Schlagwort: Fehrenbach

23.03.2012 - 07:14

Fehrenbach, Denza, Infiniti, Eurelectric, Eco E-Trike, VW.

– Marken + Namen –

Bosch-Boss Franz Fehrenbach vor Wechsel in den Aufsichtsrat? Der bisherige Aufsichtsratschef Hermann Scholl werde noch dieses Jahr abtreten, Fehrenbach soll übernehmen. Das berichtet zumindest das „Manager Magazin“. Mit Fehrenbach würde sich einer der größten Visionäre der Elektromobilität aus dem Tagesgeschäft verabschieden. Als Nachfolger wird Bernd Bohr, Leiter der Autosparte, gehandelt.
manager-magazin.de, ftd.de

Damiler-BYD-Marke heißt Denza: Laut chinacartimes.com firmieren die E-Autos, die Daimler und BYD in China an den Start bringen, unter dem Label Denza. Einige Logo-Entwürfe sind auch schon zu sehen.
chinacartimes.com

Infiniti plant E-Limousine für New York: Offenbar will Infiniti auf der New York Auto Show eine neue und luxuriöse Elektro-Limousine präsentieren, deren Batterie wohl mehr als 24 kWh fassen wird.
thedetroitbureau.com, green.autoblog.com, hybridcars.com

— Textanzeige —
ERLEBEN SIE DEN NEUEN NISSAN LEAF, der 2011 zum „Auto des Jahres in Europa“ und zum „World Car of the Year“ gewählt wurde, bei Ihrem NISSAN Handelspartner. Die Gelegenheit für Ihre persönliche Probefahrt, 100% Elektrisch und 100% Auto: Montag, 26. März, in München.
Jetzt anmelden: www.elektrik-leaf.de

GM tauscht Ladekabel des Chevy Volt aus: General Motors will offenbar die Ladekabel der meisten bisher ausgelieferten Volt-Fahrzeuge ersetzen. Bei der Aktion gehe es allerdings nicht um die Sicherheit, sondern den Komfort, betont GM.
autonews.com

Q-Reihe von Audi vor Upgrade? Künftig wird es bei den Ingolstädtern mehr SUV-Modelle geben. Die rustikalen Fahrzeuge enden auf ungerade Ziffern (Q 3, 5 und 7) und die edleren auf gerade (Q 2, 4, 6 und 8), berichtet „Auto Bild“. Darunter sollen auch zwei Plug-in-Hybride sein.
autobild.de, auto-reporter.net

Wheego offenbar noch am Leben: Die kleine E-Auto-Schmiede, die ihren elektrischen Kleinwagen im Smart-Look in China produziert, hat wohl einen neuen Investor. Bis dato wurden 36 Fahrzeuge verkauft.
forbes.com via green.autoblog.com

– Zahl des Tages –

Ein Motorrad aus dem Jahr 1970 war das Vorbild für das vollelektrische Monocasco Concept Bike aus Barcelona. Leider bleibt’s wohl bei einer Studie. Vielleicht ist das aber auch besser so. Denn das Original Ossa-Bike brachte Santiago Herrero nur vier Siege ein – dann kam es zum Crash.
theverge.com via evworld.com

– Forschung + Technologie –

Energieversorger fordern Ladestandards: EURELECTRIC, die Dachorganisation der europäischen Elektrizitätswirtschaft, fordert eine einheitliche Lösung für Ladeinfrastruktur in Europa – und zwar jetzt. Ohne einen europäischen Standard wird die E-Mobilität ausgebremst, so die Sorge der Energiewirtschaft.
cars21.com

Labor für Fahrwerktests in Magdeburg: Das „Institut für Kompetenz in Automobilität“ der Uni Magdeburg hat gestern ein neues Labor zur Motoren- und Fahrwerksanalyse eröffnet. Dort können auch elektrische Antriebssysteme wie Radnabenmotoren entwickelt und getestet werden.
volksstimme.de

Leichtbau für Elektromobilität wird die Branche umkrempeln, stellten Experten beim VDI-Kongress „Kunststoffe im Automobilbau“ fest. Demnach wird der Kunststoffanteil im Fahrzeug weiter steigen.
atzonline.de

