladung kann laut VDL auch ein Pantograf für die Schnellladung mit bis zu 270 kW installiert werden.
busplaner.de, vdlbuscoach.com

Chevy Bolt kommt noch 2016: Der rein elektrische Chevrolet Bolt wird im Laufe des 4. Quartals 2016 zu den US-Händlern stromern. Das bestätigte jetzt Alan Batey, GM-Chef in Nordamerika. Offizielle Infos zu den Stückzahlen gibt es noch nicht; Beobachter rechnen mit 30.000 Einheiten jährlich.
detroitnews.com

Lada unter Strom: Der russische Hersteller AvtoVAZ zeigt den Prototyp eines Lada mit E-Antrieb. Der Vesta EV soll 170 km ohne Ladestopp schaffen, konkrete Marktpläne sind noch nicht bekannt. Bei dem avisierten Verkaufspreis von rund 35.000 Euro sind die Erfolgsaussichten wohl ohnehin eher gering.
bizzenergytoday.com, sputniknews.com

Hybrid-SUV von Subaru: Die japanische Marke nimmt in der Heimat ab sofort Bestellungen für ihren XV Hybrid tS entgegen, der im Herbst in den Handel kommen soll. Das Kompakt-SUV ist mit einem 110-kW-Hybridantrieb ausgerüstet und startet bei umgerechnet knapp 29.000 Euro.
greencarcongress.com, fhi.co.jp

Südkorea erweitert Subventionen: Die Regierung bietet Käufern von Brennstoffzellen-Fahrzeugen bis Ende 2019 Steuererleichterungen in Höhe von umgerechnet 3.200 Euro. Zudem werden Unternehmen, deren Flotte mindestens zur Hälfte aus E-Autos besteht, mit Steuersenkungen um 30 Prozent belohnt.
koreaherald.com

– ANZEIGE –

TROPOS MOTORS

14.01.2016 - 08:56

Kaufprämie, Jaguar, Renault, Lada, Diesel-Fahrverbot, Tesla.

Kaufprämie vor dem Durchbruch? Verschiedene Medien wollen bestätigt bekommen haben, dass die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge bei den aktuelleb Beratungen ganz oben auf der Agenda steht. Die “Zeit” beruft sich auf ein Interview mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, wonach ein entsprechendes Förderprogramm 2 Mrd Euro umfassen soll und das Geld in direkte Kaufprämien und den Infrastruktur-Ausbau fließen soll. Die “Automobilwoche” berichtet, dass sich Wirtschafts-, Verkehrs- und Umweltministerium diesbezüglich gerade final abstimmen.
zeit.de, automobilwoche.de

Kommt Jaguar E-Pace 2018? Laut “Auto, Motor und Sport” bringt die englische Autoschmiede den SUV-Stromer E-Pace bereits in zwei Jahren auf den Markt. Ein Plug-in-Hybridableger soll auch kommen. Äußerlich wird das SUV wohl etwas kleiner als der aktuelle F-Pace ausfallen. Technisch könnte er auf der Aluminium-Architektur der Studie Concept_e basieren (wir berichteten).
auto-motor-und-sport.de

Twizy für 4.950 Euro: Renault startet erneut eine “Elektrobonus-Aktion” für einen Stromer. Diesmal senkt der Konzern bis 30. April 2016 den Preis des kleinen Stadtflitzers um 2.000 auf nun knapp unter 5.000 Euro (Grundpreis). Die Batterie muss weiterhin für rund 30 Euro im Monat geleast werden.
ecomento.tv, mein-elektroauto.com, renault.de

— Textanzeige —
NOW GmbH Symposium “Brennstoffzellen-Elektromobilität im Schienenverkehr” am 10.02.2016 in Berlin: Das deutsche Schienennetz ist nur zu rund 50% elektrifiziert. Die Brennstoffzellen-Elektromobilität stellt eine emissionsfreie und perspektivisch energieeffizientere sowie kostengünstigere Alternative dar. Programm und Online­-Anmeldung ab jetzt hier >>

Lada Vester als Stromer: Die Russen entwickeln anscheinend ein Elektroauto auf Basis der Limousine Vesta. Ein Prototyp mit 60-kW-Elektromotor soll bereits in der Testphase sein.
automobil-produktion.de

