Schlagwort: SaxMobility II

16.06.2015 - 08:33

BDEW, SaxMobility II, Göteborg, ISO/IEC 15118, Chicago.

Einfacheres Laden in Sicht? Im Rahmen der Nationalen Konferenz Elektromobilität wurde eine Industrie-Initiative angekündigt, die flächendeckend einen vereinfachten Zugang zu öffentlichen Ladepunkten in Deutschland sicherstellen soll. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat zudem einen Vorschlag für den Aufbau von 10.000 zusätzlichen Ladesäulen bis 2017 vorgelegt.
bdew.de

SaxMobility II verlängert: Das sächsische Förderprojekt wurde bis zum 31. Juni 2016 verlängert und präsentiert nun eine Zwischenbilanz. Die Zahl der von den Projektpartnern eingesetzten E-Fahrzeuge liegt bei 75, die Zahl der Ladepunkte bei 200, wobei die 136 öffentlichen und semiöffentlichen Ladepunkte über das Zugangs- und Abrechnungssystem StromTicket freigeschaltet werden können.
sax-mobility.de (Verlängerung), sax-mobility.de (Zwischenbilanz)

Göteborg startet E-Bus-Linie: In der schwedischen Stadt wurde gestern die angekündigte Elektro-Buslinie 55 eröffnet. Auf der sind ab sofort drei Elektro- sowie sieben Hybridbusse von Volvo unterwegs, die mit WLAN und Aufladestationen für Mobiltelefone aufwarten.
dmm.travel

ISO/IEC 15118: Die kalifornische Energie-Kommission hat dem Center for Sustainable Energy 1,5 Mio Dollar für die Entwicklung einer Plattform versprochen, die Ladestationen intelligent mit dem Stromnetz verbinden und erstmals den Standard ISO/IEC 15118 verwenden soll.
greencarcongress.com

Chicago fördert E-Taxis: Die US-Stadt im Bundesstaat Illinois kündigt ein „Drive Clean Taxi program“ an. Taxiunternehmer erhalten beim Kauf von Elektro- oder Erdgas-Autos einen Zuschuss bis zu 10.000 Dollar. Mehr als 1 Mio Dollar werden für das Programm bereitgestellt.
cityofchicago.org

05.07.2013 - 08:10

Potsdam, Luzern, SaxMobility II, BMW Welt, Bonn, London.

Hybridbusse für Potsdam und Luzern: Die Potsdamer Verkehrsbetriebe testen ab der kommenden Woche bis Ende Juli einen Hybridbus von MAN. Die Erprobung in Luzern dauert dagegen rund ein Jahr: Zum Einsatz kommt dort ein Volvo-Bus mit Diesel- und Elektromotoren.
newstix.de (Potsdam), luzernerzeitung.ch (Luzern)

SaxMobility II startet StromTicket: Das Forschungsprojekt geht nun in die Testphase über. Dadurch können Nutzer eine an der HTW Dresden entwickelte App namens StromTicket als Zugangs- und Abrechnungssystem für die Ladesäulen der Stadtwerke Dresden und der Uni erproben.
saena.de

Schnellladesäule an BMW Welt eröffnet: Die Solar-Station ist Teil des bayerisch-sächsischen E-Schaufensters. In den Genuss der „Jungfernladung“ an der CCS-Säule kam ein Vorserien-i3 von BMW.
dmm.travel, goingelectric.de

BYD-Bus in Bonn: Der Elektro-Bus chinesischer Bauart ist nach ersten Testfahrten ohne Passagiere nun auch für die Öffentlichkeit erfahrbar. Ein Kabelbruch konnte in weniger als 24 Stunden behoben werden.
general-anzeiger-bonn.de

Ladesäulen-Update in London: Zwei der wichtigsten Bahnhöfe Londons haben jetzt Ladesäulen. Fünf der ChargePoint-Stationen stehen an der Euston, weitere drei an der Victoria Station. Network Rail unterstreicht seine Nachhaltigkeitsstrategie zudem mit ermäßigten Parktickets für E-Auto-Fahrer.
thegreencarwebsite.co.uk

Low Carbon London: Im Rahmen des Projekts wurden 25 Nissan Leaf an Privatpersonen übergegeben. Diese leasen und laden die Stromer für ein Jahr. Das Programm von UK Power Networks untersucht die Auswirkungen von E-Autos auf das Stromnetz. Weitere 25 Nissan Leaf gehen an gewerbliche Kunden.
electriccarsreport.com

04.05.2012 - 06:11

Peter Sallandt, Combined Charging, SaxMobility II, Vlotte.

