16.11.2011 - 08:13

Toyota, MyCar, Lada, Hyundai, FU Berlin, Lexus, Car2go.

– Marken + Namen –

Toyota zeigt neues Wasserstoff-Auto in Tokio: Der Hybrid-Primus nutzt das Heimspiel der Tokio Motor Show und präsentiert seine für 2015 geplante Limousone mit Brennstoffzellen-Antrieb namens FCV-R. Der Wagen soll reichlich Platz für Gepäck und eine Reichweite von 700 km bieten. Zudem zeigt Toyota den auch als Aqua bekannten kleinen Prius C, den elektrischen iQ (FT-EVIII) und ein noch nicht näher beschriebenes E-Spaßgerät namens Fun-Vii, das mit der Umwelt kommunizieren soll.
greencarcongress.com, greencarreports.com, green.autoblog.com

Greentech Automotive baut das MyCar: Die US-Firma hat offenbar die Fertigung eines auf 70 km/h begrenzten Stromers gestartet, der die Konkurrenz beim Preis unterbieten soll. Angepeilt sind 10.000 bis 17.000 Dollar je nach Akku-Größe, was Reichweiten von 60 bis 160 km bedeuten könnte.
green.autoblog.com

AwtoVAZ baut E-Lada: Russlands größter Automobil-Hersteller will im kommenden Jahr offenbar 100 Elektroautos auf Basis des Lada Kalina bauen. Ladesäulen will AwtoVAZ ebenfalls aufstellen.
steelguru.com

— Textanzeige —
China Partnerland der HANNOVER MESSE 2012: Mit der Volksrepublik China hat die HANNOVER MESSE 2012 eine der führenden Industrienationen als Partnerland gewinnen können. Dabei wird die Elektromobilität einen Fokus der Präsentation darstellen und interessante Impulse für die Branche geben.
www.hannovermesse.de

Audi Q5 Hybrid im Fahrbericht: Im Stop-and-go-Verkehr fällt das Hybrid-System durch „unschönes Ruckeln“ auf, berichtet Götz Leyrer. Auch ein Sparwunder sei das SUV für den US-Markt eher nicht.
auto-motor-und-sport.de

Neue Fotos vom Tesla Model S: Die Bilder zeigen u.a. den Ladeanschluss des Premium-Stromers. Dieser ist in die Rücklichter eingelassen – aufgrund des kleinen Steckers eine ziemlich smarte Lösung.
technologicvehicles.com

– Zahl des Tages –

Mit 188 Patenten im Bereich E-Mobilität liegt Toyota 2011 im Ranking der Anwaltskanzlei Grünecker weiter vorn. Mit beachtenswerten 69 Anmeldungen erkämpft sich ausgerechnet Hyundai/Kia den zweiten Platz im laufenden Jahr. Innovativster deutscher Autobauer ist demnach Daimler auf Rang sieben.
autobild.de

– Forschung + Technologie –

Abhängigkeit von Energieversorgern? Eine Studie der Freien Universität Berlin geht davon aus, dass die Ziele der Regierung bei der E-Mobilität nicht erreicht werden und der Aufbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur unabdingbar ist. Zugleich drohe ein Oligopol der Strom- und Wasserstoff-Anbieter.
finanznachrichten.de, eco-way.ch, fu-berlin.de (PDF-Download)

Lithium-Batterien aus Deutschland kommen wohl erst 2015 so richtig in Fahrt. Die Hersteller setzen dabei jedoch gleich auf die zweite und dritte Generation, berichtet Engelbert Hopf. Parallel läuft bereits die Grundlagenentwicklung für die vierte Generation. Und insgeheim träumt man von Lithium-Luft.
energie-und-technik.de

– Textanzeige –
E-Mobilität zum Frühstück sollten auch Ihre Kollegen genießen? Dann senden diese einfach eine formlose Mail an abo@electrive.net und schon sind sie im Verteiler. Fortan gibt’s immer werktags gegen Acht die weltweiten E-Nachrichten bequem ins Postfach. Kurz, knackig, relevant – und kostenlos.
electrive.net – das tägliche Update zur E-Mobilität