Diesel-Fahrverbote in Hessen? Für das Bundesland wird es aufgrund der schlechten Luftqualität in einigen Städten ernst. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden soll nach einem Antrag der Deutschen Umwelthilfe (DUH) nun Zwangsgelder angedroht haben. Demnach müssten Wiesbaden binnen neun und Darmstadt in 12 Monaten die Grenzwerte einhalten. Die DUH rechnet mit Diesel-Fahrverboten.
focus.de, presseportal.de

Tesla veliert Experten: Zwei hochrangige Manager und Ingenieure haben den US-Pionier offenbar verlassen. Dan Adams, der seit elf Jahren dabei war und das Unternehmen mit aufgebaut hat, und Benjamin Thompson, zuletzt für den Autopiloten zuständig, wechselten zum Drohnen-Bauer Skydio.
teslamag.de, electrek.co

16.05.2014 - 08:05

Russische Rennsemmel.

Kleine Erfolgserlebnisse versüßen den Alltag. Das dachte sich wohl auch der Lada-Fahrer im folgenden Video, der mit seiner Kiste glatt einen Porsche abhängen konnte. Wir wissen nicht, was genau unter der Haube des Lada steckt, aber “normal” klingt das definitiv nicht. Schönes Wochenende!
youtube.com

31.08.2012 - 06:09

Lada, Formel E, Tesla, InnoRobe, ProBAT, AEG, Volt.

– Marken + Namen –

Das Elektroauto von Lada ist jetzt Realität: Auf der Moskauer Automesse stellt Hersteller AvtoVAZ heute seinen Elektro-Lada vor – als eine Art Nissan Leaf des Ostens. Der Russen-Stromer fährt bis zu 130 km/h schnell und kommt dabei bis zu 150 km weit. Der Preis: Knapp 25.000 Euro, was für russische Verhältnisse zwar teuer, für elektrische aber recht günstig ist.
greencarreports.com, insideline.com

Formel E in Rio de Janeiro und Berlin? Die Metropole am Zuckerhut wird als heißer Kandidat für das Auftaktrennen der Elektro-Rennserie gehandelt. Auch in Berlin will die FIA elektrisch starten – am liebsten auf der Straße des 17. Juni. Doch der Senat winkt wegen Sicherheitsbedenken ab und verweist auf den Lausitzring. Dabei gibt es in der Hauptstadt doch ausreichend ungenutzte Flughafen-Flächen…
green.autoblog.com (Rio), morgenpost.de (Berlin)

Mutterkonzern für Tesla und SpaceX? Der Serien-Gründer Elon Musk erwägt offenbar den Aufbau einer Holding, die seine Anteile an den beiden Unternehmen halten könnte.
autonews.com

— Textanzeige —
Gemeinsam ins E-Zeitalter: CMS Hasche Sigle und der Forum Elektromobilität e. V. bringen den Markt der Zukunft noch enger zusammen. Bei der zweiten Kooperationsveranstaltung am 05. September steht “eMobilität im Kontext der Energiewende” im Fokus. www.cms-hs.com

Nissan setzt auf Hitachi-Batterien: Obwohl Nissan zusammen mit NEC selbst ein Batterie-Joint-Venture betreibt, will sich der Konzern den Zugriff auf günstigere Konkurrenz-Technik sichern und ordert für die 2013er Hybrid-Modelle Altima und Pathfinder deshalb Lithium-Ionen-Batterien von Hitachi.
green.autoblog.com

Toyota Prius+ im Vergleich: “Auto Bild” hat den Familien-Hybriden gegen Nissan Qashqai und VW Touran antreten lassen. Fazit: Bei den Betriebskosten macht dem Toyota keiner was vor.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Umgerechnet 3,3 Mrd Euro will Indiens Regierung innerhalb der nächsten acht Jahre in die E-Mobilität investieren, um das ambitionierte Ziel von sechs Mio Elektro- und Hybridfahrzeugen bis 2020 zu erreichen. Allerdings wird der Großteil davon wohl in Form von Zweirädern auf die Straßen kommen.
reuters.com, eco-business.com

– Forschung + Technologie –

Neue Forschungsprojekte in BaWü: Im Spitzencluster “Elektromobilität Süd-West” sind zwei weitere Vorhaben abgelaufen. InnoRobe (Innovative Regenerative On-Board Energiewandler) erforscht innovative On-board-Ladesysteme auf Basis von Brennstoffzellen oder Verbrennungsmotoren und ProBAT (Projektierung qualitätsorientierter, serienflexibler Batterieproduktionssysteme) will die Produktionsqualität von Batteriesystemen verbessern, um gleichzeitg Kosten zu sparen.
e-mobility-21.de

