Schlagwort: Fisker Karma

12.08.2014 - 08:09

Tesla Model S vs. Fisker Karma vs. Porsche eRuf, BMW-i8-Produktion.

Video-Tipp: „GRIP – Das Motormagazin“ hat das Tesla Model S gegen den Fisker Karma und den elektrischen Technologieträger Porsche eRuf antreten lassen. Der Tesla sprintete dem Fisker und dem Porsche nicht nur in beeindruckender Manier davon, sondern fuhr auch zuerst über die Ziellinie.
rtl2.de

Klick-Tipp: „Bild“ war im Leipziger BMW-Werk zu Gast und zeigt in einer Fotoserie die einzelnen Produktionsschritte des Plug-in-Sportwagens i8, von dem derzeit 12 Exemplare täglich gefertigt werden.
bild.de

02.05.2011 - 07:08

Fisker Karma, Daimler, Rallye Dakar, GM, Burton Electric.

electrive today – heute mit einem prall gefüllten Terminkalender für den Wonnemonat Mai:

– Marken + Namen –

Fisker Karma: Co-Gründer Bernhard Köhler erzählt im „WiWo“-Interview, dass er 3.000 fixe Bestellungen mit Anzahlung für den Elektro-Flitzer mit Range-Extender hat. 42 Händler vertreiben den Karma ab Juli in den USA, fünf Importeure in Europa – darunter die Emil-Frey-Gruppe für Deutschland. 2013 soll ein Cabriolet folgen, im Sommer ein neues Modell zwischen Dreier- und Fünfer-BMW. Ein sportlicher Kleinwagen könnte die Familie ab 2015 komplettieren.
„Wirtschaftswoche“ Ausgabe 18/2011, Seite 12

Daimler mit neuem Vordenker und CFK-Leichtbau in Esslingen: Gemeinsam mit dem japanischen Kohlefaserspezialisten Toray will der Stuttgarter Autokonzern dort ab 2012 Teile für rund 25.000 bis 30.000 Fahrzeuge pro Jahr fertigen. Zudem macht Daimler offenbar Wilfried Steffen zum obersten Vordenker, der als Leiter der Einheit Business Innovations neue Geschäftsmodelle aufspüren soll.
automobilwoche.de (Leichtbau), automobilwoche.de (Wilfried Steffen)

E-Auto für Rallye Dakar: Ingenieure der lettischen Autoschmiede OSC bauen derzeit einen elektrischen Geländewagen namens OSCar eO. Der soll als erstes E-Auto die rund 9.000 Kilometer der Rallye Dakar 2012 meistern.
thegreencarwebsite.co.uk

GM packtiert mit Chinesen: Der US-Hersteller will sich ein großes Stück vom Kuchen abschneiden und mit der Shanghai EV International Pilot City Partnership kooperieren, die für die Umsetzung der E-Auto-Initiative der Regierung verantwortlich ist.
green.autoblog.com

Burton Electric: Der Retro-Stromer aus Holland erblickte in Amsterdam das Licht der Welt und basiert auf dem Citroen 2CV. Für 38.000 Euro gibt’s einen waschechten Roadster mit 25 KW E-Motor und rund 140 Kilometer Reichweite.
technologicvehicles.com

Peugeot EX1 fährt E-Rundenrekord am Nürburgring: Für die 20,8 km der „Grünen Hölle“ brauchte der Elektrosportler bei regennasser Fahrbahn 9:01,338 Minuten und stellte damit die bisherige elektrisch gefahrene Beistzeit eines „Mini E Race“ ein.
adacemobility.wordpress.com

– Zahl des Tages –

Magare 534 Elektroautos sind seit Jahresanfang in Großbritannien verkauft worden – trotz staatlicher Kauf-Prämie. Allerdings sind mit Nissan Leaf und Mitsubishi i-MiEV nur zwei E-Autos auf dem britischen Markt. Ausgeliefert wurden im ersten Quartal sogar nur 213 Fahrzeuge.
golem.de

