27.10.2020 - 15:06

Neuer Toyota Mirai kostet in Deutschland ab 63.900 Euro

Ab November 2020 läutet Toyota die Produktion der zweiten Generation des Toyota Mirai ein und erhöht gleichzeitig die Fertigungskapazitäten auf 30.000 Einheiten pro Jahr. Nun hat der japanische Autobauer den Preis des neuen Mirai für Deutschland verraten. Dieser startet bei 63.900 Euro (inkl. 19% MwSt.).

Weiterlesen
27.10.2020 - 14:16

McLaren kündigt Straßentests mit Hybrid-Sportwagen an

Der britische Sportwagenbauer McLaren hat ein Update zu dem ersten Serienmodell mit Hybridantrieb geliefert. Der noch namenlose Hybrid-Supersportwagen ist in die Endphase seiner Entwicklungs- und Testprogramme eingetreten, zu denen auch das Fahren auf öffentlichen Straßen gehört.

Weiterlesen
27.10.2020 - 10:24

Produktion des VW ID.4 X in China angelaufen

VW hat in seinem mit SAIC betriebenen Werk in Anting nahe Shanghai die Produktion von E-Autos auf MEB-Basis gestartet, konkret die Fertigung des ID.4 X. Der ID.4 Crozz, das Pendant des anderen China-Joint-Ventures mit FAW, soll in wenigen Wochen folgen.

Weiterlesen
26.10.2020 - 13:02

Fisker plant Europa-Zentrale in München

Der Elektroauto-Hersteller Fisker wird seine Europa-Zentrale in München errichten. Die Standortwahl für das Europa-Hauptquartier namens „Matrix“ erfolgte auch wegen der Nähe zur Produktionsstätte von Magna in Graz.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

27.10.2020 - 14:14

Neuartiger Leichtbau-Sammelbehälter für E-Müllautos

Das Projekt UTILITAS widmet sich einem Schwachpunkt von E-Müllfahrzeugen: Da diese schwere Akkus oder Brennstoffzellen an Bord haben, können sie meist weniger Abfälle transportieren als konventionelle Müllautos. Ein spezieller Sammelbehälter soll Abhilfe leisten.

Weiterlesen
26.10.2020 - 14:24

Volvo kündigt weitere Elektrobus-Lade-Option an

Volvo Buses hat für das kommende Jahr ein weitere Lade-Option für seine Elektrobusse angekündigt: Ab dem Herbst 2021 wird der Hersteller bei seinem Volvo 7900 Electric auch einen auf dem Dach montierten Stromabnehmer anbieten.

Weiterlesen
21.10.2020 - 10:28

Voltia startet Leasing-Angebot ab 550 Euro pro Monat

Durch eine Kooperation von Voltia mit drei europäischen Leasing-Firmen können Kunden den Elektro-Transporter Nissan e-NV200 XL Voltia für unter 550 Euro monatlich im Leasing nutzen, inklusive Strom, Versicherung und Wartung, mit leichten Variationen, abhängig von Fahrzeugkonfiguration und länderspezifischen E-Zuschüssen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Frenzelit

27.10.2020 - 11:51

Fastned eröffnet ersten HPC-Ladepark in Belgien

Fastned hat am Dienstag seinen ersten Ladestandort in Belgien eröffnet. Damit ist das niederländische Schnellladeunternehmen nun in vier Ländern tätig: in den Niederlanden, Deutschland, England und Belgien. Darüber hinaus hat Fastned mit der Zeichnung einer neuen Serie von Anleihen begonnen.

Weiterlesen
26.10.2020 - 14:29

FEV entwirft mobile Schnellladestation für Uniper

FEV hat für den Energieversorger Uniper eine mobile Schnellladestation entwickelt, die mit einem Energiespeicher ausgestattet ist und zwei E-Autos zeitgleich mit einer Ladeleistung von bis zu 75 kW laden kann. Die Station soll als „Infrastructure as a Service“ angeboten werden – ist der Energiespeicher leer, wird sie durch eine andere Säule ausgetauscht.

Weiterlesen
26.10.2020 - 10:44

Plant Tesla V4-Supercharger mit bis zu 350 kW?

Tesla plant offenbar bereits eine 4. Generation seiner Supercharger, die Ladeleistungen von rund 350 kW erlauben soll. Das geht aus Äußerungen von Teslas Automotive-Chef Jerome Guillen hervor. Die ersten Modelle, die solche Ladeleistungen erreichen können sollen, stehen offenbar bereits fest.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



27.10.2020 - 13:27

TÜV Rheinland und ConAC errichten Prüflabor für Antriebsbatterien

Der TÜV Rheinland und das Aachener Startup ConAC haben ein Prüflabor für Elektroauto-Antriebsbatterien angekündigt. Das Labor, das eines der „größten und modernsten unabhängigen Batterietestzentren in Europa“ werden soll, soll im September 2021 im deutsch-niederländischen Gewerbepark Avantis den Betrieb aufnehmen.