Elektro-Dreirad für urbane Räume: Das Eco E-Trike ist die Antwort des philippinischen Designers Stephen Reon Francisco auf verstopfte und verqualmte Großstädte in Asien. Das Gefährt bietet Platz für vier Passagiere und erlaubt den Zustieg nur von einer Seite.
earthtechling.com

Elektrische Gabelstapler und Transporter fördert das US-Energieministerium dieses Jahr mit zehn Mio Dollar, entsprechende Projekte werden nun gesucht. Derweil lässt die Automotive Partnership Canada weitere 19 Mio Dollar springen – u.a. für die Entwicklung von Batterien und Brennstoffzellen.
fuelcelltoday.com (USA), greencarcongress.com (Kanada)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die Textanzeige mit dem Stellengesuch von Manuel Porasil.
www.porasil.de

– Zitate des Tages –

„Für den europäischen Massenmarkt wird die Batterie noch lange zu teuer sein. In China entsteht der neue Leitmarkt – und wir müssen dort Leitanbieter werden.“

Fordert Bosch-Chef Franz Fehrenbach auf dem Technischen Kongress des VDA.
automobilwoche.de

„Während die E-Mobilität nur langsam an Fahrt gewinnt, ist eine andere Revolution bereits mitten im Gange: die digitale Revolution.“

Daimler-CEO Dieter Zetsche will den E-Mobilisten durch Konnektivität die Reicheweiten-Angst nehmen.
automobilwoche.de

„Mit dem Übergang zu Elektroautos braucht die Autoindustrie völlig neue Spezialisten wie beispielsweise Chemiker.“

Und weil Chemiker mehr verdienen als Maschinenbauer, gerät das Gehaltsgefüge in der Autoindustrie durch die E-Mobilität ins Wanken, glaubt Harald Proff von der Unternehmensberatung Kienbaum.
„Handelsblatt“ vom 23.03.2012, Seite 60

– Flotten + Vertrieb –

Gerät VW bei E-Transportern ins Hintertreffen? Laut einem Bereicht des Wirtschaftsmagazins „Capital“ prüfen einige Flottenbetreiber, darunter die Deutsche Post, den Einsatz von E-Fahrzeugen im städtischen Lieferverkehr. Doch VW-Modelle wie der E-Caddy seien oft teurer als die Konkurrenz. Elektro-Chef Rudolf Krebs will bei dem Thema nun Gas – Pardon – Strom geben.
capital.de

Car2Go baut in Vancouver aus: 100 weitere Smarts sollen die Flotte in der kanadischen Stadt ergänzen. Bisher sind in Vancouver 225 Fahrzeuge des Daimler-CarSharings unterwegs.
green.autoblog.com

Zipcar setzt auf Stromer: In Chicago testet der CarSharing-Anbieter mit fünf Chevrolet Volts erstmals E-Fahrzeuge in seinem System. 20 weitere E-Autos sollen im Laufe des Jahres hinzukommen.
puregreencars.com

Serienversion des Scuddy feiert im April auf der Hannover Messe Premiere. Der elektrische Roller aus Kiel wird auch dank einer Patentförderung des Wirtschaftsministeriums entwickelt.
scuddy.de, hannovermesse.de

Termine der kommenden Woche: BEM eStammtisch Berlin und Wuppertal (26. März) ++ e-Monday (26. März, München) ++ Conference on Future Automotive Technology – Focus Electromobility (26./27. März, München) ++ eMO on Tour (27. März, Berlin) ++ Die verantwortliche Elektrofachkraft für den Bereich Hochvolt-Systeme von Fahrzeugen (27./28. März, München) ++ VDE-Management Forum “E-Mobility” (27./28. März, Frankfurt) ++ Grundlagenwissen Batterien im Fahrzeug (27./28. März, Frankfurt) ++ E-mobility Contracting (28./29. März, München) ++ Verkehrswissenschaftliche Tage – Herausforderung Elektromobilität (29./30. März, Dresden).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Mit dem Segway zum Notfall eilt womöglich bald der trendbewusste Notarzt. Das Rote Kreuz Wien hat jedenfalls schon mal einen entsprechenden Rettungs-Segway präsentiert.
oekonews.at

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/03/23/fehrenbach-denza-infiniti-eurelectric-eco-e-trike-vw/
23.03.2012 07:32