Schlagwort: Airspeeder Mk3

21.06.2021 - 15:18

E-Flug-Rennserie: 2021 ferngesteuert, ab 2022 bemannt

Die von dem australischen Unternehmen Alauda geplante Rennserie mit elektrisch angetriebenen Flugautos nimmt konkrete Formen an. Mit der sogenannten EXA Series soll noch dieses Jahr der Grundstein für die groß angelegte Rennserie im kommenden Jahr gelegt werden.

Weiterlesen
08.02.2021 - 09:33

eVTOL für Flug-Rennserie vorgestellt

Das australische Unternehmen Alauda hat mit dem Airspeeder Mk3 nun das eVTOL präsentiert, das in der ersten Saison der geplanten Rennserie mit elektrisch angetriebenen Flugautos an den Start gehen wird. Die E-Flugautos, die mit einer Geschwindigkeit von mehr als 120 km/h zu Rennen antreten sollen, werden zunächst von Piloten vor Ort ferngesteuert.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/21/e-flug-rennserie-2021-ferngesteuert-ab-2022-bemannt/
21.06.2021 15:26