Schlagwort: Rekord

07.12.2015 - 08:30

Kein Rekord-Raser.

Hyundai hat mit dem Tucson Fuel Cell den offiziellen Geschwindigkeits-Rekord für wasserstoff-betriebene Serienautos geknackt. Für einen Geschwindigkeitsrausch reicht es in dem PR-Video jedoch nicht: Bei 152,2 km/h wirkt der Fahrer mit seinem Helm ein wenig overdressed.
auto-motor-und-sport.de

23.03.2015 - 09:04

Langstrecken-Rekordfahrt.

Genau 48 Stunden und 11 Minuten hat der bayerische Unternehmer Michael Willberg für eine 4.000-Kilometer-Fahrt mit seinem Model S durch zehn europäische Länder gebraucht – Weltrekord auf der Langstrecke mit einem Elektroauto.
impulse.de

12.06.2014 - 08:05

Supercharger-Patente, Elektroauto-Rekord, Rechtslenker-Tesla.

Lese-Tipp: Technology-Review-Redakteur Gregor Honsel macht sich Gedanken zum Tesla-Plan, die Supercharger-Patente für andere Hersteller freizugeben. Die täten gut daran, „diese Offerte zumindest sehr wohlwollend zu prüfen“. Honsel geht aber nicht davon aus, dass andere Hersteller aufspringen.
heise.de

Video-Tipp 1: Mit 507 Elektroautos wurde beim WAVE-Auftakt in Stuttgart der bisherige Rekord für die größte Elektroauto-Parade der Welt deutlich geknackt. Ein Videoclip, welchen das Team von electrive.net im Auftrag der e-mobil BW koproduziert hat, liefert lebendige Eindrücke vom Rekord.
vimeo.com

Video-Tipp 2: Vor wenigen Tagen hat Tesla in Großbritannien die ersten Model S in der Rechtslenker-Variante ausgeliefert. In einem Promo-Video zeigen die Kalifornier jetzt bewegte Fahraufnahmen der für Kontinental-Europäer ungewohnten Ausführung ihres Erfolgsmodells.
youtube.com

– ANZEIGE –

Mennekes ativo

27.11.2013 - 09:08

Reichweiten-Rekord.

Neuer Rekord: 1.300 Kilometer fuhr ein japanisches Team in einem Suzuki Every EV in Japan mit nur einer Akkuladung. Die Fahrweise war mit durchschnittlich 18 km/h allerdings derart sparsam, dass die Rekordfahrt ganze 43 Stunden dauerte. Frei nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel.
green.autoblog.com

05.11.2013 - 09:03

Rekordfahrt mit Bettpfanne.

In 28,5 Stunden haben es drei Amerikaner per Auto von der Ost- zur Westküste der USA geschafft, allerdings mit nicht ganz legalen Mitteln. Tempolimits wurden ignoriert, Radarwarner eingesetzt und der Polizeifunk abgehört. Völlig okay waren dagegen die mitgeführten Bettpfannen, um Pinkel-Pausen zu vermeiden. Komfortables Reisen sieht allerdings anders aus.
autoblog.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/12/07/kein-rekord-raser/
07.12.2015 08:39