– Marken + Namen –

Dr. Peter Sallandt im Video-Interview: Der Leiter der Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung will sich vom Pessimismus der Medien nicht anstecken lassen und mit den vier Schaufenster-Regionen „Elektromobilität für den Bürger erlebbar und für die Wirtschaft praktikabel machen“. Hat Deutschland einen Plan B, falls das Thema doch noch floppt? Die Antwort gibt Peter Sallandt im Gespräch mit electrive.net!
electrive.net (Video, 4:33 Minuten), youtube.com (mobile Version)

OEMs einigen sich auf Ladestandard: Die acht Autohersteller Audi, BMW, Chrysler, Daimler, Ford, General Motors, Porsche und Volkswagen haben sich auf ein standardisiertes Schnellladesystem für Elektroautos verständigt und wollen das „Combined Charging System“ ab Sonntag auf einer Konferenz in Los Angeles vorstellen. Die einheitliche Ladeschnittstelle unterstützt Gleich- und Wechselstromladung. Damit ist der Combo-Stecker auf dem besten Weg zum Standard in der westlichen Welt zu werden.
automobilwoche.de, heise.de, automobil-industrie.vogel.de, greencarcongress.com

— Textanzeige —
Zukunft der Energieversorgung, ASPO Konferenz 2012 in Wien. Wissen aus erster Hand als Basis für ihre Strategien. Themen: Ausblick Energieversorgung, Shale-Gas-Perspektive, Verfügbarkeit und Rückgang der Ölförderung, Geopolitik, Städteplanung, ökonomische und soziale Folgen, Auswege und Strategieoptionen. Info und Anmeldung: www.aspo2012.at

Aptera erlebt Wiedergeburt: Die Nachfolgefirma Zaptera USA will die Karosserie des dreirädrigen Elektroautos in China bauen lassen und das Gefährt im ersten Quartal 2013 auf den Markt bringen.
green.autoblog.com

Elektrisches Verkaufsmobil: Die niederländische Firma Tuk Tuk Factory bringt mit dem e-Tuk Vendo eine elektrische Lösung für mobiles Catering auf den Markt. Damit rollen die Snacks bei entsprechender Kühlung bis zu 70 Kilometer weit. Das perfekte Versorgungsvehikel für eMobility-Messen!
green.autoblog.com, tuktukfactory.eu (Details), presseportal.de

– Zahl des Tages –

Satte 18.000 mintgrüne Hybrid-Taxis der Marke Toyota Prius sollen die Bezirke Brooklyn, Queens, Staten Island und die Bronx besser an das Zentrum von New York anbinden und den Betrieb illegaler Taxis eindämmen. Allerdings fürchten die Betreiber der gelben Taxis in Manhattan die Öko-Konkurrenz.
berliner-zeitung.de, bloomberg.com, manhattantimesnews.com

– Forschung + Technologie –

SaxMobility geht in die zweite Runde: Das Förderprojekt der Modellregion Sachsen wird fortgesetzt. Bis zu 58 weitere E-Fahrzeuge sollen angeschafft und rund 250 zusätzliche Ladepunkte errichtet werden. Der Fokus liegt auf mobilen Endgeräten als Zugangs- und Abrechnungssystem für Ladevorgänge und der Verknüpfung mit dem ÖPNV. Die Leitung von SaxMobility II übernimmt KEMA Energy & Sustainability; mit dabei sind u.a. die Stadtwerke Leipzig und Dresden.
newstix.de, e-mobil-sachsen.de (Flyer als PDF-Download)

— Textanzeige —
NISSAN LEAF: 100 % elektrisch – 100 % Auto. Der neue NISSAN LEAF ist praktisch, begeisternd und innovativ wie kaum ein Elektrofahrzeug vor ihm. Die Redaktion des legendären New Yorker „Time“-Magazine hat den NISSAN LEAF in die Liste der 50 besten Erfindungen des Jahres 2009 aufgenommen. Lassen Sie sich begeistern – am heutigen Freitag, 04.05., in Wasserburg. Jetzt noch anmelden unter: www.elektrik-leaf.de

