Schlagwort: ECOmove

11.04.2014 - 08:11

Tesla, Recycling, ECOmove, TURN-E, Lion Bus, Enerdel.

Tesla-Update im Detail: Zum zusätzlichen Schutz der Batterieeinheit des Model S bietet Tesla eine Verstärkung des Unterbodens u.a. mit einer Titanplatte an (wir berichteten). David Noland hat seinen Wagen schon nachrüsten lassen und zeigt, wie es jetzt unter dem Model S aussieht.
greencarreports.com

Elektronik-Wiederverwertung: Auf der Hannover Messe wurde das vom Öko-Institut geleitete Projekt „Elektrofahrzeugrecycling 2020“ vorgestellt. Es soll Recyclingverfahren für Komponenten der Leistungselektronik entwickeln, um z.B. Gallium, Gold und Silber wiederverwenden zu können.
springerprofessional.de

Leichtbau für Individualisten: ECOmove stellt sein Kohlefaser-Chassis „Qstrung“ für die Prototypen- und Serienfertigung von E-Autos vor. Es kommt bereits in einem Nachbau des Porsche 356 Speedster mit E-Antrieb von TURN-E zum Einsatz, der noch 2014 präsentiert werden soll.
ecomove.dk (Chassis), turn-e.de (356er Speedster)

Elektrische Schulbusse: Lion Bus entwickelt im Auftrag der kandischen Regierung E-Busse für die Schülerbeförderung und wird hierbei u.a. vom Batteriehersteller Enerdel unterstützt. Die Akkus der Busse sollen mindestens 100 kWh fassen und 80 Kilometer Reichweite ermöglichen.
greencarcongress.com

Tesla-Manipulation: Einem Bastler ist es offenbar gelungen, das Model S per IP-Adresse über offene Ports anzusprechen und auf dem Screen im Wagen Firefox zum Laufen zu bringen. Tesla hat die Manipulation bemerkt und den Mann höflich aber eindringlich gebeten, diese zu unterlassen.
futurezone.at, dragtimes.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die Meldung zum Verkaufsstart des Ryno-Einrads.
autoblog.com

15.03.2012 - 06:57

ECOmove, Hamburg, Mia, ABB, ROOLA, BASF, USA.

– Marken + Namen –

Dänisches Elektroauto vor dem Start? Nach Angaben der Unternehmensberatung Frost & Sullivan steht das dänische Startup ECOmove offenbar kurz vor dem Launch des QBEAK. Den City-Stromer soll es demnach mit einer Reichweite zwischen 200 und 300 km geben. Zum Preis ist leider noch nichts bekannt. Laut ECOmove hat die dänische Hauptstadt Kopenhagen bereits fünf Fahrzeuge bestellt.
green.autoblog.com, en.ecomove.dk

Alarm an Hamburger Wasserstoff-Tankstelle: Einer von 120 Hochdruckbehältern auf dem Dach der kürzlich eröffneten Station versagte am Dienstagabend den Dienst. Daraufhin löste ein Gasmelder Alarm aus. Techniker ließen rund 70 kg Wasserstoff kontrolliert entweichen; Gefahr bestand laut Vattenfall nicht.
hzwei.info

Mia macht Wind: Die Kohl-Gruppe, Eigentümerin von Mia Electric, will noch in diesem Frühjahr nahe Hannover eine Windkraftanlage einweihen. Novum: Das Windrad soll auf einem Holzturm stehen. Künftig sollen Mia-Kunden Anteile an Windrädern der Kohlschen Tochterfirma TimberTower erwerben können.
mia-voiture-electrique.com

ABB kauft ECOtality-Lizenz: Der Energieausrüster sichert sich für fünf Mio Dollar (nicht exklusive) Nutzungsrechte am Blink Network der US-Firma. Die Kommunikationsplattform erlaubt den intelligenten Datenaustausch zwischen Ladesäulen, Smarts Grids und allen an Ladeprozessen beteiligten Partnern.
renew-grid.com

Spanien kürzt die E-Förderung: Der klamme Südstaat streicht seine Zuschüsse für den Kauf von E-Fahrzeugen in diesem Jahr von 49 Mio auf 10 Mio Euro zusammen. An der Förderhöhe ändert sich allerdings nichts: Für ein E-Auto gibt es 6.000 Euro, für einen elektrischen Bus oder Truck sogar 30.000.
michelinchallengebibendum.com

Lese-Tipp: Das Aus der auf den Vertrieb von E-Fahrzeugen spezialisierten Smiles AG hat die Kleinen der Branche aufgeschreckt. Michael Deppisch von der „Main-Post“ ist in Mainfranken, der Heimat von Smiles, auf eine lesenswerte Spurensuche zum Status quo der E-Mobilität gegangen.
mainpost.de