Smith Electric Vehicles mit zweiten US-Werk: Der Hersteller elektrischer Nutzfahrzeuge will eine weitere Fertigung nahe New York einrichten und dort ab Ende 2012 Newton Electric Trucks produzieren.
puregreencars.com

Wasserstoff-Bus der siebten Generation: Ballard Power Systems (Kanada), BAE Systems und ElDorado National Incorporated stellen mit dem „American Fuel Cell Bus“ ein Brennstoffzellen-Fahrzeug vor, dass zu 90 Prozent in den USA gefertig wird und als erstes in Kalifornien eingesetzt werden wird.
thegreencarwebsite.co.uk

Klick-Tipps: Die „WirtschaftsWoche“ hat das Interview mit VW-Elektrochef Rudolf Krebs sowie den Bericht zur erfolgreichen Erprobung der DBM-Akkus online gestellt.
wiwo.de (Krebs), wiwo.de (DBM)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die interessanten Rechnungen von Martin Randelhoff zum indirekten CO2-Ausstoß von Elektroautos.
zukunft-mobilitaet.net

– Zitate des Tages –

„An dem Tag, an dem Autolib zur Gewohnheit für die Pariser wird, wird das alle Städte der Welt verändern.“

Bertrand Delanoa, um große Worte nicht verlegener Oberbürgermeister von Paris, will mit dem E-CarSharing einen Elektroschock um die Erde jagen.
„Süddeutsche Zeitung“ vom 16.11.2011, Seite 23

„Das Elektroauto macht zwar kaum Dreck oder Lärm, aber es verbraucht genauso viel Fläche wie Benziner.“

Sagt Dirk Lau vom ADFC und fordert verstärkte Investitionen in den Radverkehr anstelle der Stromer-Förderung.
zeit.de

– Marketing + Vertrieb –

Lexus GS 450h kommt 2012: Die Limousine aus dem Hause Toyota hat mit ihrem Hybrid-Antrieb zwar kein Alleinstellungsmerkmal mehr, unterbietet die deutsche Konkurrenz aber mit einem Normverbrauch von 6,3 Litern bei der Effizienz. Derweil sollen 420.000 Fahrzeuge von Toyota und Lexus, darunter auch Hybride, wegen eines Problems mit der Kurbelwellen-Riemenscheibe freiwillig in die Werkstätten.
automobil-industrie.vogel.de (GS 450h), earthtechling.com (Rückruf)

Car2go elektrisch in San Diego: Am Freitag startet Daimlers CarSharing auch in der kalifornischen Metropole San Diegeo voll elektrisch durch. Zunächst kommen dort 300 E-Smarts zum Einsatz.
green.autoblog.com

Toyota entwickelt Lade-Helferlein: Den sogenannten H2V Manager sollen die Käufer künftiger Prius-Modelle auf dem Computer oder Smartphone installieren können, um den Ladevorgang zu steuern.
puregreencars.com

Lese-Tipp: Der kürzlich hier schon besprochene Beitrag zum aktuellen Elektroautoindex (Evi) von McKinsey und „WirtschaftsWoche“ steht jetzt online. Der Evi sieht Japan und die USA im E-Rennen vorn.
wiwo.de

– Rückspiegel –

Vehicle to grid mal anders: Kennen Sie schon die Stromguerillia? Nein? Sollten Sie aber! Die verrückten Jungs produzieren nämlich alternative Energien par excellence. Ihr jüngster Coup: Ein riesiger Dynamo, der gegen einen fahrenden Zug gestemmt wird und Strom für einen Cocktail-Mix liefert.
youtube.com

+ + +
„electrive today“ ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/11/16/toyota-mycar-lada-hyundai-fu-berlin-lexus-car2go/
16.11.2011 08:21