Schlagwort: NPE-Bericht

03.12.2014 - 09:09

NPE-Bericht, VW, Zero Motorcycles, Dreamliner, Haima, Greenwheel.

Ohne Millionen keine Million: Die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) hat gestern ihren Fortschrittsbericht an die Bundesregierung übergeben. Er prognostiziert für das Jahr 2020 nicht mehr als 500.000 E-Autos – wenn die Regierung nicht nachlegt. Die vorgeschlagene Sonderabschreibung für gewerbliche Nutzer würde Vater Staat jährlich rund 200 Mio Euro kosten, zudem sollte Forschung und Entwicklung mit künftig 360 Mio Euro pro Jahr stärker als bisher gefördert werden. Auch beim Infrastruktur-Ausbau müsse mehr passieren. In diesem Punkt war die NPE früher selbst zu zaghaft.
faz.net, zeit.de, welt.de, bmwi.de (Fortschrittsbericht zum Download)

Golf GTE rollt an: VW hat unter dem Motto „Das neue Schnell“ die Marketingkampagne für seinen Golf GTE gestartet, der am kommenden Freitag seine Markteinführung in Deutschland feiern wird. Neben Print- und TV-Werbung wird ein interaktives Web-Special zentrales Element der Kampagne sein.
wuv.de, wolfsburgerblatt.de, youtube.com (TV-Spot), youtube.com (Produktfilm)

Neue E-Motorräder in Produktion: Zero Motorcycles gibt bekannt, dass die Fertigung seiner 2015-er Modellreihe jetzt vollständig angelaufen ist. Alle nordamerikanischen Händler erhalten die neuen Modelle ab Ende Januar, die Auslieferungen nach Europa sollen im Februar 2015 starten.
burning-out.de, insideevs.com

BMW

Untersuchung zu Dreamliner-Pannenserie: Die Batteriebrände in Boeings Vorzeigeflieger (wir berichteten) waren das Resultat von Konstruktionsfehlern und unzureichenden Tests. Ein Kurzschluss in einem der acht Li-Ion-Akkus führte zu einer Überhitzung und zum Brand, der dann auf die übrigen Batterien übergriff. Mit diesen Feststellungen und reichlich Kritik an Boeing, GS Yuasa sowie der Zulassungsbehörde FAA schloss die US-Ermittlungsbehörde NTSB jetzt ihre Untersuchung ab.
spiegel.de, afp.com

Neue China-Stromer: Der chinesische Hersteller Haima wird im April 2015 auf der Shanghai Auto Show eine Elektro-Version seines Modells Aishang präsentieren und kurz danach auf den Markt bringen. Greenwheel EV zeigt derweil sein vom klassischen Hummer inspiriertes Jummer EV.
carnewschina.com (Haima), carnewschina.com (Greenwheel)

27.11.2014 - 09:08

NPE-Bericht, EU-Klage, VW, Ford, Mullen, Audi.

NPE drängt auf weitere Investitionen: Aufgrund des schleppenden Absatzes von E-Fahrzeugen läuft die Regierung Gefahr, ihre Klimaschutzziele im Verkehrssektor zu verfehlen. Das legt der Fortschrittsbericht der Nationalen Plattform Elektromobilität nahe, der kommende Woche an die Kanzlerin übergeben wird. Die NPE fordert deshalb mindestens drei Mrd Euro an zusätzlichen Bundesförderungen, die in Sonderabschreibungen für gewerbliche Nutzer, den weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur sowie in die Forschung und Entwicklung fließen sollten. Von direkten Kaufprämien ist weiterhin nicht die Rede.
handelsblatt.com

EU drängt auf bessere Luft: Die EU-Kommission droht Deutschland mit einer Klage. Grund: Die Bundesregierung unternehme zu wenig, um Bürger vor der Belastung durch Feinstaub in der Luft zu schützen. Noch ein Grund mehr, bei der Förderung der E-Mobilität nun Fahrt aufzunehmen.
heise.de, zeit.de

Elektrischer Lade-Floh am Start: VW bietet seinen e-Up jetzt als Mini-Stadtlieferwagen mit einer Nutzlast von 285 Kilogramm und einem Laderaumvolumen von 990 Litern an. Der z.B. für Kurier- und Pizzadienste geeignete E-Load Up ist ab sofort zum Basispreis von 23.046 Euro zzgl. MwSt. bestellbar.
auto-motor-und-sport.de, auto-medienportal.net, autozeitung.de

— Textanzeige —
BMW, Elektromobilität, Flotten, AlphabetAlphabet elektrisiert Ihren Fuhrpark – ob Nissan Leaf (ab 199 €/Monat), Peugeot Partner Electric (ab 329 €/Monat) oder BMW i3 (ab 329 €/Monat): mit den Förderprojekten PREMIUM und ePowered Fleets starten Gewerbekunden in die elektrische Zukunft. Teilnahmebedingungen und weitere Informationen erhalten Sie auf www.alphabet.com

Produktionsstart für Mondeo-Doppelherz: Der neue Ford Mondeo Hybrid läuft ab sofort im spanischen Werk in Valencia vom Band. Das erste Hybrid-Fahrzeug, das von Ford in Europa gebaut und verkauft wird, ist zum Basispreis von 34.950 Euro bestellbar.
auto-medienportal.net, presseportal.de

Update zum Coda-Nachfolger: Sollte der auf der LA Auto Show präsentierte Mullen 700e gebaut werden, können sich Käufer laut Hersteller dank neuer Akku-Packs von Lishen mit bis zu 50 kWh auf Reichweiten von mehr als 200 Meilen (320 Kilometer) freuen. Der Basispreis soll auf Niveau des früheren Coda-Modells liegen, das zuletzt für 39.900 Dollar (rund 32.000 Euro) angeboten wurde.
autoblog.com

Erlkönig Audi A4: Im Netz sind Fotos des neuen Audi A4 mit der üblichen Tarnbeklebung aufgetaucht. Die Neuauflage des Mittelklasse-Modells dürfte auf der IAA 2015 Premiere feiern und auch mit einem Plug-in-Hybrid aus dem Konzern-Baukasten angeboten werden.
heise.de, motorauthority.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/12/03/npe-bericht-vw-zero-motorcycles-dreamliner-haima-greenwheel/
03.12.2014 09:55