– Forschung + Technologie –

Solarzellen auf Magnetbasis? Forscher der University of Michigan wollen einen quasi versteckten magnetischen Effekt von Licht ausnutzen und neuartige Solarzellen herstellen, die Licht gebündelt durch Glas leiten und dabei nutzbare magnetische Felder erzeugen. Damit könnte die etablierte Technik mit Silizium abgelöst werden. Einige Hürden sind aber noch zu nehmen.
elektor.de

BYD zufrieden mit Taxi-Test: Der chinesische Hersteller hat seinen E6 Crossover ein Jahr lang in Taxi-Flotten in Shenzhen und Los Angeles getestet. Das erfreuliche Ergebnis: Die Akkus haben trotz ständiger Schnellladung nicht an Speicherkraft verloren.
greencarreports.com, green.autoblog.com

Studiengang Elektromobilität: Auch die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mosbach sattelt auf das Trendthema auf und bietet ein Studium mit Fokus auf elektrische Antriebe, Leistungselektronik, Energiespeicher und Batteriemanagement.
elektrotechnik.vogel.de

Lexus spendiert Hybrid-Auto für Studienzwecke: Die Nachwuchs-Ingenieure der Hochschule Rotterdam können sich ab sofort an einer Vollhybrid-Limousine Lexus CT 200h auslassen, um mehr über Fahrzeugtechnologie und Unfallreparatur zu lernen.
auto-reporter.net

– Zitat des Tages –

„Die heutige Technologie erlaubt es auch kleineren Unternehmen, neben den Riesen der Autoindustrie zu bestehen. Vor 20 Jahren wäre es undenkbar gewesen.“

Bernhard Köhler, Co-Gründer und COO von Fisker, hat den Wechsel aus dem Großkonzern ins eigene Start-up noch nicht bereut.
„Wirtschaftswoche“, Ausgabe 18/2011, Seite 12

– Marketing + Vertrieb –

Infineon installiert fünf Ladesäulen in Warstein: Möglich macht’s eine Zusammenarbeit mit RWE. Infineon fertigt in Warstein Leistungshalbleiter für automobile Anwendungen und stellt die Ladesäulen mit insgesamt zehn Anschlüssen seinen Kunden, Partnern und Mitarbeiter zur Verfügung.
energie-und-technik.de

Wedel will Pedelecs vermieten: Acht EnergieRäder sind seit Mitte April bei den Stadtwerken und der Kommune Wedel als Dienstfahrzeuge im Einsatz. Nun sollen auch Touristen der Stadt mit elektrischen Zweirädern auf Tour gehen können.
wedel-schulauer-tageblatt.de, sw-wedel.de

Rheinhessen-Ried wird e-mobil: Dazu kooperiert der regionale Energieversorger EWR mit The Mobility House und bietet gewerblichen, öffentlichen und privaten Kunden ab sofort Mobilitätspakete mit E-Autos und entsprechender Ladeinfrastruktur an.
emobileticker.de, ewr-e-mobil.de

BMW hat die meisten Facebook-Freunde: Die Münchner kommen auf 5,3 Mio digitale Fans und landen im Ranking des Medienbeobachters Landau Media damit an der Spitze – vor Ferrari und Audi.
autohaus.de

Termine im Mai: eStammtisch Wuppertal (02. Mai, Wuppertal), VDMA-Kongress Intelligenter Produzieren (9./10. Mai, Würzburg), SafeEmobility (10./11. Mai, Stuttgart), eMobility Summit (16./17. Mai, Berlin), Berliner Energietage (18.-20. Mai, Berlin), Challenge Bibendum (18.-22. Mai, Berlin), Kongress ElektroMobilität (19./20. Mai, Düsseldorf), Automobil Forum Stuttgart (24./25. Mai, Stuttgart), Shell Eco-Marathon Europe (26.-28. Mai, EuroSpeedway Lausitz), eStammtisch Berlin (30. Mai, Berlin), Forum Elektromobilität Kongress 2011 (31. Mai/1. Juni, Berlin).
electrive.net (alle Termine im Überblick)

