Schlagwort: CO2-Senkungen

28.01.2015 - 09:07

Studie zu CO2-Reduktionen, Tuning für Elektro- und Hybridautos.

Studien-Tipp: Eine neue Studie des Instituts für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen im Auftrag des Bundesenergieministeriums kommt zu dem Ergebnis, dass CO2-Senkungen unter 95 g/km nur durch den breiten Einsatz alternativer Antriebe, insbesondere durch Elektrifizierung, zu erreichen sind.
bmwi.de (Zusammenfassung), bmwi.de (Studie als PDF)

Klick-Tipp: Japanische Tuner haben mit Elektro- und Hybridfahrzeugen offenbar ein spannendes neues Einsatzgebiet entdeckt. Auf dem Tokyo Auto Salon jedenfalls war eine Reihe von extrem “gepimpten” Modellen zu sehen – die Palette reicht vom Toyota Prius über den BMW i3 bis zum Nissan Leaf.
techinasia.com

22.01.2015 - 09:33

SUVs bremsen CO2-Senkungen.

Nur um 2,6 Prozent auf 132,8 g/km sind die CO2-Emissionen der 2014 in Deutschland verkauften Neuwagen gesunken, also deutlich langsamer als in den Vorjahren, stellt Prof. Stefan Bratzel vom CAM fest. Schuld ist die rapide gestiegene SUV-Nachfrage. Die Alternativen können’s nicht ausgleichen. CO2-Klassenbester ist Toyota/Lexus mit 117,4 g/km, Porsche bleibt mit 198,5 g/km quasi sitzen.
sueddeutsche.de

10.06.2014 - 08:14

Tesla, BMW, Nissan, Oullim Spirra, CO2-Senkungen, Porsche.

Tesla öffnet Supercharger für andere Hersteller: Neuer Schachzug von Elon Musk! Der Elektro-Pionier will sein Supercharger-Ladesystem anderen Herstellern zugänglich machen – gegen Gebühr, versteht sich. Damit wird der Standardisierungskonflikt bei der DC-Schnellladung nun um ein Argument reicher. Weiterhin soll im 2. Quartal 2015 das Model X und Ende 2016 der “Volks-Tesla” auf den Markt kommen. Für den Roadster kündigt Elon Musk noch in diesem Jahr eine Aktualisierung an, ebenso wie ein Software-Update und sinkende Preise für das Model S. Bis zum Jahresende sollen Kunden entlang der Supercharger quer durch Europa fahren können und deren Zahl in den USA auf 200 erhöht werden.
sueddeutsche.de (Supercharger), wiwo.de (Modelle), elektromobilitaet-praxis.de (Euro-Supercharger)

BMW auf E-Kurs: Mehr als 3.000 BMW i3 wurden in Europa bisher verkauft, die meisten in Deutschland, Norwegen und Großbritannien. Rund 80 Prozent der i3-Kunden kommen von anderen Marken oder hatten zuvor gar kein Auto, während sich für den i8 vor allem etablierte BMW-Kunden interessieren. 10 Exemplare des BMW i8 werden derzeit täglich gefertigt, vom i3 sind es 110 pro Tag.
europe.autonews.com (i3), automobil-produktion.de (i8)

Strom light bei Nissan? Laut Chefplaner Andy Palmer will Nissan Ende 2015 mit der Produktion eines (nicht näher bezeichneten) Modells mit Plug-in-Hybridantrieb beginnen. Nissan sieht den teilelektrischen Antrieb ab einem Fahrzeuggewicht von 1,75 Tonnen neuerdings als die bessere Lösung an.
greencarreports.com

– Stellenanzeige –
Hubject-Logo200Hubject sucht einen Mitarbeiter (m/w) im Bereich Kommunikation und Events als Elternzeitvertretung in Berlin: Sie steuern die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, planen Kampagnen und erstellen Konzepte für interne und externe Kommunikationsmaßnahmen. Auf Sie wartet ein modernes Unternehmen mit einzigartigen Produkten, einem tollen Team und ehrgeizigen Zielen.
Alle Infos hier: www.hubject.com/karriere

Südkoreanisches E-Supercar: Zum nächstjährigen Genfer Autosalon wird eine elektrische Version des Sportwagens Oullim Spirra mit Allradantrieb angekündigt. Technische Details gibt es derzeit leider noch nicht. Die Produktion in Korea soll im Anschluss an die Messe starten.
greencarreports.com

CO2-Prognose: Transport & Environment rechnet die bisherigen CO2-Senkungen der Hersteller hoch und prognostiziert, wann diese den Durchschnittswert von 95 g/km erreichen – wenn’s beim aktuellen Tempo bleibt. Toyota und Volvo wären demnach 2018 soweit, GM und BMW erst 2024.
autoflotte.de, autohaus.de

Batterie gegen Boxer: Kann es der neue BMW i8 auch mit dem Sportwagen-Urgestein Porsche 911 aufnehmen? In punkto Leistung und Beschleunigung durchaus, schreibt Thomas Geiger. Wegen seiner recht schmalen Reifen mache der Bayer in Kurven aber weniger Spaß als der automobile Klassiker.
autobild.de

– ANZEIGE –

Mennekes

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/01/28/studie-zu-co2-reduktionen-tuning-fuer-elektro-und-hybridautos/
28.01.2015 09:06