Design-Entwurf für E-Einsitzer: Ein außergewöhnliches E-Fahrzeug hat ein indischer Industriedesign-Student entworfen. Den kompakten Einsitzer kennzeichnet eine kugelförmige Fahrgastzelle.
zukunft-mobilitaet.net

Elektro-Transporter aus Spanien feiert in Los Angeles Premiere: Der E-Born3 wurde vom spanischen Entwicklungsdienstleister Applus Idiada erdacht und bietet dank Radnabenmotoren innen reichlich Platz.
green.autoblog.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Rückspiegel über den Amateurfahrer Alex Dietz, der für einen Werbespot mit einem E-Mountainbike eine Skischanze im Thüringer Wald hinaufgeradelt ist.
elektrobike-online.com

– Zitat des Tages –

„Hessen tut schon als Bewerbung seiner ausgebauten Verkehrsinfrastruktur viel dafür, ein Aushängeschild für Elektromobilität in Deutschland zu sein.“

Der hessische Staatskanzleichef Axel Wintermeyer hat hohe Ansprüche. Die großen Erfolge lassen allerdings noch auf sich warten.
fnp.de

– Flotten + Vertrieb –

Vlotte-Bilanz fällt gemischt aus: Drei Jahre nach dem Start des Modellprojekts „Vlotte“ in Vorarlberg fällt die gestrige Bilanz eher ernüchternd aus. 357 E-Autos sind inzwischen in der Region unterwegs, 120 normale und drei Schnellladestationen wurden errichtet. Gescheitert ist allerdings die Vlotte-Idee, an Bahnhöfen E-Fahrzeuge zu verleihen: Weder Gemeinden noch Verbraucher hätten Interesse gezeigt.
derstandard.at

Vattenfall mit Angeboten für E-Mobilisten: Mit „E Mobil Natur Privat“ bietet der Versorger Kunden in ganz Deutschland einen Spezialtarif für das Laden von E-Fahrzeugen an der heimischen Steckdose und die „E Mobil Ladekarte Natur“ bietet Zugang zu allen Vattenfall-Ladesäulen in Berlin und Hamburg.
e-mobility-21.de

Billig-Pedelec bei Obi: Die Baumarktkette will in ausgewählten Märkten mit einem Alurex-Pedelec für nur 550 Euro punkten. Die Ausstattung ist bei dem Preis natürlich bescheiden.
epower-rad.de

Elektrisches Motocross-Gelände: Im US-Bundesstaat North Carolina geht der erste US-Motorsportpark in Betrieb, der ausschließlich elektrischen Motorrädern vorbehalten ist. Die Nachbarn wird’s freuen.
gizmag.com

– Service –

Lese-Tipp: Steffi Eckhardt nimmt das Förderprojekt econnect Germany unter die Lupe und stellt die einzelnen Vorhaben der beteiligten Stadtwerke von Sylt bis zum Allgäu vor.
elektroniknet.de

Termine der kommenden Woche: EVS26 (06.-09. Mai, Los Angeles) ++ Heureka Konferenz (07. Mai, Berlin) ++ Neue Mobilitätsangebote im öffentlichen Straßenraum (07.–08. Mai, Berlin) ++ Mobilitätssalon (08. Mai, Berlin) ++ Herstellung von Aktivkomponenten für Lithium-Ionen-Batterien (08. Mai, Hermsdorf) ++ Elektrische Traktionsmaschine im Fahrzeug (08./09. Mai, Frankfurt) ++ PCIM Europe (08.-10. Mai, Nürnberg) ++ 6. Salzgitter-Forum Mobilität (09. Mai, Salzgitter) ++ EL-MOTION (09./10. Mai, Linz) ++ Kolloquium Mobilität und Energie (10. Mai, Neckarsulm) ++ E-mobility Contracting (10./11. Mai, Berlin) ++ Simulation und Test für die Automobilelektronik (10./11. Mai, Berlin).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

Faule Briten fahren elektrisch: England hat offenbar ein Problem mit elektrischen Krankenfahrzeugen! Denn die werden immer häufiger von kerngesunden Briten gefahren und verstopfen unter anderem die Einkaufszentren. Der Gebrauchtfahrzeugmarkt für E-Mobile dieser Art läuft jedenfalls wie geblitzt.
derstandard.at

+ + +
„electrive today“ ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/06/16/bdew-saxmobility-ii-goeteborg-isoiec-15118-chicago/
16.06.2015 08:49