Schlagwort: Grace

08.07.2015 - 08:05

eMobility-Förderung, Zukunft von Grace.

Lese-Tipp I: Dem „Elend mit der Elektroförderung“ geht Clemens Reich für Heise Online nach. Sein Rant über ZEV-Credits für Tesla, paradiesische Zustände in Norwegen und CO2-Grenzwerte der EU mit dem streitbaren Ergebnis Plug-in-Hybrid wurde so lang, dass er in der Mitte geteilt werden musste.
heise.de

Lese-Tipp II: Über die Zukunft der E-Bike-Marke Grace hat sich ebikeguide.ch mit MIFA-Investor Heinrich von Nathusius unterhalten. Der teils recht überschwängliche Bericht widmet sich auch der „Smart“-Story um die nicht ganz so erfolgreiche Produktion des gleichnamigen Pedelecs.
ebikeguide.ch

20.01.2015 - 09:00

Indien, Diar Khodro, Taiwan, Grace, HNF, BMW.

Indien investiert in E-Mobilität: Die indische Regierung hat nun auch offiziell ihre Pläne zur Förderung der Elektromobilität verkündet. Insgesamt 10 Mrd Rupien (rund 140 Mio Euro) sollen demnach ab dem 1. April 2015 für die kommenden beiden Jahre in den Aufbau von Ladestationen, in Technologie-Entwicklungen, in Fahrzeug-Subventionen sowie in Pilotprojekte fließen.
thehindubusinessline.com, livemint.com

Sabrina soll Iran elektrisieren: Der iranische Autobauer Diar Khodro hat sein erstes Elektroauto vorgestellt. „Sabrina“ soll pro Akkuladung 250 Kilometer weit fahren und im kommenden iranischen Kalenderjahr, das im März beginnt, in Serie produziert werden. 42.500 Einheiten jährlich sind geplant.
tehrantimes.com, diar-khodro.com (Fotos)

Neue E-Bike-Marke: Die Macher hinter der Marke Grace haben ein neues Unternehmen namens HNF (Hecken, Nicolai & Friends) gegründet und wollen ab Herbst „zukunftsgerichtete“ E-Bikes auf den Markt bringen. Finanzielle Unterstützung kommt von der Investitionsbank des Landes Brandenburg. Grace hatte auch das Smart E-Bike entwickelt und wurde 2012 an die inzwischen strauchelnde MIFA verkauft.
ebike-news.de, vc-startups.com

— Textanzeige —
ChargeCardIt´s Prepaid, stupid! Schnelles und einfaches Bezahlen an öffentlichen Ladepunkten. E-Autofahrer, die gelegentlich öffentlich laden möchten bzw. für den Notfall gerüstet sein wollen, können jetzt an öffentlichen Ladesäulen einfach und bequem laden und ladenetz- und herstellerübergreifend abrechnen. Für 50 Euro bietet The Mobility House mit der ChargeCard eine Prepaid-Ladekarte für Elektroautos an – bargeldlos an 2.400 Punkten in Deutschland. Keine Grundgebühr, ohne Registrierung. Jetzt bestellen oder wiederaufladen: shop.electrodrive-europe.com

Verlängerte Steuerbefreiung in Taiwan: Lokale Regierungen in Taiwan haben nun die gesetzliche Grundlage erhalten, um Elektroautos bis zum Jahr 2018 von der Kfz-Steuer zu befreien. Die bisherige Regelung war am 5. Januar dieses Jahres ausgelaufen.
focustaiwan.tw, wantchinatimes.com

Stromer-Werbung mit großer Reichweite: BMW wird seinen i3 anlässlich des US-Sportspektakels Super Bowl bewerben. Am 1. Februar wird zum Finale der National Football League, das von rund einem Drittel der US-Amerikaner geschaut wird, ein einminütiger Spot über die Bildschirme flimmern.
wuv.de, insideevs.com, electriccarsreport.com

18.08.2014 - 08:18

Renovo, E-Gesetz, General Motors, Tesla, Nissan, Grace.