– Zahl des Tages –

Über 100 Ladestationen hat der Energieversorger Iberdrola bereits in Spanien installiert und will in dem Bereich weiter kräftig ausbauen. Künftig will Iberdrola auch Ladelösungen für Flottenbetreiber und Parkplätze oder -häuser anbieten. Hinzu kommen Home Charger für Privatkunden.
eitb.com via cars21.com

– Forschung + Technologie –

E-Bikes zum Selbermachen sind ein Trend, auf den auch zwei Startups aus Deutschland setzen: Die Bremer proEco NEUE MOBILITÄT GmbH bietet mit ROOLA ein elektromotorisiertes Vorderrad zum einfachen Austausch bei normalen Fahrrädern (siehe Bild) und Evation aus München einen Wechselantrieb für E-Mountainbikes.
cleanthinking.de

BASF setzt auf Lithiumeisenphosphat: Über seine neue Geschäftseinheit Battery Materials hat sich der Chemiekonzern globale Rechte für die Produktion und den Vertrieb von Technologie für das Batteriematerial gesichert. Nun will BASF rasch entsprechende Produktionskapazitäten aufbauen.
basf.com

Boeing stellt Ladesäulen auf: Vier Forschungszentren des Luftfahrtkonzerns werden im Rahmen eines Pilotprojekts für die Mitarbeiter mit Ladestationen von Coulomb Technologies ausgestattet.
greencarcongress.com, ev-olution.org

Video-Tipp: Der Energieversorger EnBW hat in Karlsruhe kürzlich eine Wasserstoff-Tankstelle in Betrieb genommen. Ein knapp drei Minuten langer Kurzfilm erklärt einige Details der Anlage.
youtube.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der Entwurf von Industrie-Designer Feliciano Ruy-Díaz für eine stattliche Elektro-Limousine der BMW-Submarke „i“.
coroflot.com/feliciano_ruy_diaz

– Zitat des Tages –

„Das ist alles Zukunftsmusik, im Moment sehen wir das nicht.“

Norbert Haug, Motorsportchef bei Mercedes-Benz, kann mit einer rein elektrischen Rennserie neben der Formel 1 weiterhin nichts anfangen.
„Handelsblatt“ vom 15.03.2012, Seite 52

– Flotten + Vertrieb –

Obamas Flotten werden alkoholisiert: Die General Services Administration kommt mit dem Plan, die Flotten der US-Regierung auf alternative Antriebe umzurüsten, langsamer voran als gedacht. Und: Nur 14% der 2011 gekauften Fahrzeuge waren Stromer oder Hybride. Der Großteil fährt mit mit 85 % Ethanol.
bloomberg.com

Chinas Nahverkehr wird elektrisch: Immer mehr Städte und Gemeinden rüsten ihre Taxi- und Busflotten auf elektrische Fahrzeuge um. cars21.com zeigt aktuelle Projekte in einer Übersicht.
cars21.com

— Textanzeige —
Fachwerbung für Frühaufsteher: Bringen Sie Ihr B2B-Marketing rund um Elektro- und Hybridfahrzeuge schon um 8 Uhr morgens auf die Bildschirme von 2.400 Fach- und Führungskräften. Mit Textanzeigen oder Bannern bei „electrive today“ erreichen Sie treffsicher die Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.electrive.net/werbung

Red Dot Design Awards für E-Fahrzeuge: Die unter Designern begehrte Trophäe geht in diesem Jahr u.a. an das E-Bike von Smart und den Renault Twizy. Beide erhalten die höchsten Auszeichnung.
auto-medienportal.net

Schlammschlacht um den Chevy Volt muss GM nicht beängstigen: Die Amerikaner müssen nur durchhalten! Der Toyota Prius war anfangs ähnlichem Druck ausgesetzt – und ist heute ein Überflieger.
plugincars.com

– Rückspiegel –

E-Mobil der Generation Internet: Das Silicon Valley hat jetzt sein eigenes E-Mobil – eine Art „social vehicle“ für die Nachbarschaft, passend zu den Web-Konzernen der Umgebung. Die Firma Local Motion stellt das aufs Nötigste reduzierte Fahrzeug her. Und zu den ersten Kunden gehört – natürlich – Google.
ev-olution.org

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

30.03.2011 - 07:30

ECOmove QBEAK, Volvo FE Hybrid, Black Cabs.

electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

– Marken + Namen –

ECOmove schickt QBEAK auf die Straße: Während des langen Winters hat die dänische eCar-Schmiede ECOmove ihren Dreisitzer QBEAK weiterentwickelt – und jetzt endlich mal auf die Straße gelassen. Ein Video zeigt das Cabrio in der aktuellen Version bei der Probefahrt in der Frühlingssonne. Ob das Elektroauto mit dem mutigen Breitgesicht jemals in Serie geht – unklar.
green.autoblog.com

Volvo Hybrid-Lastwagen gehen in Serie: Die Skandinavier produzieren von den 18- bzw. 26-Tonnern vom Typ FE Hybrid zunächst 100 Exemplare. Der Verkauf in 13 europäischen Ländern startet im Sommer. 30 Prozent Kraftstoff sollen die Parallel-Hybriden einsparen.
auto-medienportal.net

Fuel Cell Black Cabs in London: An der Themse drehen die ersten Elektro-Taxis im typisch britischen Design ihre Testrunden. Der Clou: Eine Brennstoffzelle verlängert die Reichweite des Akkus angeblich auf rund 400 Kilometer! Damit könnten die Taxis ohne „Nachtanken“ eine komplette Schicht erledigen.
green.autoblog.com

Mitsubishi EVO vor Revival als Stromer? Andeutungen von Mitsubishi-Chef Osamu Masuko öffnen Gerüchten Tür und Tor, der totgesagte Rally-Ableger könnte ein Comeback als Plug-in Hybrid feiern.
greenmotorsblog.de

– Zahl des Tages –

Satte 41.695 Dollar müssen Käufer – inbesondere Flotten-Kunden – für die ersten 100 Exemplare des US-Elektroautos Think City berappen. Läuft die Produktion erst richtig an, soll der Preis für Privatleute zwar auf etwa 34.000 Dollar sinken. Für einen Kleinwagen ist das aber noch immer ziemlich happig.
green.autoblog.com

– Forschung + Technologie –

Audi A5 e-tron quattro im Schnee: Die Ingenieure von Audi haben einen A5 zum Plug-in-Hybriden weiter entwickelt – mit einem zusätzlichen Elektromotor auf der Hinterachse. Der teilelektrische Quattro-Antrieb sorgt selbst in Nordschweden für besten Grip und soll 2014 oder 2015 in Serie gehen.
autohaus.de

Sounddesign für Öko-Autos: Während sich die Vereinten Nationen noch den Kopf zerbrechen, wie Elektroautos auf der ganzen Welt einheitlich klingen könnten, machen sich Sounddesigner längst ans Werk. Klangbeispiele liefert der Bayerische Rundfunk.
br-online.de

Bei Anschluss winkt Kohle: Wer sein Elektroauto oft und lange ans Stromnetz anschließt, soll finanziell belohnt werden, fordern Vertreter der Nationalen Plattform Elektromobilität, um Anreize für „netzfreundliche“ eCars zu schaffen.
oekonews.at

– Zitat des Tages –

„Damit sich das richtige Autofahrgefühl einstellen kann, wollen Tankstellen bald Strom anbieten, der nach Benzin oder Diesel duftet.“

Hans Zippert nimmt die drohende Geräuschpflicht für Elektroautos aufs Korn.
welt.de

– Marketing + Vertrieb –

Honda will mit Hybrid-Preis punkten: Wenig erstaunliche Ergebnisse liefert eine Umfrage von Honda unter rund 2.000 Fahrern von Hybridmodellen. 77 Prozent der Befragten glauben, dass ein Einstiegspreis von unter 20.000 Euro der Hybrid-Technologie zum Durchbruch verhelfen würde. Welch‘ Zufall, dass Honda genau diese Preisklasse bedient.
grueneautos.com, auto-reporter.net

Nissan Leaf vs. Chevy Volt: George Parrott nimmt die beiden 2011er Modelle genauer unter die Lupe und arbeitet die Unterschiede der beiden in den USA bereits frei verfügbaren Elektroautos heraus.
greencarreports.com

Lese-Tipp: Das Sonderheft zum Thema Elektromobilität, das kürzlich der „FAZ“ beilag, steht jetzt auch als PDF zum Download bereit.
bem-ev.de (PDF)

– Rückspiegel –

Hybrid-Wohnmobile: Experten glauben, dass sich Hybrid-Technik besonders für Reisemobile eignet – weil die auf dem Campingplatz problemlos nachladen könnten. Wann die ersten Holländer auf unseren Autobahnen mit dem Stecker winken, ist aber völlig offen.
heise.de

+ + +
„electrive today“ ist der neue Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

– ANZEIGE –

Mennekes ativo

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/04/11/tesla-recycling-ecomove-turn-e-lion-bus-enerdel/
11.04.2014 08:12