Schlagwort: Toyota

07.04.2017 - 10:17

Hyundai entwickelt Feststoffakkus

Der koreanische Autobauer entwickelt laut Insidern auf eigene Faust eine neue Batterie-Generation mit Feststoffelektrolyt und soll bereits Pilot-Produktionsanlagen betreiben. Mit einer Serienproduktion rechne man allerdings nicht vor 2025. 

Weiterlesen




04.04.2017 - 11:46

Toyota setzt auf KI für Batterieforschung

Ein Fokus des Toyota Research Institute im Silicon Valley ist die künstliche Intelligenz und genau diese soll nun die eigene Materialforschung für bessere Batterien und Brennstoffzellen deutlich voranbringen.

Weiterlesen
04.04.2017 - 10:16

Toyota-Hybridtechnik zu Wasser im Projekt PONAM-28V

Neben KI setzt Toyota natürlich auch weiter auf seine Hybridantriebe und ab Juli 2018 sollen diese auch Boote antreiben. Im Projekt PONAM-28V packt der Autogigant einen 36-kW-Elektromotor samt 11-kWh-Akku und Verbrenner in kleinere Prototypen. Diese sind testweise für entspannte Kanaltouren während der Olympischen Spiele 2020 in Tokio gedacht.
autoblog.com, cnet.com, toyota.co.jp

— Textanzeige —
e-mobil_BWBaden-Württemberg Pavillon – Boosting Future Mobility: Zur Hannover Messe zeigt der Baden-Württemberg Pavillon mit seinen 34 Ausstellern unter dem Motto „Boosting Future Mobility“ vom 24. bis 28. April 2017 geballtes Know-how aus dem Südwesten. Auf über 600 m² Ausstellungsfläche erwarten Sie innovative Produkte und Schlüsselkompetenzen wie Energiespeicher, Ladeinfrastrukturen, Präzisionskomponenten, Baugruppen, neuartige Teststände und Mobilitätssoftware. Besuchen Sie uns in Halle 27.
www.e-mobilbw.de

10.03.2017 - 13:08

Greifswald & Neubrandenburg: 30 Hybride für Carsharing

Für Carsharing-Nutzer in Greifswald und Neubrandenburg stehen ab sofort 30 neue Hybridautos bereit. Es handelt sich um vier verschiedene Toyota-Modelle, die vom Greifswalder Autohaus Peene zur Verfügung gestellt werden. In Greifswald sollen künftig auch mehr Stellplätze für die Flotte eingerichtet werden.
ostsee-zeitung.de

24.02.2017 - 12:30

H2-Busse von Toyota mit Mirai-Technik in Betrieb

Toyota hat jetzt den ersten unter der eigenen Marke verkauften Brennstoffzellen-Bus mit Technik aus dem Mirai ausgeliefert. Dieser und ein weiteres Exemplar werden ab März in Tokio in Betrieb gehen. Bis zu den Olympischen Spielen und Paralympics 2020 will Toyota rund 100 H2-Busse im Großraum Tokio zum Einsatz bringen. 

Weiterlesen
20.02.2017 - 12:01

Genf: Toyota zeigt Elektro-Konzeptfahrzeug i-TRIL

Der japanische Autobauer, bisher vor allem auf Hybridantrieb und Brennstoffzelle fokussiert, kann sich dem Batterie-elektrischen Branchentrend nicht entziehen und kündigt für den Genfer Autosalon mit einem Teaserbild ein neues Elektro-Konzeptfahrzeug an. 

Weiterlesen
20.02.2017 - 10:18

Toyota formuliert PHEV-Absatzziel

Eine Million Plug-in-Hybride in weniger als zehn Jahren – so lautet das Ziel, das Toyota-Vorstand Takeshi Uchiyamada nun zum Marktstart des neuen Plug-in-Prius in Japan formuliert hat. Bei den Hybriden ohne Stecker wurde zuletzt die Marke von 10 Mio geknackt.
reuters.com

15.02.2017 - 14:04

Toyota ruft sämtliche Mirai zurück

Toyota ruft sämtliche rund 2.800 bisher verkauften Exemplare seines Brennstoffzellen-Modells Mirai in die Werkstätten. Ein Softwarefehler könne in bestimmten Fahrsituationen dazu führen, dass sich das Antriebssystem plötzlich ausschaltet.
spiegel.de

25.01.2017 - 12:15

Ein Tesla für Trump?

Der neue US-Präsident legt bekanntlich großen Wert darauf, dass Autos “Made in America” sind. Wenn Donald Trump selbst mit gutem Beispiel vorangehen will, müsste er einen Tesla oder Toyota fahren: Tesla produziert bekanntlich alle Autos und künftig auch die Akkus in den USA. Der Toyota Camry ist derweil das “amerikanischste” aller Autos, wenn sämtliche Teile berücksichtigt werden.
focus.de

18.01.2017 - 16:11

Neue Wasserstoff-Initiative in Davos gegründet

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos wurde die Gründung des Hydrogen Council bekanntgegeben. Die Initiative, in der sich u.a. BMW, Daimler, Honda, Hyundai, Toyota, Air Liquide, Linde, Shell und Total zusammenschließen, soll dem Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb zum Durchbruch auf der Straße verhelfen. 