Renovo-CoupeRenovo Coupé: Unter der langen Haube dieses elektrischen Sportwagens aus dem Silicon Valley arbeitet ein knapp 380 kW starker E-Motor und generiert ein Drehmoment von 1.355 Nm. Im Grunde handelt sich um einen elektrifizierten Shelby Daytona CSX9000. Premiere war beim Pebble Beach Concourse d’Elegance am Wochenende. Ungefähr 100 Meilen soll der Wagen schaffen und ab 2015 für 529.000 US-Dollar in den Staaten zu haben sein.
gigaom.com, de.autoblog.com

Widerstand gegen E-Gesetz regt sich in mehreren Gemeinden und Verbänden: Großstädte wie Hamburg und München verweigern sich der Freigabe der Busspuren, während Verbraucherzentrale, TÜV Nord und ZDK Plaketten anstelle des E-Kennzeichens fordern. Dass auch Plug-in-Hybride mit 30 km Reichweite wie der Plug-in-Panamera von Porsche profitieren, stößt ebenfalls manchem sauer auf.
spiegel.de (Städte), presseportal.de (ZDK), rp-online.de (TÜV Nord), spiegel.de (Verbraucherzentrale)

Kommt ein Chevy Bolt? General Motors hat sich die Namen „Bolt“ und „Chevy Bolt“ schützen lassen, doch sind ansonsten noch keine weiteren Details zu möglichen Modellen bekannt. Im Netz wird spekuliert, dass der Bolt der kleine und billigere Bruder des Volt werden könnte.
hybridcars.com, autoblog.com

— Textanzeige —
Automechanika in FrankfurtMobilität der Zukunft auf der Automechanika in Frankfurt (16.-20.9.2014): Das Thema Mobilität der Zukunft ist ein Schwerpunktthema der Messe. Erstmals wird eine ganze Halle im Westgelände zum internationalen Treffpunkt von Pionieren aus den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen, die an dem Thema Mobilität von morgen arbeiten.
automechanika.messefrankfurt.com

Garantie-Erweiterung: Tesla passt seine Motorgarantie der jeweiligen Garantiezeit der Batterie an. Der Antrieb eines Model S 85 hat damit nun ein garantiertes Leben von acht Jahren, genau wie dessen Akku – und das unabhängig von gefahrenen Kilometern. Die Änderung gilt rückwirkend für alle Modelle.
abendzeitung-muenchen.de, greencarcongress.com

„Leaferwagen“ im Praxistest: Roland Löwisch hat sich des Nissan eNV200 in Barcelona angenommen. Für Privatkunden sei der E-Van mit Leaf-Technik eher nichts. Als „reines Arbeitsgerät“ konzipiert, habe der eNV200 den „Charme eines gepolsterten Containers“ mit hoher Praxistauglichkeit.
spiegel.de

Neue Grace E-Bikes: Die Berliner Marke zeigt zur Eurobike die Neuheiten Grace One.15, Urban und MX II Trail. Letzteres kommt mit Bosch-Antrieb, während Grace mit dem Urban erstmals einen sportlichen Tiefeinsteiger baut. Das Grace One.15 kommt mit 2 kW Heckmotor und 1.067 Wh-Akku.
ebike-news.de

– ANZEIGE –



09.01.2014 - 09:16

Volvo, Toyota, Brennstoffzellen, Grace, Honda.

Ausblick auf zweiten Stecker-Volvo: Für die am kommenden Montag startende Messe NAIAS in Detroit hat Volvo sein Concept XC Coupe angekündigt und zeigt schon jetzt erste Bilder und eine Video-Vorsuppe. Das Konzept ist ein Vorbote des neuen XC90, der ab Ende 2014 auch als Plug-in-Hybrid angeboten wird. Die aus China gelenkten Schweden setzen offenbar auf Vorsprung durch Technik.
electriccarsreport.com, automobil-industrie.vogel.de, bild.de