– Rückspiegel –


Tesla auf der Haut: Wer von dem Elektro-Flitzer träumt, aber keine 100.000 Euro ausgeben will, kann jetzt immerhin seine Jüngsten in Klamotten der kalifornischen eCar-Schmiede stecken. Der Junior im rot-weißen Tesla-Shirt ist ja auch ein Statement. Und für 22 Dollar quäkt selbst der kleinste Dreikäsehoch im passenden Strampler.
allcarselectric.com

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

14.04.2011 - 07:18

Lito Green Motion, Zetsche, PSA, mia, Coda, Fisker.

electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

– Marken + Namen –

Lito Green Motion stellt E-Motorrad Sora vor: Die Kanadier lüften nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit das Geheimnis um ihr vollelektrisches Superbike. Ein 12 kWh Lithium-Polymer-Akku liefert den Saft für bis zu 300 km Reichweite. Der Induktionsmotor beschleunigt das E-Geschoss auf etwa 190 km/h. Lito will die Sora im Juni beim Formel 1 Rennen in Montreal präsentieren und ab Oktober ausliefern, der Preis liegt bei rund 45.000 US-Dollar.
green.autoblog.com, litogreenmotion.com

Prügel für Dieter Zetsche: Der Daimler-CEO muss bei der Hauptversammlung reichlich Prügel für seinen Bosch-Deal einstecken. Daimler werde zum Zulieferer mutieren, spotten Aktionärsvertreter und fordern eine klare Strategie statt unzähliger Bündnisse im Bereich E-Mobilität.
„Handelsblatt“ vom 14.04.2011, Seite 23

Peugeot 508 „China-Version“: PSA stellt bei der Auto Shanghai eine spezielle Version der Limousine für den chinesischen Markt vor. Statt des in Europa eingesetzten Diesel-Hybrids kommt im Reich der Mitte ein Benzin-Hybrid zum Einsatz.
autohaus.de

E4V liefert 12-kWh-Akku für mia: Mit der großen Batterie der französischen Firma soll der elektrische Mikrobus eine Reichweite von 120 bis 130 km leisten. Die Akkus werden in der Nähe von Le Mans gefertigt, der mia-Auftrag für E4V ist rund 208 Mio Euro schwer.
wattgehtab.com

Coda Automotive sucht Geld: Wer 50 Mio Dollar übrig hat, kann sich bei der US-Firma gerne melden. Die braucht das Geld offenbar, um ihre fürs dritte Quartal geplante Elektro-Limousine in die finale Spur zu bringen. Bei der letzten Investitionsrunde hatte Coda bereits 76 Mio Dollar eingesammelt.
nytimes.com

Fisker sammelt 40 Mio Dollar ein: Damit summiert sich die Gesamtinvestitionssumme der kalifornischen E-Auto-Schmiede auf etwa eine Milliarde Dollar. Fisker-Sprecher Roger Ormisher sagt, dass es für die letzten 40 Mio zwar „keinen konkreten Bedarf“ gebe, man das Polster aber gerne mitnehme. Noch Fragen?
delawareonline.com

– Zahl des Tages –

Rund 87.000 km hat der US-Testfahrer Tom Moloughney in den vergangenen 22 Monaten mit seinem Mini E zurückgelegt – so viel wie kein anderes der 612 Testfahrzeuge, die BMW weltweit auf den Straßen hat. Etwa 1.000 Ladevorgänge haben dem Akku bisher nicht geschadet, die durchschnittliche Reichweite liegt bei 144 Kilometern.
dailygreen.de

– Forschung + Technologie –

Level 3 Ladenetzwerk für Texas: Der US-Energieversorger NRG Energy bündelt seine Kräfte mit AeroVironment, General Electric und Siemens, um das Ladenetzwerk eVgo mit dem Standard Level 3 in Texas zu verbreiten.
green.autoblog.com