Weiterlesen
10.01.2017 - 11:19

Toyota meldet hohen Hybridabsatz für 2016

Von den 2016 in Deutschland neu zugelassenen Toyota-Fahrzeugen waren über alle Modellreihen gesehen 38 Prozent mit einem Hybridantrieb ausgerüstet. So entschieden sich 65 Prozent der RAV4-Käufer für die Hybridvariante. Jeder zweite privat zugelassene Toyota-Neuwagen in Deutschland ist ein Hybrid.
autosieger.de, grueneautos.com

05.01.2017 - 11:18

CES 2017: Toyota zeigt Concept-i mit E-Antrieb

Toyota hat auf der CES ein futuristisches Konzeptfahrzeug mit Elektroantrieb und Flügeltüren präsentiert. Details zum Antrieb des Concept-i gibt es aber nicht, da bei der teilautomatisierten Studie dessen persönlicher Assistent Yui mit Sprachsteuerung im Fokus steht. 

Weiterlesen
21.12.2016 - 17:57

Toyota startet Carsharing-Angebot YUKÕ in Dublin und Forli

Mit YUKÕ startet der japanische Automobilhersteller Toyota mit einem Carsharing-Angebot in Dublin (Irland) und Forli (Italien). Dieses jetzt ausschließlich auf Hybridfahrzeuge wie dem Prius, Yaris oder dem C-HR.

Zum Start stehen 15 Fahrzeuge in Dublin und sieben in Forli bereit. Der Ausbau auf weitere europäische Städte sollen folgen.
carscoops.com, fleeteurope.com

20.12.2016 - 13:47

Toyota C-HR als PHEV möglich

Der japanische Automobilhersteller Toyota erwägt, seinen C-HR künftig nicht nur als Vollhybrid anzubieten, sondern auch als Plug-in-Hybrid mit dem Antrieb der PHEV-Version des Prius auszustatten. Das zumindest will “Autocar” erfahren haben.

Aus Großbritannien stammt der Hybridantrieb und das Getriebe aus Polen. Mit dem Toyota C-HR bringt der Hersteller einen SUV-Coupé auf den Markt. Dieser ist optional auch als Hybridmodell mit einer Leistung von 90 kW (122 PS) verfügbar.
autocar.co.uk

20.12.2016 - 12:41

Induktive Ladesysteme: Interoperalität und Validierung von SAE TIR J2954

Validierung für induktive Ladesysteme abgeschlossen: SAE International arbeitet daran, sicherzustellen, dass induktive Ladesysteme für E-Autos von verschiedenen Herstellern nahtlos miteinander interagieren können. Nun wurden die Tests zur Unterstützung des SAE Technical Information Report ​​J2954 abgeschlossen, der Leitlinien zur Gewährleistung der Leistung, Sicherheit sowie Interoperabilität bieten soll.

„SAE J2954 standardization enables any compatible vehicle to pull into a wireless power space and have automated charging without doing anything except parking. Automated wireless charging can also be done in conjunction optionally with autonomous parking. Interoperability between power ratings (up to 7.7kW) and different topologies (DD and Circular) were tested at INL-TDK and proved possible even under extreme offset conditions. Idaho National Lab and TDK has provided invaluable bench data to validate SAE J2954 Wireless Power Transfer. Vehicle data along with autonomous parking and charging (up to 11kW) is needed before a J2954 standard can be published, and the national labs from the US DOE offer an ideal location to have this done.“, Jesse Schneider, chair of the SAE J2954 task force

Zum ersten Mal konnte die Interoperalität zwischen dem sogenannten Double D (DD) und Circular Topologien bei Leistungen zwischen 3,7 und 7,7 kW mit einem Wirkungsgrad von mehr als 85 bis 90 Prozent bewiesen werden.
greencarcongress.com

09.12.2016 - 11:55

Toyota Prius Prime – Videos sollen Aufmerksamkeit erregen

Toyota hat die überarbeitete und nun Prius Prime getaufte Plug-in-Variante des Hybrid-Pioniers gerade frisch auf den Markt gebracht. Mit mehreren neuen Hochglanz-Werbevideos soll die Aufmerksamkeit potenzieller Käufer auf den mutig gestylten Teilzeitstromer gerichtet werden. 

Weiterlesen
06.12.2016 - 14:31

Toyota übernimmt 66 Prozent von SIMAI

Über eine Tochter haben die Japaner 66 Prozent der Firma SIMAI übernommen. Mit deren elektrischen Schleppern und Plattformwagen will Toyota sein elektrisches Portfolio für die Logistik innerhalb und außerhalb von Lagerhallen ausbauen.
mm-logistik.vogel.de