Toyota mit Hybrid erfolgreich in UK: Die Japaner haben in Großbritannien 2013 deutlich mehr Fahrzeuge mit Doppelantrieb abgesetzt als im Vorjahr (6.160 ggü. 4.031). Der Lexus IS lief im Königreich besonders gut und legte nach Einführung der Hybridversion sogar um 90 Prozent zu.
just-auto.com

Boomende Brennstoffzellen: Die Aktien der Brennstoffzellen-Hersteller aus Nordamerika gehen an der Börse momentan durch die Decke. Der Kurs von Plug Power stieg dank gut gefüllter Auftragsbücher innerhalb weniger Tage um 157 Prozent. Auch Ballard Power und Fuelcell Energy legten kräftig zu.
iwr.de

Park-Inn-Elektroauto-Banner

Keine Frage des Alters: E-Bikes sind nur was für Ältere, dachte sich Sebastian Mentzel vor seiner Testfahrt mit dem Grace Easy. Doch schon nach wenigen hundert Metern war seine Skepsis gegenüber dem elektrischen Zusatzantrieb verflogen. Nur der hohe Preis verhinderte eine völlige „Bekehrung“.
tagesspiegel.de

Mikro-Pendler im Test: Tom Grünweg nimmt den E-Kleinstwagen „Micro Commuter“ von Honda unter die Lupe und findet ihn für den Großstadteinsatz überaus praktisch. Denn er kann selbsttätig ein- und ausparken und verfügt dazu noch über eine von Enten-Familien inspirierte „Schwarmfunktion“.
spiegel.de

31.07.2013 - 08:28

Accell, BMW i, Nissan Leaf, Grace.

haibikeE-Bikes legen weiter zu: Die niederländische Accell Gruppe, zu der Labels wie Winora, Hercules, Haibike, Koga oder Sparta gehören, setzte im ersten Halbjahr 2013 über alle Marken hinweg 110.000 Pedelecs ab – eine Steigerung um 28 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
bike-eu.com

Werbefeldzug für den i3: Zeitgleich mit dem Launch des BMW i3 feuern die Bayern aus allen Werberohren und bringen die BMWi-Webseite samt Konfigurator, ein Video sowie eine Online- und Print-Kampagne, die im Herbst durch TV-Spots ergänzt wird. Eine App ist für Mitte August geplant.
auto-reporter.net, wuv.de (mit Video)

Schweizer Schnupperangebot: Den Nissan Leaf können Kunden im Alpenstaat nun für drei Monate für 199 Franken (160 Euro) leasen und sich dadurch risikolos und kostengünstig mit dem elektrischen Fahren vertraut machen. Die Versicherung ist inklusive, eine Anzahlung verlangt Nissan nicht.
eco-way.ch

Nachfolger des Grace MX: Das für 2014 erwartete Grace MX 2 Urban aus dem Hause Mifa ist mit dem Bosch-Antrieb der Performance-Serie ausgestattet. So kann das Bike als Pedelec und S-Pedelec (bis 45 km/h Unterstützung) gekauft werden, zu Preisen zwischen 3.499 und 3.899 Euro.
e-bike-finder.com

Sitzprobe im BMW i3: Auch auf die inneren Werte kommt es an – und da bescheinigt Stefan Voswinkel eine „reife Leistung“. Das futuristische Cockpit sei gewohnt funktional und einfach zu bedienen.
autobild.de

21.03.2012 - 07:00

Mifa, Grace, VW, Luxemburg, Varley, Porsche, S’PLR.

– Marken + Namen –

Mifa schluckt Grace: Die Mitteldeutsche Fahrradwerke AG, die kürzlich den AWD-Gründer Carsten Maschmeyer als Großaktionär begrüßen musste, übernimmt die Berliner E-Bike-Schmiede Grace, die u.a. das Smart E-Bike entwickelt hat. Der Kaufpreis ist geheim; der Standort Berlin soll erhalten bleiben.
sz-online.de

VW eröffnet E-Mobility-Station in Wolfsburg: Noch bevor die Stromer die Straßen erobert haben, steckt sie VW in eine Art Mini-Museum. In eine Tankstelle im Stil der 50er-Jahre hat Volkswagen diverse Elektro-Exponate gestellt – als ersten Baustein für das niedersächsische E-Schaufenster. Im Außenbereich wird zudem die Herkunft des Stroms veranschaulicht.
auto-reporter.net