Batterie-Zellen vor Standardisierung: Hans-Georg Frischkorn, VDA-Geschäftsführer Technik und Umwelt, erläutert im Interview mit cars21.com, wie die Bemühungen um eine Standardisierung von Batterie-Zellen für Lithium-Ionen-Akkus voran kommen und welche Hürden noch zu überwinden sind.
cars21.com

Berlin auf dem Weg zum E-Schaufenster: Bei einer Tagung haben Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie ihr Vorhaben untermauert, Berlin zur Vorzeige-Stadt für Elektromobilität zu entwickeln. Möglich machen soll’s die intensive Vernetzung aller Beteiligten.
tagesspiegel.de

– Zitate vom Forschungspolitischen Dialog Elektromobilität –

„Elektromobilität findet in den Städten statt.“

Barbara Lenz, Leiterin des Instituts für Verkehrsforschung am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, sieht großes Potenzial im urbanen Raum.
Quelle: electrive.net vor Ort in Berlin

„Jede Ladeinfrastruktur, die den Berliner Hermannplatz 24 Stunden überlebt, hat weltweit beste Chancen.“

Andreas Knie, Bereichsleiter Intermodale Angebote und Geschäftsentwicklung bei DB Rent, hält induktives Laden für die beste Lösung, um Vandalismus vorzubeugen.
Quelle: electrive.net vor Ort in Berlin

„In dem Moment, wo DBM sein Geheimnis preisgibt, sind sie nicht mehr da.“

Nicolas Lewkowicz, Professor für Elektro- und Feinwerktechnik an der Beuth Hochschule Berlin, hat größtes Verständnis für die Informationspolitik von DBM Energy.
Quelle: electrive.net vor Ort in Berlin

– Marketing + Vertrieb –

Citroën DS5 feiert Online-Debut: Die Franzosen wollen ihren SUV-Kombi-Van mit Diesel-Hybrid am 18. April um 10.30 Uhr zunächst auf ihrer Facebook-Seite präsentieren, bevor der DS5 dann auf der Shanghai Motor Show Weltpremiere feiert.
greenmotorsblog.de

Michelin Bibendum Challenge: Zahlreiche Autohersteller werden mit ihren Öko-Modellen in Berlin dabei sein. Neben Opel sind auch Ford, Daimler und Porsche sowie die Zulieferer Valeo und Leonie vom 18. bis 22. Mai auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof präsent.
autonews.com, michelinchallengebibendum.com

Startschuss für EL-NOVO: In Bayern beginnt jetzt der Aufbau von E-Tankstellen für Pedelecs, E-Roller, E-Motorräder und E-Autos. Beteiligt sind fünf Städte und die Landkreise Coburg, Kronach, Lichtenfels, Hildburghausen und Sonneberg.
emobileticker.de

Stadtwerke Mühlacker bieten ihren Kunden ab sofort Probefahrten mit einem Tazzari Zero an, um erste Erfahrungen mit E-Mobilität zu sammeln. Eine Stromtankstelle ist vorm Firmensitz entstanden.
pz-news.de

Hero Electric plant Expansion: Der indische Hersteller von E-Scootern will seine Modelle Zion und Optima Plus gegen Ende 2011 zunächst nach Kanada bringen. Danach könnten die Inder die USA und Europa ins Visier nehmen.
green.autoblog.com

Video-Tipp: Erste Bewegtbilder von der Hybrid-Studie Lexus LF-Gh liefert ein siebenminütiger Trailer der Japaner.
youtube.com

– Rückspiegel –

Oma unter Strom: Nachhilfe in Sachen Elektromobilität erteilt Kyle Thibaut seiner Großmutter bei einer Fahrt im Toyota Prius Plug-In Hybrid. Der Blogger hat die Fahrt im Video festgehalten. Trotz großer Begeisterung würde Oma den Wagen leider nicht kaufen – weil Opa einfach auf große Autos steht.
crunchgear.com

+ + +
„electrive today“ ist der neue Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

– ANZEIGE –

Move Ladenetz - Jetzt anmelden!

