Schlagwort: Meschede

05.11.2014 - 09:04

Efacec, Meschede, Regensburg, Wiesbaden, Kärnten, Bern.

Zuwachs für Holland und Belgien: Das portugiesische Unternehmen Efacec liefert 60 Exemplare seines Schnelladers QC45 an den niederländischen Ladeinfrastruktur-Anbieter Allego. Sie werden in Kooperation mit EcoCare an Rastplätzen entlang niederländischer und belgischer Autobahnen installiert.
Quelle: Vorab-Info per E-Mail

Mobilitätsstation in Meschede eröffnet: Die Bahn testet in Meschede die Verknüpfung verschiedener Mobilitätsangebote. Neben Bus und Bahn können nun auch zwei Flinkster-Autos genutzt und sechs Pedelecs ausgeliehen werden. Ab März sollen auch geführte Segway-Touren angeboten werden.
derwesten.de, griin.de

Haus der Zukunft eingeweiht: Naturstrom hat in Regensburg zusammen mit den Genossenschaften NaBau und BERR einen rundum nachhaltigen Neubau für 35 Mietparteien umgesetzt. Die Mieter werden komplett mit Strom und Wärme aus erneuerbaren Energiequellen versorgt und teilen sich ein E-Auto. Für eine Ladesäule und zusätzliche Lademöglichkeiten in der Tiefgarage wurde auch gesorgt.
pv-magazine.de, pr-echo.de

Hessische Hybrid-Taxiflotte: In Wiesbaden sind seit einigen Wochen 16 Hybridtaxis vom Typ Toyota Auris Touring Sports unterwegs. Wenn nach drei Jahren die Garantie der Autos abgelaufen ist, will das Taxiunternehmen entscheiden, ob dann eventuell sogar rein elektrische Taxis in Betracht kommen.
wiesbadener-kurier.de

Erster Multi-Schnelllader in Kärnten: An der Kelag-Zentrale in Klagenfurt wurde jetzt die erste Kärntener Universal-Schnellladestation (CCS, CHAdeMO, Typ2) in Betrieb genommen. Drei weitere sollen in Kürze folgen, zwei in Villach und eine in der Nähe der A2-Abfahrt Völkermarkt-Ost.
meinbezirk.at, kelag.at

Bern teilt E-Autos: Energie Wasser Bern (EWB) stellt zusammen mit der Carsharing-Plattform Sharoo vier E-Autos zur Verfügung. Sie können für neun Franken pro Stunde oder 60 Franken pro Tag gemietet werden. Die Pilotphase dauert zwei Jahre, je nach Nachfrage wird das Angebot ausgebaut.
bernerzeitung.ch, cleantech.ch

09.08.2013 - 08:20

Multicity, Motability, Meschede, Benzinfreies Britannien.

Multicity zufrieden in Berlin: Citroën zählte mit seinen Elektroautos in Berlin im ersten Jahr 3.700 Nutzer. 47.700 Fahrten haben die zumeist männlichen Fahrer unternommen. 2014 soll die Multicity-Flotte auf 500 C-Zero anwachsen. Das InnoZ kann im AdHoc-CarSharing von Multicity, Car2Go und DriveNow derweil keine Konkurrenz zum ÖPNV ausmachen, sondern vielmehr gelebte Ergänzung.
autohaus.de (Berlin), zeit.de (AdHoc-CarSharing)

RE-Mobilität: Der Nissan Leaf wurde in das britische „Motability“-Programm aufgenommen, welches Menschen mit Behinderungen hilft, geeignete Fahrzeuge zu leasen. Die britische Organisation hat 620.000 Mitglieder. Der Leaf ist das erste reine Elektroauto im Programm.
thegreencarwebsite.co.uk, motability.co.uk

E-Bikes in Meschede: Am Busbahnhof Meschede stehen ab sofort sechs E-Bikes für Fahrgäste des ÖPNV zur Verfügung. Die Projektpartner Busverkehr Ruhr-Sieg (BRS), Hochsauerlandkreis und Stadtmarketing Meschede wollen damit die Intermodalität in der Region fördern.
derwesten.de

Benzinfreies Britannien: Die liberalen Demokraten (LibDems) haben einen Plan für ein „zero-carbon Country“ vorgelegt. Dieser beinhaltet die faktische Verbannung von Autos mit Verbrennungsmotor von britischen Straßen, Frachtfahrzeuge ausgenommen. Der Vorschlag wird vorerst intern diskutiert.
autoblog.com, electriccarsreport.com (Meinung)

– ANZEIGE –

Siemens SiChargeAdvertisement

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/08/26/pflegedienst-mobidoc-beschafft-30-smart-eq/
26.08.2022 10:41