E-Offensive in Luxemburg: Das kleinste Benelux-Land will bis 2020 rund 10 Mio Euro in den Aufbau von 850 Ladestationen stecken. Bis dahin sollen 40.000 Elektro-Fahrzeuge auf den Straßen sein.
tageblatt.lu, eco-way.ch

Neue Heizung für den Nissan Leaf: Die für 2013 geplante nächste Generation des Fahrzeugs beinhaltet ein neues Heizsystem, das an kalten Tagen 30 bis 40 km mehr Reichweite bringen soll.
green.autoblog.com

Varley entwickelt E-Bus für Brisbane: Der australische Fahrzeug-Hersteller Varley legt das Forschungsprojekt Instant Charge Electric Bus auf, um einen gewöhnlichen Bus auf 100 km elektrische Reichweite umzurüsten. Der Elektro-Bus soll zunächst in der australischen Stadt Brisbane eingesetzt werden.
greencarcongress.com, instantchargeelectricbus.com

Zoe-Klon aus China: Der chinesische Autobauer Shenzhen Greenwheel Electric Vehicle will bei der Peking Autoshow im April ein E-Auto zeigen, dass dem Renault Zoe wie aus dem Gesicht geschnitten ist.
de.autoblog.com

– Zahl des Tages –

ElektroBIKE hat 27 E-Bikes aus dem Modelljahr 2012 getestet. Fazit: Der E-Bike-Jahrgang 2012 ist ein guter – große Enttäuschungen gab es nicht. Online gibt’s Fotostrecken zu allen getesteten E-Bikes.
elektrobike-online.com

– Forschung + Technologie –

Testfahrt im Porsche 918 Spyder: Genau 918 Exemplare des 320 km/h schnellen Plug-in-Hybriden will Porsche ab 2013 verkaufen. Nummer 1 und 2 gehen an Wolfgang Porsche und Ralph Lauren. Das halb fertige Geschoss mit V8-Motor und Hybridmodul (Systemleistung: 566 kW / 770 PS) konnte Holger Appel für die „FAZ“ jetzt schon probefahren. Fazit: Die E-Motoren arbeiten „mit der Vehemenz eines startenden Düsenjets“.
faz.net (Fahrbericht), wired.com (Fotogalerie)

BMW stiftet Lehrstuhl an der TU München: Der Stiftungslehrstuhl „Systemische Fahrzeugeffizienz“ soll nachhaltige Mobilitätslösungen und effizientere technische Systeme behandeln.
atzonline.de

Raylase setzt auf Systemlösungen: Der Hersteller von hochpräzisen Komponenten und Subsystemen will mit dem neuen Geschäftsbereich Systemlösungen auch für den Bereich E-Mobilität anbieten.
atzonline.de

Lautmacher für Elektroautos: cars21.com fasst den aktuellen Stand der Debatte über akustische Fußgängerwarnsysteme für E-Autos in Politik und Technik zusammen.
cars21.com

Video-Tipp: BMW zeigt in einem Einminüter, dass E-Autos schon lange ein Thema sind in München. Das Video liefert Bilder aus der Forschung der 70er Jahre und vom Konzeptauto E1 aus dem Jahr 1993.
youtube.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Erlkönig-Fotos vom VW XL1 im Winter-Test.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„Es gibt eine große Unsicherheit, was die Sicherheit und Nutzbarkeit von E-Autos angeht.“

Volvo-Chef Stefan Jacoby glaubt nicht an den schnellen Durchbruch der E-Autos und fordert einheitliche Förder-Richtlinien in der EU. Denn die Optimierung des Verbrenners stoße Ende des Jahrzehnts an Grenzen.
ftd.de

„Bis zur Serienreife werden aber noch mindestens zehn Jahre vergehen.“

Sagt Rudolf Krebs, Leiter E-Mobilität bei VW, über die Brennstoffzelle.
krafthand.de