23.03.2011 - 07:45

Berlin, Mitsubishi i-MiEV, Tesla Model S, Fisker Karma.

electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

– Marken + Namen –

Berlin elektrisiert jetzt auch Autos: Der rot-rote Senat will bis 2020 rund 100.000 Elektro- und Wasserstoff-Autos auf die löchrigen Straßen der klammen Hauptstadt bringen. Entwicklung und Produktion auf dem künftigen Ex-Flughafen Tegel und ein Testgelände in Tempelhof sollen den Schub besorgen. Die Stadtflotte, bisher mit nur einem Hybrid-Auto höchst konventionell unterwegs, soll unter Strom gesetzt werden.
heise.de, tagesspiegel.de, taz.de, morgenpost.de (Video)

Mitsubishi i-MiEV legt aus: Damit die Amerikaner das Elektroauto aus Japan auf ihren Highways auch wirklich nicht übersehen können, wird die US-Version länger und breiter als die europäische.
autonews.com

Tesla Model S: Die US-Pioniere bleiben dem Valley-Image treu und gewährten einigen Journalisten und Experten einen tiefen Blick in die Entwicklung der Elektro-Limousine. Herausgekommen ist ein lesenswerter Bericht mit Bildern, die Lust machen auf mehr.
green.autoblog.com

Fisker startet Karma-Produktion: Im finnischen Valmet-Werk Uusikaupunki laufen ab sofort die Serien-Fahrzeuge des heißen Elektro-Flitzers mit Range-Extender vom Band. Fisker will 2011 rund 7.000 Einheiten des Karma ausliefern – ein durchaus ehrgeiziger Plan bei einem Preis von 88.000 Dollar.
autonews.com

Via Motors bekommt Finanzspritze: 5,3 Mio Dollar stecken Investoren in die US-Firma, die bis 2013 marktreife Trucks und Sportwagen mit Elektro-Antrieb entwickeln will. Bislang rüstet Via konventionelle Fahrzeuge durch Motor-Tausch um.
techcrunch.com

– Zahl des Tages –

200 Ladestationen sollen bis 2012 in Amsterdam entstehen, Vertreter der niederländischen Stadt rechnen in den kommenden Jahren sogar mit bis zu 2.000 Zapfsäulen für Elektroautos und -roller. Kein Wunder: Der Verkehr in der  Grachtenstadt wird gnadenlos umgekrempelt – hin zur Smart City. Tempo 30 und 5 Euro Parkgebühr pro Stunde sollen „normale“ Autofahrer vergraulen. eCars parken kostenlos.
zeit.de

– Forschung + Technologie –

eCars müssen Smart Cars werden: Das hat das Bundeswirtschaftsministerium in einem Forschungsprojekt festgestellt. Elektroautos benötigen demnach deutlich mehr Informations- und Kommunikationstechnologien. Gefragt sind offene Plattformen und Software als Ersatz für Steuergeräte.
autohaus.de, bmwi.de

Pick-up als Vollhybrid: Mit dem „Reporter“ zeigt MBtech bei der Hannover Messe eine Pick-up-Studie mit dem Antriebskonzept DualX E-Drive. Die Ladefläche ziert eine abnehmbare Solaranlage.
automobil-industrie.vogel.de

Google lädt ohne Kabel: Der Online-Riese stattet seine Parkplätze in Mountain View mit dem System Plugless Power von Evatran aus. Damit können Mitarbeiter die Akkus ihrer eCars künftig induktiv nachladen.
dailygreen.de

TU Chemnitz will Akkus aufblasen: eCars mit Windenergie betanken wollen Wissenschaftler der Technischen Universität Chemnitz. Im Rahmen des Projekts „MINI E powered by Vattenfall V2.0“ testen sie, wie sich Autofahrer praktisch „nach dem Wind richten“ können – und das ganz ohne Segel.
transporter-news.de