Weltpremiere für neuen AEG-Antrieb: Auf der Vorab-Pressekonferenz der Zweirad-Messe Eurobike hat der Elektrolux-Konzern den neuen E-Bike-Antrieb seiner Marke AEG vorgestellt. Besonderheit: Der Scheibenmotor kann seitlich an den Rahmen angesteckt werden und sitzt neben dem Tretlager. Dadurch müssen die Hersteller keine Spezialrahmen produzieren – Standardrahmen reichen aus.
ebike-news.de, radfahren.de

— Textanzeige —
VDA unterstützt Umweltpreis: Der Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) hat die Patenschaft der Kategorie “Mobilität” beim deutschen Umwelt- und Medienpreis, Clean Tech Media Award, übernommen. Dr. Ulrich Eichhorn, Geschäftsführer des VDA, wird bei der Gala am 07. September in Berlin als Laudator auf der Bühne stehen.
www.cleantech-award.de

Wankelmotor als Range Extender: Diese von Audi bereits erfolgreich getestete – in Wolfsburg aber wenig geliebte – Kombination könnte jetzt bei einem anderen Hersteller ins Programm kommen. Mazda-Vorstandschef Takashi Yamanouchi brachte den Wankel zuletzt in dieser Rolle ins Gespräch.
greencarreports.com

Karbonrahmen mit integriertem Antrieb: Das ultraleichte VIVAX Beta CF Rahmenset von Gruber ist die perfekte Lösung für alle, die zwar ein E-Bike fahren, die E-Unterstützung aber verheimlichen wollen. Motor und Akku verschwinden in einem extrem leichten Karbonrahmen, der weniger als drei Kilo wiegt.
ebike-news.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag waren die Bilder vom VW XL1 im Hitzetest.
green.autoblog.com

– Zitate des Tages –

“Im Fall der Elektromobilität sind Subventionen im Grundsatz gerechtfertigt, um alternative Mobilitätskonzepte zur Produktionsreife zu bringen. Porsche muss aber seinen Rekordgewinn nun auch in die Elektrofahrzeuge reinvestieren, damit die erhaltenen Subventionen zurückgefahren werden können und Früchte tragen.”

Christoph Lütge, Wirtschaftsethiker an der TU München, sieht Porsches Ruf als innovatives Unternehmen angesichts der Millionen-Subventionen sonst in Gefahr.
autobild.de

“Alle komplett doof, weltweit und über Jahre – das, liebe Hype-Skeptiker, ist doch ein eher seltenes Phänomen in der jüngeren Industriegeschichte.”

Wirtschaftsredakteur Martin Seiwert fasst seine Sicht auf die Dinge folgerichtig so zusammen: “Der E-Hype ist tot, es lebe das E-Auto”.
wiwo.de

– Flotten + Vertrieb –

Rekordmonat für Chevy Volt: Die Bänder stehen zwar bald still, doch der August wird wohl der absatzstärkste Monat für den GM-Stromer überhaupt sein. Etwa 2.500 Exemplare wird General Motors in den USA im August absetzen können.
plugincars.com, greencarreports.com

Hybrid-Hilfe für Wohnungsbaugesellschaften: Das britische Verkehrsministerium weitet sein Subventionsprogramm für CO2-arme Fahrzeuge auf Wohnungsbaugesellschaften aus. Diese können dadurch Hybrid-Transporter zum Preis eines Diesel-Modells erwerben. Die Differenz zahlt der Staat.
fleetnews.co.uk

Diesel weiter führend: Laut dem Center for Automotive Research (CAR) der Uni Duisburg-Essen war der Diesel-Anteil nie so hoch wie heute – 48,1 Prozent aller Neuwagen kommen mit dem Selbstzünder daher. Elektrische, hybride und gasbetriebene Autos kommen zusammen auf 1,3 Prozent Marktanteil.
handelsblatt.com

– Service –

Lese-Tipp: Holger Dambeck nimmt im Fahrwasser der Eurobike den dichter werdenden Dschungel elektrischer Fahrräder unter die Lupe und gibt ein paar Tipps für den Kauf des richtigen Pedelecs.
spiegel.de