– Flotten + Vertrieb –

Langfristige Fördermaßnahmen sind nötig, um Flottenmanager von E-Transportern zu überzeugen, stellt ein Bericht von Element Energy für das britische Verkehrsministerium fest. Die totalen Kosten für entsprechende Fahrzeuge müssten über nationale und regionale Anreize zum Sinken gebracht werden.
greencarcongress.com, assets.dft.gov.uk (PDF-Download des Berichts)

Elektrischer Klapp-Scooter S’PLR: Der 2010 auf der Intermot in Köln vorgestellte E-Roller von XOR Motors könnte im Herbst tatsächlich auf den Markt kommen. Die Preise sollen je nach Reichweite zwischen 2.290 und 3.100 Euro liegen.
technologicvehicles.com

Audi A6 Hybrid für Bayern: Martin Zeil, Wirtschaftsminister des Bundeslandes, nahm gestern mit dem Hybrid-A6 das erste Hybridauto in der Flotte seines Ministeriums auf.
neues-deutschland.de, auto-medienportal.net

Neues E-Bike-Magazin vom BHM-Verlag kommt am nächsten Dienstag (27. März) erstmals an den Kiosk. Es informiert zweimal im Jahr über den Kauf von E-Fahrrädern sowie Touren und Reiseziele.
dnv-online.net, e-bikemagazin.de

– Rückspiegel –

BMW? Aber bitte nicht in Kreuzberg! Der Autobauer wollte in dem Berliner Stadtteil im Frühsommer das „BMW Guggenheim Lab“ abhalten, eine Art Denklabor zur Zukunft der Städte. Nicht mit uns, dachten sich Anwohner. Nun bläst BMW das Event ab – angeblich aus Angst um die Sicherheit der Mitarbeiter.
spiegel.de

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –



27.06.2011 - 06:51

KTM, Audi, Car2Go, China, Smart, Peugeot, Grace.

– Marken + Namen –

KTM stellt E-Dreirad vor: Der Motorradbauer aus Österreich hat mit mehreren Partnern ein dreirädriges und ultraleichtes Elektroauto namens „E3W“ vorgestellt und sucht nun einen Partner für die Produktion. Zudem will KTM ab Frühjahr 2012 sein elektrisches Motorrad „Freeride“ in Serie produzieren und ab 2013 an zwei Standorten in Österreich eigene Akkus für alle E-Modelle fertigen.
orf.at, oekonews.at, cleanthinking.de

Audi zurrt E-Strategie fest: Das „manager magazin“ berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die vermeintlich geheime Strategie von Audi-Chef Rupert Stadler für 2020. Als Teil der Agenda sollen 2014 die Modelle A4 und Q7 auch als Plug-in-Hybride kommen, weitere Hybridbaureihen sollen folgen. Eine Entscheidung über die Motorisierung des elektrischen A1 (Stichwort Wankelmotor) ist noch nicht gefallen.
„manager magazin“, Ausgabe 7/11, Seiten 22-24

Car2Go erprobt Elektro-Smarts in Ulm: Der Testlauf mit „einer handvoll Fahrzeugen“ soll in wenigen Wochen starten und zeigen, ob flexibles Carsharing auch mit E-Autos funktioniert, deren Reichweite begrenzt ist. Die nötigen Ladesäulen stellen die örtlichen Stadtwerke auf, der Ladesäulen- und Steckerspezialist Mennekes ist ebenfalls beteiligt.
automobilwoche.de

China und Deutschland streben Allianz an: Heute kommt Chinas Premier Wen Jiabao mit großem Gefolge nach Berlin, um u.a. eine „strategische Partnerschaft bei Forschung und Elektromobilität“ zu schmieden. Die Asiaten setzen in schwierigen Zeiten offenbar auf das beste Pferd im großen EU-Stall.
„Handelsblatt“ vom 27.06.2011, Seite 13, faz.net

Elektrische M-Klasse im Fahrbericht: Jonathan Schultz hat den von AMP umgerüsteten Prototypen einer Mercedes M-Klasse gefahren. Das E-SUV soll ab Mitte 2012 solvente US-Amerikaner beglücken.
nytimes.com

