02.05.2011 - 07:08

Fisker Karma, Daimler, Rallye Dakar, GM, Burton Electric.

electrive today – heute mit einem prall gefüllten Terminkalender für den Wonnemonat Mai:

– Marken + Namen –

Fisker Karma: Co-Gründer Bernhard Köhler erzählt im „WiWo“-Interview, dass er 3.000 fixe Bestellungen mit Anzahlung für den Elektro-Flitzer mit Range-Extender hat. 42 Händler vertreiben den Karma ab Juli in den USA, fünf Importeure in Europa – darunter die Emil-Frey-Gruppe für Deutschland. 2013 soll ein Cabriolet folgen, im Sommer ein neues Modell zwischen Dreier- und Fünfer-BMW. Ein sportlicher Kleinwagen könnte die Familie ab 2015 komplettieren.
„Wirtschaftswoche“ Ausgabe 18/2011, Seite 12

Daimler mit neuem Vordenker und CFK-Leichtbau in Esslingen: Gemeinsam mit dem japanischen Kohlefaserspezialisten Toray will der Stuttgarter Autokonzern dort ab 2012 Teile für rund 25.000 bis 30.000 Fahrzeuge pro Jahr fertigen. Zudem macht Daimler offenbar Wilfried Steffen zum obersten Vordenker, der als Leiter der Einheit Business Innovations neue Geschäftsmodelle aufspüren soll.
automobilwoche.de (Leichtbau), automobilwoche.de (Wilfried Steffen)

E-Auto für Rallye Dakar: Ingenieure der lettischen Autoschmiede OSC bauen derzeit einen elektrischen Geländewagen namens OSCar eO. Der soll als erstes E-Auto die rund 9.000 Kilometer der Rallye Dakar 2012 meistern.
thegreencarwebsite.co.uk

GM packtiert mit Chinesen: Der US-Hersteller will sich ein großes Stück vom Kuchen abschneiden und mit der Shanghai EV International Pilot City Partnership kooperieren, die für die Umsetzung der E-Auto-Initiative der Regierung verantwortlich ist.
green.autoblog.com

Burton Electric: Der Retro-Stromer aus Holland erblickte in Amsterdam das Licht der Welt und basiert auf dem Citroen 2CV. Für 38.000 Euro gibt’s einen waschechten Roadster mit 25 KW E-Motor und rund 140 Kilometer Reichweite.
technologicvehicles.com

Peugeot EX1 fährt E-Rundenrekord am Nürburgring: Für die 20,8 km der „Grünen Hölle“ brauchte der Elektrosportler bei regennasser Fahrbahn 9:01,338 Minuten und stellte damit die bisherige elektrisch gefahrene Beistzeit eines „Mini E Race“ ein.
adacemobility.wordpress.com

– Zahl des Tages –

Magare 534 Elektroautos sind seit Jahresanfang in Großbritannien verkauft worden – trotz staatlicher Kauf-Prämie. Allerdings sind mit Nissan Leaf und Mitsubishi i-MiEV nur zwei E-Autos auf dem britischen Markt. Ausgeliefert wurden im ersten Quartal sogar nur 213 Fahrzeuge.
golem.de

– Forschung + Technologie –

Solarzellen auf Magnetbasis? Forscher der University of Michigan wollen einen quasi versteckten magnetischen Effekt von Licht ausnutzen und neuartige Solarzellen herstellen, die Licht gebündelt durch Glas leiten und dabei nutzbare magnetische Felder erzeugen. Damit könnte die etablierte Technik mit Silizium abgelöst werden. Einige Hürden sind aber noch zu nehmen.
elektor.de

BYD zufrieden mit Taxi-Test: Der chinesische Hersteller hat seinen E6 Crossover ein Jahr lang in Taxi-Flotten in Shenzhen und Los Angeles getestet. Das erfreuliche Ergebnis: Die Akkus haben trotz ständiger Schnellladung nicht an Speicherkraft verloren.
greencarreports.com, green.autoblog.com