Termine der kommenden Woche: ruhrmobil-E Netzwerktreffen (03. September, Bochum) ++ Dortmunder Elektromobilitätstage (04./05. September, Dortmund) ++ NRW-Kongress Infrastruktur und Netze / Elektromobilität (05. September, Dortmund) ++ M2M Summit (05. September, Düsseldorf) ++ Kooperation Elektromobilität (05. September, Berlin) ++ Low Carbon Vehicle Event 2012 (05./06. September, Millbrook, UK) ++ Salon Privé 2012 (05.-07. September, London, UK) ++ Clean Tech Media Award (07. September, Berlin).
electrive.net (alle Termine des Jahres im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Laufrad für Erwachsene: Als Berliner sieht man Kinder mit Laufrädern an jeder Straßenecke. Man fragt sich, warum Erwachsene das Konzept nicht nutzen. Und siehe da: Mit dem FLIZ-Bike wird genau das möglich! Allerdings gibt es eine Hängevorrichtung anstelle eines Sattels. Das schont zwar die Hüften, doch bequem sieht anders aus!
treehugger.com, fliz-concept.blogspot.ca

– ANZEIGE –



16.11.2011 - 08:13

Toyota, MyCar, Lada, Hyundai, FU Berlin, Lexus, Car2go.

– Marken + Namen –

Toyota zeigt neues Wasserstoff-Auto in Tokio: Der Hybrid-Primus nutzt das Heimspiel der Tokio Motor Show und präsentiert seine für 2015 geplante Limousone mit Brennstoffzellen-Antrieb namens FCV-R. Der Wagen soll reichlich Platz für Gepäck und eine Reichweite von 700 km bieten. Zudem zeigt Toyota den auch als Aqua bekannten kleinen Prius C, den elektrischen iQ (FT-EVIII) und ein noch nicht näher beschriebenes E-Spaßgerät namens Fun-Vii, das mit der Umwelt kommunizieren soll.
greencarcongress.com, greencarreports.com, green.autoblog.com

Greentech Automotive baut das MyCar: Die US-Firma hat offenbar die Fertigung eines auf 70 km/h begrenzten Stromers gestartet, der die Konkurrenz beim Preis unterbieten soll. Angepeilt sind 10.000 bis 17.000 Dollar je nach Akku-Größe, was Reichweiten von 60 bis 160 km bedeuten könnte.
green.autoblog.com

AwtoVAZ baut E-Lada: Russlands größter Automobil-Hersteller will im kommenden Jahr offenbar 100 Elektroautos auf Basis des Lada Kalina bauen. Ladesäulen will AwtoVAZ ebenfalls aufstellen.
steelguru.com

— Textanzeige —
China Partnerland der HANNOVER MESSE 2012: Mit der Volksrepublik China hat die HANNOVER MESSE 2012 eine der führenden Industrienationen als Partnerland gewinnen können. Dabei wird die Elektromobilität einen Fokus der Präsentation darstellen und interessante Impulse für die Branche geben.
www.hannovermesse.de

Audi Q5 Hybrid im Fahrbericht: Im Stop-and-go-Verkehr fällt das Hybrid-System durch “unschönes Ruckeln” auf, berichtet Götz Leyrer. Auch ein Sparwunder sei das SUV für den US-Markt eher nicht.
auto-motor-und-sport.de

Neue Fotos vom Tesla Model S: Die Bilder zeigen u.a. den Ladeanschluss des Premium-Stromers. Dieser ist in die Rücklichter eingelassen – aufgrund des kleinen Steckers eine ziemlich smarte Lösung.
technologicvehicles.com

– Zahl des Tages –

Mit 188 Patenten im Bereich E-Mobilität liegt Toyota 2011 im Ranking der Anwaltskanzlei Grünecker weiter vorn. Mit beachtenswerten 69 Anmeldungen erkämpft sich ausgerechnet Hyundai/Kia den zweiten Platz im laufenden Jahr. Innovativster deutscher Autobauer ist demnach Daimler auf Rang sieben.
autobild.de

– Forschung + Technologie –

Abhängigkeit von Energieversorgern? Eine Studie der Freien Universität Berlin geht davon aus, dass die Ziele der Regierung bei der E-Mobilität nicht erreicht werden und der Aufbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur unabdingbar ist. Zugleich drohe ein Oligopol der Strom- und Wasserstoff-Anbieter.
finanznachrichten.de, eco-way.ch, fu-berlin.de (PDF-Download)

