Schlagwort: DELFIN

14.12.2018 - 16:37

BZ-Projekt Delfin profitiert von 7,5 Mio Euro Förderung

Die Partner des Brennstoffzellen-Projekts Delfin haben vom Verkehrsministerium einen Förderbescheid in Höhe von rund 7,5 Millionen Euro erhalten. Das Projekt befasst sich mit der Entwicklung eines kosten- und gewichtsreduzierten Drucktanks für die Wasserstoffmobilität.

Weiterlesen
24.08.2016 - 07:44

DELFIN, Chevy Bolt, Schnappschuss.

Studien-Tipp: In einer neuen Veröffentlichung präsentiert das Fraunhofer IAO im Rahmen des Projekts DELFIN anhand von vier Fallstudien aus Finnland, Estland, Dänemark und Norwegen Ansätze für die Entwicklung von eMobility-Angeboten. Als wesentliches Ergebnis zeigte sich dabei, wie Kunden auf spielerische Weise in die Entwicklung solcher Angebote einbezogen werden können.
elektromobilitaet-dienstleistungen.de (PDF) via iao.fraunhofer.de

Video-Tipps: Chevrolet hat Besitzer des Range-Extender-Modells Volt zu Fahrten im rein elektrischen Bolt eingeladen. Dem kurzen Promo-Clip nach zu urteilen war das Feedback sehr positiv. Ein weiteres Video zeigt ausführliche Fahreindrücke aus dem Inneren des Chevy-Stromers bzw. E-Opels in spe.
youtube.com (Teaser), youtube.com (Fahreindrücke)

Klick-Tipp: Das nächste Bild aus der Reihe #eFerien hat uns Wolfgang Siebenpfeiffer, seines Zeichens Herausgeber der Fachzeitschriften „ATZ“ und „MTZ“, geschickt. Er bezeichnet den kostenlosen Lade-Service am Holiday Inn Hotel nahe Winchester im Süden Englands als „vorbildlich“.
facebook.com

Haben auch Sie einen elektromobilen Schnappschuss aus dem Urlaub mitgebracht? Dann können Sie uns diesen jederzeit gern an redaktion@electrive.net schicken.

04.02.2016 - 08:42

TU Dresden, DELFIN.

Studien-Tipp 1: Die TU Dresden hat über 600 Fahrer von Elektrofahrzeugen aller Klassen zu ihren Erfahrungen befragt, um daraus Rückschlüsse auf Einstellungen, Nutzungsverhalten und Problemfelder abzuleiten. Die Ergebnisse der Befragung wurden jetzt in einer Broschüre zusammengefasst.
tu-dresden.de (PDF)

Studien-Tipp 2: Das vom BMBF geförderte Projekt DELFIN (wir berichteten) präsentiert gemeinsam mit 15 anderen Förderprojekten Ergebnisse und Lösungsansätze zu Fragestellungen im Bereich vom eMobility-Dienstleistungen, welche anhand von Anwendungsbeispielen erläutert werden.
elektromobilitaet-dienstleistungen.de (PDF)

– ANZEIGE –

Siemens SiChargeAdvertisement

21.01.2014 - 09:20

Biketronic, Geräusche für E-Autos, DELFIN, BMW-Produktion.

Biketronic-StarfighterFortschrittliches S-Pedelec: Biketronic zeigt mit dem Starfighter ein 45 km/h schnelles E-Bike mit Allradantrieb und 80 Kilometer E-Reichweite. Eine Antischlupfregelung soll für mehr Traktion in Kurven und bei Nässe sorgen und ein Tempomat für konstante Geschwindigkeit. Der Preis: 5.700 Euro. Schönheit darf man allerdings nicht erwarten.
elektrobike-online.com

Ufo-Sound vs. Vogelgezwitscher: Um besser wahrgenommen zu werden, sollen Elektroautos sich mit künstlichen Geräuschen bemerkbar machen. Da es aber noch keine klaren Vorgaben gibt, wie ein Stromer klingen muss, werden die Hersteller mitunter kreativ, zeigt ein Überblick von Thomas Imhof. Das Thema reizt übrigens die Massen: Auf Facebook sind weit über 100 Kommentare dazu eingegangen.
welt.de, facebook.com/DieWelt (Kommentare)

Akzeptanz durch Mehrwert: Das Projekt DELFIN (Dienstleistungen für Elektromobilität – Förderung von Innovation und Nutzerorientierung) von Fraunhofer IAO, RWTH Aachen und KIT soll die E-Mobilität attraktiver machen, indem u.a. durch neue Dienstleistungen ein Mehrwert für Nutzer geschaffen wird.
idw-online.de

Innovative Produktion: BMW setzt nicht nur bei den Materialen des i3, sondern auch bei den Produktionsprozessen auf Nachhaltigkeit – und muss wegen der verwendeten CFK-Bauteile besonders auf Sauberkeit achten. Robert Weber beschreibt, was die Produktion in Leipzig besonders macht.
maschinenmarkt.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war der Unfall eines BMW i8 auf der A 92 in der Nähe von Freising.
merkur-online.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/14/bz-projekt-delfin-profitiert-von-75-mio-euro-foerderung/
14.12.2018 16:48