– Zahl des Tages –

Auf 2.000 Einheiten erhöht Daimler die Produktion seines Elektro-Smarts – angeblich wegen großer Nachfrage. „Die Elektro-Smarts werden uns quasi aus der Hand gerissen“, so Daimler-Forschungsvorstand Thomas Weber. Die nächste Generation des E-Smarts kommt dann 2012 mit fünfstelliger Stückzahl pro Jahr.
automobil-produktion.de

– Forschung + Technologie –

Hochschule Bochum schickt ihr neues Solarfahrzeug SolarWorld GT ab Oktober von Australien aus auf Weltumrundung. Die über 30.000 Kilometer der World Solar Challenge wollen die Bochumer allein mit Sonnenstrom absolvieren, ein 21-Kilo-Akku erlaubt 300 km Reichweite auch bei miesem Wetter.
wattgehtab.com

BMW zeigt die Zukunft des Leichtbaus: Carbonfasern sollen leichten E-Autos wie dem für 2013 geplanten BMW i3 zum Durchbruch verhelfen. Mit dem BMW M3 CRT (für Carbon Racing Technology) zeigen die Münchner jetzt mit einer Kleinserie, wohin die Reise geht.
greencarcongress.com, autobild.de

Geely investiert in Lithium-Produzenten: Die Meldung ist zwar schon ein paar Tage alt, dafür aber um so spannender. Li Shufu, Chef des chinesischen Autobauers Geely, hat für knapp 32 Mio US-Dollar Anteile am australischen Lithium-Hersteller Galaxy Resources übernommen und sichert sich damit womöglich den Zugang zu dem begehrten Rohstoff für die Akkus von Elektroautos.
chinadaily.com, emfis.de

Frankfurt beschließt Strategiepapier zur E-Mobilität: 26 Projekte sollen die Einführung von E-Fahrzeugen in der hessischen Metropole bis 2025 unterstützen – vom flächendeckenden Ladenetz bis zu multimodalen Mobilitätsketten.
fnp.de

– Zitat des Tages –

„Gebt’s dem mehr Power!“

Das soll VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch nach einer Probefahrt mit dem elektrischen A1 mit Wankelmotor gesagt und damit womöglich den Ausschlag für eine andere Motorisierung gegeben haben.
„manager magazin“, Ausgabe 7/11, Seiten 22-24

– Marketing + Vertrieb –

Unklare Förderung in China: Solange die chinesische Regierung nicht klar macht, welche direkten Anreize Autofahrer beim Kauf eines E-Autos erwarten können, verzögert sich der E-Durchbruch in dem Zukunftsmarkt, glaubt Alysha Webb. Europa und die USA hätten dann weiter gute Karten.
plugincars.com

Peugeot mit E-Car-Simulation: Im Rahmen der E-Mobility-Tour bietet Peugeot Interessierten eine kleine Messbox an, die sie eine Woche lang in ihr Fahrzeug einbauen können, um zu prüfen, ob ihr Fahr- und Parkverhalten zu einem E-Auto passt.
automobil-produktion.de

Wer baut eigentlich den Leaf? Dramatische 70 Prozent der US-Käufer von Elektroautos wussten nicht, dass der Leaf von Nissan gebaut wird. Ein Teil der Befragten ordnete den Branchenpionier gar Toyota zu, hat eine Studie ermittelt. 55 Prozent können demnach den Volt auch nicht zu Chevrolet zuordnen. So manche Marketingleute werden da wohl mit den Ohren schlackern.
autonews.com

Grace im Portrait: Wie der frühere Internet-Unternehmer Michael Hecken und der bekannte Fahrradkonstrukteur Karl-Heinz Nicolai mit ihrer Zweirad-Schmiede Grace den E-Bike-Markt aufmischen und selbst die Automarke Smart mobil machen, erzählt Thomas Wüpper in einem lesenswerten Portrait.
stuttgarter-zeitung.de