Lithium-Batterien aus Deutschland kommen wohl erst 2015 so richtig in Fahrt. Die Hersteller setzen dabei jedoch gleich auf die zweite und dritte Generation, berichtet Engelbert Hopf. Parallel läuft bereits die Grundlagenentwicklung für die vierte Generation. Und insgeheim träumt man von Lithium-Luft.
energie-und-technik.de

– Textanzeige –
E-Mobilität zum Frühstück sollten auch Ihre Kollegen genießen? Dann senden diese einfach eine formlose Mail an abo@electrive.net und schon sind sie im Verteiler. Fortan gibt’s immer werktags gegen Acht die weltweiten E-Nachrichten bequem ins Postfach. Kurz, knackig, relevant – und kostenlos.
electrive.net – das tägliche Update zur E-Mobilität

Smith Electric Vehicles mit zweiten US-Werk: Der Hersteller elektrischer Nutzfahrzeuge will eine weitere Fertigung nahe New York einrichten und dort ab Ende 2012 Newton Electric Trucks produzieren.
puregreencars.com

Wasserstoff-Bus der siebten Generation: Ballard Power Systems (Kanada), BAE Systems und ElDorado National Incorporated stellen mit dem “American Fuel Cell Bus” ein Brennstoffzellen-Fahrzeug vor, dass zu 90 Prozent in den USA gefertig wird und als erstes in Kalifornien eingesetzt werden wird.
thegreencarwebsite.co.uk

Klick-Tipps: Die “WirtschaftsWoche” hat das Interview mit VW-Elektrochef Rudolf Krebs sowie den Bericht zur erfolgreichen Erprobung der DBM-Akkus online gestellt.
wiwo.de (Krebs), wiwo.de (DBM)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die interessanten Rechnungen von Martin Randelhoff zum indirekten CO2-Ausstoß von Elektroautos.
zukunft-mobilitaet.net

– Zitate des Tages –

“An dem Tag, an dem Autolib zur Gewohnheit für die Pariser wird, wird das alle Städte der Welt verändern.”

Bertrand Delanoa, um große Worte nicht verlegener Oberbürgermeister von Paris, will mit dem E-CarSharing einen Elektroschock um die Erde jagen.
“Süddeutsche Zeitung” vom 16.11.2011, Seite 23

“Das Elektroauto macht zwar kaum Dreck oder Lärm, aber es verbraucht genauso viel Fläche wie Benziner.”

Sagt Dirk Lau vom ADFC und fordert verstärkte Investitionen in den Radverkehr anstelle der Stromer-Förderung.
zeit.de

– Marketing + Vertrieb –

Lexus GS 450h kommt 2012: Die Limousine aus dem Hause Toyota hat mit ihrem Hybrid-Antrieb zwar kein Alleinstellungsmerkmal mehr, unterbietet die deutsche Konkurrenz aber mit einem Normverbrauch von 6,3 Litern bei der Effizienz. Derweil sollen 420.000 Fahrzeuge von Toyota und Lexus, darunter auch Hybride, wegen eines Problems mit der Kurbelwellen-Riemenscheibe freiwillig in die Werkstätten.
automobil-industrie.vogel.de (GS 450h), earthtechling.com (Rückruf)

Car2go elektrisch in San Diego: Am Freitag startet Daimlers CarSharing auch in der kalifornischen Metropole San Diegeo voll elektrisch durch. Zunächst kommen dort 300 E-Smarts zum Einsatz.
green.autoblog.com

Toyota entwickelt Lade-Helferlein: Den sogenannten H2V Manager sollen die Käufer künftiger Prius-Modelle auf dem Computer oder Smartphone installieren können, um den Ladevorgang zu steuern.
puregreencars.com

Lese-Tipp: Der kürzlich hier schon besprochene Beitrag zum aktuellen Elektroautoindex (Evi) von McKinsey und “WirtschaftsWoche” steht jetzt online. Der Evi sieht Japan und die USA im E-Rennen vorn.
wiwo.de

– Rückspiegel –

Vehicle to grid mal anders: Kennen Sie schon die Stromguerillia? Nein? Sollten Sie aber! Die verrückten Jungs produzieren nämlich alternative Energien par excellence. Ihr jüngster Coup: Ein riesiger Dynamo, der gegen einen fahrenden Zug gestemmt wird und Strom für einen Cocktail-Mix liefert.
youtube.com

+ + +
“electrive today” ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/14/renault-drei-phasen-plan-zum-neuen-geschaeftsmodell/
14.01.2021 08:06