Weiterlesen
26.10.2020 - 12:22

MoU: Siemens Energy will Freyr Batteriezellen abnehmen

Das norwegische Unternehmen Freyr plant eine 32-GWh-Batteriezellfabrik in Norwegen und hat jetzt mit Siemens Energy und dem Unternehmen Elkem jeweils ein Memorandum of Understanding unterschrieben, in denen es um die Auslieferung von Zellen und den Nachschub an Anoden-Aktivmaterialien geht.

Weiterlesen
26.10.2020 - 12:06

SK Innovation kündigt neue schnellladefähige Zellen für 2021 an

SK Innovation hat neue Batteriezellen in Aussicht gestellt, mit denen Elektroautos eine Strecke von 500 Meilen bzw. 800 Kilometer mit zwei jeweils zehnminütigen Schnellladestopps bewältigen können sollen. Zudem soll eine Kathode mit höherem Nickel-Anteil kurz vor der Serienproduktion stehen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



27.10.2020 - 13:31

MAN startet Plattform eManager noch 2020

Die VW-Nutzfahrzeug-Marke MAN hat noch für 2020 den Start eines neuen digitalen Services für den E-Bus Lion‘s City E angekündigt. Der MAN eManager soll als eine Art digitale Kommandozentrale für die Flottenverantwortlichen dienen.

Weiterlesen
27.10.2020 - 12:48

Kandi will 300.000 E-Autos mit austauschbaren Akkus bauen

Der chinesische Hersteller Kandi plant, 300.000 Elektroautos mit austauschbaren Batterien für verschiedene Ridesharing-Programme in China zu liefern. Zusammen mit der Zhejiang State Grid Electric Vehicle Service Company arbeitet Kandi zudem an der Schaffung eines Batterietausch-Ökosystems.

Weiterlesen
26.10.2020 - 15:12

Neue E-Buslinien in Bochum, Gelsenkirchen und Osnabrück

In drei Städten sind am Montag weitere Elektrobus-Linien an den Start gegangen: Die Verkehrsbetriebe Bogestra betreiben die Linie 354 in Bochum und die Linie 380 in Gelsenkirchen nun mit fünf bzw. sieben E-Bussen. Zudem kommen auf der MetroBus-Achse M2 in Osnabrück jetzt acht E-Gelenkbusse zum Einsatz.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



27.10.2020 - 15:59

Deutsche Industrieverbände kämpfen für Wasserstoff und E-Fuels

Deutsche Industrieverbände zünden in ihrem Kampf um den Einsatz von synthetischen Kraftstoffen und Wasserstoff im Verkehr die nächste Stufe: In einer gemeinsamen Mitteilung attackieren VDA, MWV, DWV und VDMA den Kurs des Bundesumweltministeriums zur nationalen Umsetzung der europäischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie scharf.

Weiterlesen
27.10.2020 - 11:30

Berliner E-Bike-Abo Dance sammelt 15 Millionen Euro ein

Der E-Bike-Abodienst Dance hat drei Monate nach Beginn seines Pilotprojekts in Berlin eine Finanzierungsrunde über 15 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen der SoundCloud-Gründer Eric Quidenus-Wahlforss und Alexander Ljung plant nun den Launch in weiteren europäischen Städten. Auch eine Expansion in die USA könnte folgen.

Weiterlesen
16.10.2020 - 11:32

Schaeffler Bio-Hybrid GmbH erhält neuen Eigner

Schaeffler hat sämtliche Anteile an seiner Tochterfirma Schaeffler Bio-Hybrid GmbH an die Micromobility Services and Solutions GmbH mit Sitz in Berlin verkauft. Die Serienfertigung des vierrädrigen Pedelecs Bio-Hybrid soll unter dem neuen Eigner Mitte 2021 beginnen.

Weiterlesen
27.10.2020 - 11:14

XALT Energy liefert Batteriesysteme für Ärmelkanal-Fähren

ABB Marine & Ports hat XALT Energy ausgewählt, um Batteriesysteme für den Antrieb von zwei Hybrid-Fähren für die britische Fährgesellschaft P&O zu liefern, die voraussichtlich ab 2023 regelmäßig auf dem Ärmelkanal zwischen dem britischen Dover und dem französischen Calais verkehren werden.

Weiterlesen
22.10.2020 - 14:23

BMS von Lion Smart für maritime Anwendung zertifiziert

Lion Smart hat für die Modifizierung seines Batterie-Management-Systems (BMS) für maritime Antriebskonzepte jetzt offiziell die DNV GL-Zertifizierung erhalten. Mit dem abgeschlossenen Zertifizierungsprozess ist das entwickelte Gesamtsystem jetzt zur Serienproduktion freigegeben.

Weiterlesen
27.10.2020 - 09:48

Software-Probleme beim ID.Charger?

Über Software-Probleme beim VW ID.3 wurde in den vergangenen Monaten ausgiebig berichtet. Nun gibt es Medienberichten zufolge auch mit der Wallbox von VW Probleme: Einige hundert Exemplare des ID. Charger müssen demnach neu programmiert werden – bei den teureren Versionen erfolgt das over the air, beim Basis-Modell muss ein Elektriker ran.
focus.de

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/
02.12.2016 06:04