Toyota Prius gewinnt Spar-Ranking: Im Vergleich der 2011er Modelle hat der Prius in einer US-Auswertung die Nase beim Spritsparen klar vorn. Der Chevy Volt reiht sich beim 15.000-Meilen-Test erst auf dem sechsten Platz ein.
truecar.com

– Zitat des Tages –

„In Verbindung mit der Brennstoffzelle ist Wasserstoff die Antriebsquelle der Zukunft.“

Wolfgang Reitzle, CEO des Industriegasproduzenten Linde, wiederholt sein Mantra, wo er nur kann. Im Angesicht der Katastrophe von Japan wird dieses allerdings auch immer realistischer.
„manager magazin“, Ausgabe 4/2011, Seite 54

– Marketing + Vertrieb –

eTaxi für München: Die Firma IsarFunk bringt in Kürze das erste Elektrotaxi Deutschlands auf die Straße. Bleibt zu hoffen, dass künftige Passagiere im Mitsubishi i-MiEV keine Platzangst kriegen.
stromer-magazin.com

Ludwigsburg elektrisiert: Die Stadt in Baden-Württemberg testet im Rahmen der Modellregion Stuttgart bis Juni drei Elektroautos, fünf E-Roller, fünf Pedelecs und zwei Segways. Welches dieser Gefährte Bürgermeister Werner Spec als Dienstwagen bevorzugt – unkar.
ludwigsburg.de, blog.iao.fraunhofer.de

Norwegische Post liefert elektrisch: 20 Ford Transit Connect Electric sollen den größten Arbeitgeber Norwegens dem Ziel näher bringen, seine CO2-Emissionen um 150.000 Tonnen pro Jahr zu senken.
auto-medienportal.net

eGolf im Fahrbericht: 2014 soll er kommen, der elektrische VW Golf, sozusagen Deutschlands Antwort auf all die i-MiEVs der Zeit davor. Redakteure von green.autoblog.com haben in Wolfsburg eine ausführlichen Probefahrt unternommen.
green.autoblog.com

Think City: Die Macher von greencarreports.com haben eine Tour durch die Fabrik von Think City im US-Bundesstaat Indiana gemacht und liefern interessante Einblicke in die eCar-Produktion.
greencarreports.com

– Rückspiegel –

eSchuh auf Rädern: Ein besonders skurriles Elektrogefährt hat die Kang Shoe Company als Werbegag für ihre 40 Schuhläden gebaut – einen überdimensionalen Rollschuh mit Elektroantrieb. In der Karosserie steckt die Haut von fünf Rindern, die Akkus packen immerhin 400 Kilometer Reichweite bei 40 km/h.
krone.at

+ + +
„electrive today“ ist Ihr praktischer Info-Dienst für die neue Welt der Elektromobilität und erscheint immer werktags pünktlich zum Morgen-Kaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo können Sie einfach eine Mail an abo@electrive.net schicken. Im Netz finden Sie uns unter www.electrive.net.

28.02.2011 - 08:00

Imperia GP, Brose-SEW, Kia, Nissan Z, ADAC-Vergleich.

electrive today – die wichtigsten Infos aus der Welt der Elektromobilität:

– Marken + Namen –

Imperia GP Plug-In Hybrid: Die belgische Automanufaktur zeigt in Genf eine imposante Roadster-Studie mit 1,6 Liter Turbomotor (156 kW /212 PS) und Elektromotor (100 kW / 136 PS). Ein Lithium-Polymer-Akku soll 80 rein elektrische Kilometer schaffen. Der stolze Preis: 120.360 Euro. Vorbestellungen sind möglich, ob der Wagen aber tatsächlich gebaut wird, ist völlig unklar.
greenmotorsblog.de

Brose und SEW-Eurodrive gründen Elektro-Joint-Venture: Die neue Brose-SEW Elektromobilitäts GmbH & Co. KG will sich um Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Antriebs- und Ladesystemen für Elektro- und Hybridautos kümmern.
automobil-produktion.de

