Schlagwort: Ravensburg

07.01.2017 - 14:18

Oberschwaben will jede Gemeinde elektrifizieren

Dem Verein Regionalentwicklung Mittleres Oberschwaben (Remo) gehören 25 Kommunen aus den Landkreisen Ravensburg, Sigmaringen und Biberach an. Bis 2020 soll es in jeder Gemeinde mindestens eine Ladesäule und zehn bis 15 E-Fahrzeuge geben. Dazu sind Erfahrungswochen geplant: Ein Jahr lang sollen die Gemeinden gemeinsam ein Elektroauto sowie einen Kleinbus mieten, die im Wechsel von Kommunen und Privatpersonen getestet werden können.
schwaebische.de

22.08.2016 - 07:46

Alpiq, Tank&Rast, Ravensburg, Helsinki, Missouri.

„Grand Tour of Switzerland“ wird elektrisch: Die 1.600 Kilometer lange Ferienstraße in der Schweiz soll bis 2017 komplett mit Ladestationen für Elektroautos aufgerüstet werden. Alpiq E-Mobility hat den Auftrag dazu erhalten und im mondänen St. Moritz nun mit der Installation begonnen.
cleantech.ch, alpiq.com

Autobahn-Schnelllader für Stuttgart: An der Tank- und Rastanlage Gruibingen an der A8 ist der erste Autobahn-Schnelllader im Regierungsbezirk Stuttgart errichtet worden. Er ist Teil des Bundesförderprogramms: 40 der bundesweit 400 Stationen werden in Baden-Württemberg installiert.
stuttgarter-zeitung.de, teckbote.de, bmvi.de

i3 und E-Smart für Ravensburg: Der Landkreis hat für die Belegschaft der Kreisverwaltung zwei neue E-Autos in Betrieb genommen, einen BMW i3 und einen E-Smart. Ein E-Auto, zwei E-Bikes und zwei Pedelecs waren schon zuvor im Einsatz.
rv-news.de

E-Fuhrpark in Salzburg: Die Verwaltung der Mozart-Stadt will bis 2025 den überwiegenden Teil des Pkw-Fuhrparks auf Elektroantriebe umstellen und hat damit bereits begonnen. Hintergund ist das Landesmobilitätskonzept, welches auch Ladestationen an allen Landeseinrichtungen vorsieht.
antennesalzburg.oe24.at, salzburg.com

E-Busse ohne Fahrer: Helsinki testet einen Monat lang zwei selbstfahrende Elektro-Minibusse EZ10 der französischen Firma EasyMile. Anders als bei vorherigen Praxistests, gibt es in der finnischen Hauptstadt offenbar deutlich weniger Beschränkungen für die Verkehrsteilnahme der Modelle.
heise.de, trendsderzukunft.de

Ladeinseln für E-Autos: Entlang der Interstate 70 in Missouri sollen „Ladeinseln“ für E-Fahrzeuge entstehen. Ameren Missouri sucht derzeit Standorte für sechs dieser Stationen, an denen jeweils Schnell- und Normalladestationen bereitgestellt werden sollen.
elp.com

01.04.2015 - 07:55

Helsinki, Lahr, MVV, Ravensburg, RSVG.

Helsinki unter Strom: Die finnische Hauptstadt bzw. deren Verkehrsgesellschaft Helsinki Region Transport will bis 2025 insgesamt 400 E-Busse und 200 bis 300 Hybridbusse anschaffen. Allein in den nächsten vier Jahren werden fünf bis sechs Mio Euro dafür investiert. Die ersten 12 Elektrobusse wurden kürzlich beim finnischen Herstellers Linkker geordert (wir berichteten).
yle.fi

CarSharing-Angebot in Lahr (Baden-Württemberg) soll ausgeweitet werden: Stadtmobil Südbaden und die Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) wollen künftig auch Elektroautos bereitstellen. Die drei Standorte sollen dafür mit Ladestationen ausgerüstet werden.
badische-zeitung.de, bo.de

Hybridbusse im Regionalverkehr setzt der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) künftig zwischen Buchenau und Fürstenfeldbruck ein. Ab Dezember wird die Regionalbuslinie 840 mit drei Hybridbussen vom Typ 7900H von Volvo bedient. Eine Ausdehnung auf weitere Bus-Linien sei denkbar.
merkur-online.de

Technische Werke Schussental (TWS) in Ravensburg (Baden-Württemberg) nehmen zwei Ladestationen in Betrieb und treten ladenetz.de, dem Roaming-Verbund der Stadtwerke, bei.
schwaebische.de

Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG) beendet einen Probelauf mit einem Volvo-Hybridbus. Im April soll noch ein weiterer eines anderen Herstellers mit Supercaps getestet und bis zum Jahresende entschieden werden, ob Hybridbusse bei der Beschaffung im kommenden Jahr berücksichtigt werden.
general-anzeiger-bonn.de

– Textanzeige –
logo_intellicar_200Mit intellicar.de immer auf der richtigen Spur: Unser Newsletter „intellicar weekly“ informiert Sie schnell und einfach über vernetzte Fahrzeuge und autonomes Fahren. Für Entscheider aus Industrie, Forschung und Politik verdichten wir jeden Donnerstag das weltweite Geschehen zu einem kompakten Überblick. Mit einer Mail an abo@intellicar.de sind Sie kostenfrei dabei! Hier die aktuelle Ausgabe als Leseprobe: www.intellicar.de

– ANZEIGE –

Mennekes ativo

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/01/07/verein-remo-will-jede-gemeinde-elektrifizieren/
07.01.2017 14:09