Schlagwort: Arnheim

06.07.2017 - 15:09

Batteryuniversity bietet Zulassung von E-Fahrzeugen an

Ab sofort bietet Batteryuniversity das Testen und die Zertifizierung von Batterie-betriebenen Elektrofahrzeugen nach United Nations Economic Commission for Europe (UNECE) R100 und R10 an. Diese sind für die Erfüllung europäischer Verordnungen und Richtlinien verbindlich vorgeschrieben. 

Weiterlesen
16.02.2016 - 08:55

Arnheim, Volkswagen, Tesla, Oerlikon Leybold Vacuum.

E-Mobilforschung in Arnheim: In der niederländischen Stadt wurde kürzlich ein sogenanntes Clean Mobility Center eröffnet. Dort sollen neuartige Technologien im Bereich der nachhaltigen Mobilität erforscht und entwickelt werden. In Arbeit sind u.a. der ChargingPlaza, ein innovativer Ladeplatz für E-Autos, und der Trolley 2.0, ein teilweise ohne Oberleitung fahrender Trolleybus.
allego.eu, cleanmobility.eu

Wasserschäden an Touareg-Hybridbatterie? In Österreich muss VW 25 Exemplare des Touareg mit Hybridantrieb zurückrufen. Wasser könnte sich in der Reserveradmulde sammeln und die Hochvoltbatterie beschädigen. Im schlimmsten Fall könne es gar zu einem Kurzschluss an den Polen der Batterie-Zellen kommen. In den USA gibt es deshalb eine ähnliche Rückrufaktion.
oeamtc.at (Österreich), just-auto.com (USA)

— Textanzeige —
ZEISSBatterie Workshop am 17. März: Die ZEISS Microscopy GmbH veranstaltet in Kooperation mit der RWTH Aachen einen Batterie Workshop, bei dem Forscher aus ganz Deutschland eingeladen werden. Experten der Branche werden die neuesten Ergebnisse mit Hilfe von vielversprechenden Methoden in der Mikroskopie und Spektroskopie vortragen.
ZEISS Batterie Workshop Registrierung

Neuer Workflow bei Tesla: Der E-Autobauer hat sich eine ambitionierte Wachstumsstrategie verordnet, eine neue Organisation der internen Prozessen soll dennoch eine effiziente Produktion ermöglichen. Mit dem Workflow-System Tesla 3DX sollen Engineering, Design und Herstellung einheitlich gesteuert werden und so den künftigen Hochlauf der Modellpalette effizient gestalten. Man darf gespannt sein.
it-times.de, electrek.co

Produktionstechnik für Li-Ion-Fertigung: Oerlikon Leybold Vacuum hat von einem nicht genannten „namhaften koreanischen Konzern“ den Zuschlag für die Lieferung von Vakuum-Systemen für die Elektrodentrocknung von Li-Ion-Batterien für E-Fahrzeuge erhalten.
oerlikon.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/06/batteryuniversity-bietet-zulassung-von-e-fahrzeugen-an/
06.07.2017 15:52