Regionales kurz & knapp: In Weikersheim im Main-Tauber-Kreis können sich E-Biker über eine weitere Ladestation freuen, das „Liebliche Taubertal“ soll gar zu einer E-Bike-Region entwickelt werden. ++ In Eppstein wollen die Stromversorger Süwag und Mainova noch dieses Jahr je eine Ladestation in Betrieb nehmen und der Gemeinde zudem kostenlos ein E-Auto zur Verfügung stellen.
fnweb.de (Weikersheim), fnp.de (Eppstein)

– Rückspiegel –

Innovationen fürs Museum: Albert von Monaco und seine Charlene Wittstock treten am kommenden Samstag vor den Traualtar. Ihr Hochzeitsauto – der wohl erste Vollhybrid-Landaulet der Welt – basiert auf einem Lexus LS 600h und verfügt über ein abnehmbares Glasdach, das eigens von einem Zulieferer der Flugzeugindustrie entwickelt wurde. Dumm nur, dass die Fahrstrecke vom Fürstenpalast hinunter zum Hafen gerademal drei Kilometer lang ist. Danach wandert die automobile Zukunft schon ins Museum.
autobild.de

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

07.06.2011 - 07:05

Smart, Grace, Lightning, Gassenheimer, Mini-Hummer.

– Marken + Namen –

Smart lässt E-Bike bei Grace bauen: Die E-Zweirad-Schmiede aus Biesenthal nördlich von Berlin hatte das E-Bike von Smart bereits mit entwickelt und wird nun auch die Fertigung übernehmen. Eine seriennahe Version wird im September auf der Messe Eurobike präsentiert.
kfz-betrieb.vogel.de

Electric Lightning GT startet zum Langzeit-Test: Das Elektro-Gefährt der britischen Lightning Car Company sollte eigentlich schon 2010 verkaufsfertig sein, startet aber erst jetzt mit einem Prototypen zum Testlauf. Somit wird das edle Coupé wohl nicht vor 2012 zu haben sein – wenn überhaupt.
green.autoblog.com

Charles Gassenheimer glaubt an die Zukunft unter Strom: Der CEO des Batterie-Spezialisten Ener1 kommt eigentlich von der Wall Street und wittert in der E-Mobilität vor allem ein enormes Geschäft. Automotive News liefert einen lesenswerten Einblick in Gassenheimers Denke.
autonews.com

— Textanzeige —
Endspurt für den PR-Bild Award 2011: Sind Ihre Fotos schon dabei? Die dpa-Tochter news aktuell sucht zusammen mit dem Magazin „pressesprecher“ wieder die besten PR-Bilder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie haben ein tolles Foto von Ihrem Elektro-Flitzer oder Ihrer Produktionsanlage? Bis zum 10. Juni können Sie sich bewerben. Viel Glück!
pr-bild-award.de

Cadillac Escalade Hybrid Platinum ist ein Luxus-SUV ganz nach amerikanischem Geschmack. Und als Vollhybrid hat der eigentlich nicht mehr zeitgemäße Riese auch noch ein grünes Image. Die ausführliche Besprechung des 2011er Modells wirft den Blick auf ein unnachahmliches Auto mit ungewisser Zukunft.
green.autoblog.com

Elektrischer Mini-Hummer: Die britische Firma My Electric Vehicle (MEV) hat mit dem Einverständnis von GM eine Art Mini-Hummer mit Elektroantrieb gebaut. Den Zweisitzer gibt’s mit oder ohne Dach und er dürfte bei so manchem Hummer-Fan zarte Öko-Ambitionen wecken.
technologicvehicles.com

Ecotricity Ion Horse: Die Kingston University hat für den Wind-Entrepreneur Dale Vince und seine Firma Ecotricity ein elektrisches Superbike entwickelt, das beim Öko-Rennen auf der Isle of Man den Geschwindigkeitsrekord brechen soll.
treehugger.com

