Schlagwort: VSF

26.11.2013 - 09:16

VW, Citroën, Baunatal, Stiftung Warentest, VSF, Toyota.

VW legt China-Elektroautos auf Eis: Der Carely, den VW zusammen mit FAW entwickelte, wird laut “FAZ” vorerst nicht auf den Markt kommen. Zudem werde der Marktstart des mit SAIC konzipierten E-Modells Tantus verschoben. Begründung: Es fehle an Kaufinteressenten und Ladeinfrastruktur.
faz.net via emobilitaetonline.de

Erfolgreiche Citroën-Doppelherzen: Die Franzosen zeigen sich mit dem Erfolg ihrer Nobel-Submarke DS sehr zufrieden. Die Linie ziehe auch viele Kunden an, die besonders affin gegenüber neuen Technologien seien. So wurden im Oktober bereits 64 Prozent aller DS5 als Dieselhybrid verkauft.
automobilwoche.de

Neue Getriebe für E-Modelle: Im VW-Werk Kassel in Baunatal sollen in den kommenden Jahren sechs bis acht neu entwickelte Getriebevarianten für Elektro- und Hybridfahrzeuge gefertigt werden. Dazu gehören u.a. Getriebe für den e-Up und den e-Golf sowie eines für einen Hybridantrieb von VW.
hna.de

Park-Inn-Elektroauto-Banner

Erhitzte Gemüter hat Hans-Heinrich Pardey beim Aufeinandertreffen von Pedelec-Branche und Stiftung Warentest ausgemacht. Der Verband VSF und Biketec erneuerten ihre Vorwürfe zum Prozedere der Pedelec-Tests. Die StiWa verteidigte sich, räumte aber auch Fehler ein.
faz.net

Toyota i-Road im Fahrbericht: Jens Dralle durfte den Toyota i-Road probefahren und ist von dessen ausbalancierter Wendigkeit schwer begeistert. Gegen den Spaß im i-Road wirke “der Twizy wie ein Krankenfahrstuhl und ein Elektro-Smart einfach fad”, so Dralles wenig diplomatisches Fazit.
auto-motor-und-sport.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/11/26/vw-citroen-baunatal-stiftung-warentest-vsf/
26.11.2013 09:29