Kia setzt auf Brennstoffzelle: Die Südkoeraner haben mit der deutschen „Clean Energy Partnership“ (CEP) eine Absichtserklärung unterzeichnet, mit dem Ziel Brennstoffzellen-Fahrzeuge zur Marktreife zu führen. Damit bekommt diese Technologie neuen Auftrieb.
automobil-produktion.de, green.autoblog.com

Nissan Z als Hybrid? Gerüchten zufolge plant Nissan für 2013 eine Hybrid-Version seines schnittigen Sportwagens.
green.autoblog.com

– Zahlen des Tages –

Etwa 700 Euro kostet ein Peugeot iOn pro Monat, inklusive aller Ausgaben und bei einer Laufleistung von 10.000 Kilometern pro Jahr. Das hat der ADAC errechnet und stellt dem 335 Euro Kosten beim konventionellen Peugeot 107 70 Filou gegenüber. Der Vergleich hinkt allerdings gewaltig und wird in der Fachwelt reichlich kritisch beäugt.
adacemobility.wordpress.com (Bericht), cleanthinking.de (Debatte)

– Technologie –

Sharp nutzt eCars als Stromspeicher: Das System bindet die Akkus von Elektroautos ins heimische Stromnetz ein. Versuche mit einem Mitsubishi i-MiEV verliefen vielversprechend; nun soll das Ökohaus-Konzept kurzfristig zur Marktreife entwickelt werden.
automobil-industrie.vogel.de

Probefahrt im Fisker Karma: Georg Kacher durfte das Elektro-Geschoss mit Range-Extender auf der Rennstrecke von Fontana, Kalifornien, testen. Und siehe da: Der Öko-Flitzer kann locker mit Panamera, Quattroporte oder CLS mithalten.
autobild.de

Elektro-Flugzeug: Das Taurus Electro G2 von Pipistrel gibt es ab sofort zu kaufen. Für knapp 90.000 Euro bekommen Hobby-Piloten ein Gleitflugzeug mit zwei Sitzen und einem 40 kW Elektromotor, der von einem Lithium-Polymer-Akku versorgt wird.
green.autoblog.com (mit Video)

– Marketing + Vertrieb –

Preis für Infiniti M35h steht fest: Der Edel-Hybrid aus dem Nissan-Konzern mit 364 PS Systemleistung wird ab 56.600 Euro zu haben sein.
autobild.de

Frankfurt fährt i-MiEV: Die Frankfurter Oberbürgermeisterin Dr. Petra Roth hat zehn Exemplare des e-Cars von Mitsubishi bekommen. Gemeinden mit Ladesäulen des Energieversorgers Mainova im Umland der Metropole sollen die Fahrzeuge ein Jahr lang ausgiebig testen.
mein-elektroauto.com

Edag – Light Car Sharing: Die „Auto Bild“ fasst die Entwicklung des Mobilitätskonzepts aus Fulda zusammen und stellt auch den aktuellen Stand der Studie vor, die in Genf präsentiert werden wird.
autobild.de

iQ-Store: Spree Automobile (Levy Gruppe) hat in Berlin einen exklusiven Präsentations- und Verkaufsladen nur für den Kleinwagen von Toyota eröffnet. Das 300 Quadratmeter große Geschäft kann auch für externe Veranstaltungen gebucht werden.
autohaus.de

AVIA eröffnet Stromtankstelle: Der Tankstellen-Betreiber AVIA eröffnet in Borken seine erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge. Insgesamt sind 40 Ladepunkte an 20 Tankstellen im Münsterland, Ruhrgebiet und am Niederrhein geplant.
cleanairmag.de

– Rückspiegel –

Total abgedreht: „Auto Bild“ hat sich zu ihrem 25-jährigen Jubiläum von bekannten Auto-Designern Entwürfe für das Auto der Zukunft gewünscht. Und siehe da: Fast alle reichen futuristische Sportwagen mit reichlich Schnickschnack vom Segel bis zu Nanolaser-Rädern ein.
autobild.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/08/12/tesla-model-s-vs-fisker-karma-und-porsche-eruf-produktion-des-bmw-i8/
12.08.2014 08:37