– Zahl des Tages –

Kaufanreiz erwünscht: 45 % der 1.116 Teilnehmer einer Online-Befragung von AutoScout24 wünschen sich eine Kaufprämie in Höhe von 5.000 Euro für E-Autos nach französischem Vorbild. Nur für zwölf Prozent ist das kürzlich verabschiedete Steuergeschenk Anreiz genug. Allerdings schließt auch ein Viertel der Befragten den Kauf eines eCars kategorisch aus.
autohaus.de

– Forschung + Technologie –

Drahloses Laden geht durch die Decke: Allein 2011 legt der Markt für drahtlose Ladetechniken trotz fehlender Standards um 616 Prozent zu, prognostiziert eine Studie von IHS iSuppli. Bis 2015 könnte das Marktvolumen demnach auf über 23 Mrd Dollar anschwellen.
energie-und-technik.de

Strom aus der Karosserie: In einem gemeinsamen Forschungsprojekt wollen mehrere EU-Staaten ein Kompositmaterial aus einem Polymerharz und Karbonfasern entwickeln, das herkömmliche Batterien überflüssig machen könnte. E-Autos würden ihren Strom dann etwa aus Türen, Dach und Motorhaube beziehen.
greenmotorsblog.de

Sevcon entwickelt neuen Antriebscontroller für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Der Gen4 Size 8 AC Controller liefert konstante 60 kW und in der Spitze 100 kW Leistung.
greencarcongress.com

E-Mobilität in der Luft wird insbesondere beim Sportflugzeugbau immer populärer. Allein die schweren Batterien bremsen das elektrische Flugzeug vorerst noch aus.
sueddeutsche.de

– Zitate des Tages –

„Der Smart ist die perfekte Hardware für die Mobilitätsprobleme in der Stadt.“

Smart-Chefin Annette Winkler wollte damit sicher ausdrücken, dass der Smart die richtige Lösung für die anstehenden Probleme ist.
impulse.de

„Egal ob wir an hohe Batteriekosten oder an begrenzte Reichweiten denken. Es spricht vieles dafür, dass wir deutlich mehr als ein Jahrzehnt benötigen.“

Bernd Bohr, Chef der Kfz-Sparte von Bosch, investiert dennoch jedes Jahr 400 Mio Euro in die Elektrifizierung des Antriebsstrangs und will schon 2013 nahezu 20 E-Projekte bei zwölf Autoherstellern in Serie beliefern.
automobilwoche.de

– Marketing + Vertrieb –

Hertz vermietet E-Bikes: In London, wo Kunden bereits die ersten E-Autos ausleihen können, bietet Hertz jetzt auch elektrische Zweiräder an. Die kompakten E-Bikes von Ultra Motor haben eine Reichweite von rund 60 km und können für 20 Pfund (rund 22 Euro) am Tag genutzt werden.
thegreencarwebsite.co.uk

Zweiter Hybridbus für München: Auf einer weiteren Regionalbuslinie setzt der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund einen Hybridbus ein. Der 12-Meter-Bus ist für den Landkreis München ein weiterer Schritt zum flächendeckenden Einsatz der Hybridtechnik im öffentlichen Regionalverkehr.
newstix.de

Solar-Carports erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Alex Nunez war eine Woche lang mit einem Prototypen des Toyota Plug-in-Hybrid unterwegs und hat dabei auch das neue Ladedach von General Electric (wir berichteten) getestet.
consumersearch.com

Lesetipp: Robert Blumberg, Produktionschef der finnischen Auto-Manufaktur Valmet, plaudert über den Bau des Fisker Karma und hält die Plug-in-Hybrid-Technik mittelfristig für die beste Lösung.
cars21.com

– Rückspiegel –

Retter in der Not: Es ist die Angst vorm leeren Akku, die eCar-Fahrer andauernd umtreibt. Besitzer eines Nissan Leaf aus der japanischen Präfektur Kanagawa können sich jetzt locker machen. Denn Nissan testet dort eine Art Tanklaster, der als mobile Ladestation die Liegenbleiber wieder unter Strom setzt.
panorientnews.com via allcarselectric.com

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/07/08/emobility-foerderung-zukunft-von-grace/
08.07.2015 08:39