Studiengang Elektromobilität: Auch die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mosbach sattelt auf das Trendthema auf und bietet ein Studium mit Fokus auf elektrische Antriebe, Leistungselektronik, Energiespeicher und Batteriemanagement.
elektrotechnik.vogel.de

Lexus spendiert Hybrid-Auto für Studienzwecke: Die Nachwuchs-Ingenieure der Hochschule Rotterdam können sich ab sofort an einer Vollhybrid-Limousine Lexus CT 200h auslassen, um mehr über Fahrzeugtechnologie und Unfallreparatur zu lernen.
auto-reporter.net

– Zitat des Tages –

„Die heutige Technologie erlaubt es auch kleineren Unternehmen, neben den Riesen der Autoindustrie zu bestehen. Vor 20 Jahren wäre es undenkbar gewesen.“

Bernhard Köhler, Co-Gründer und COO von Fisker, hat den Wechsel aus dem Großkonzern ins eigene Start-up noch nicht bereut.
„Wirtschaftswoche“, Ausgabe 18/2011, Seite 12

– Marketing + Vertrieb –

Infineon installiert fünf Ladesäulen in Warstein: Möglich macht’s eine Zusammenarbeit mit RWE. Infineon fertigt in Warstein Leistungshalbleiter für automobile Anwendungen und stellt die Ladesäulen mit insgesamt zehn Anschlüssen seinen Kunden, Partnern und Mitarbeiter zur Verfügung.
energie-und-technik.de

Wedel will Pedelecs vermieten: Acht EnergieRäder sind seit Mitte April bei den Stadtwerken und der Kommune Wedel als Dienstfahrzeuge im Einsatz. Nun sollen auch Touristen der Stadt mit elektrischen Zweirädern auf Tour gehen können.
wedel-schulauer-tageblatt.de, sw-wedel.de

Rheinhessen-Ried wird e-mobil: Dazu kooperiert der regionale Energieversorger EWR mit The Mobility House und bietet gewerblichen, öffentlichen und privaten Kunden ab sofort Mobilitätspakete mit E-Autos und entsprechender Ladeinfrastruktur an.
emobileticker.de, ewr-e-mobil.de

BMW hat die meisten Facebook-Freunde: Die Münchner kommen auf 5,3 Mio digitale Fans und landen im Ranking des Medienbeobachters Landau Media damit an der Spitze – vor Ferrari und Audi.
autohaus.de

Termine im Mai: eStammtisch Wuppertal (02. Mai, Wuppertal), VDMA-Kongress Intelligenter Produzieren (9./10. Mai, Würzburg), SafeEmobility (10./11. Mai, Stuttgart), eMobility Summit (16./17. Mai, Berlin), Berliner Energietage (18.-20. Mai, Berlin), Challenge Bibendum (18.-22. Mai, Berlin), Kongress ElektroMobilität (19./20. Mai, Düsseldorf), Automobil Forum Stuttgart (24./25. Mai, Stuttgart), Shell Eco-Marathon Europe (26.-28. Mai, EuroSpeedway Lausitz), eStammtisch Berlin (30. Mai, Berlin), Forum Elektromobilität Kongress 2011 (31. Mai/1. Juni, Berlin).
electrive.net (alle Termine im Überblick)

– Rückspiegel –


Tesla auf der Haut: Wer von dem Elektro-Flitzer träumt, aber keine 100.000 Euro ausgeben will, kann jetzt immerhin seine Jüngsten in Klamotten der kalifornischen eCar-Schmiede stecken. Der Junior im rot-weißen Tesla-Shirt ist ja auch ein Statement. Und für 22 Dollar quäkt selbst der kleinste Dreikäsehoch im passenden Strampler.
allcarselectric.com

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/05/02/fisker-karma-daimler-rallye-dakar-gm-burton-electric/
02.05.2011 07:35