14.06.2013 - 08:11

Lade-Roaming, TopBat, TCO-Betrachtung, Toyota.

Lade-Roaming per ID: Fahrer von Elektroautos können ab Januar 2014 eine Nummer erhalten, mit der sie an Ladesäulen identifiziert und abgerechnet werden können. Ausgegeben werden diese IDs vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Das System wird von der Wirtschaft im Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität II“ des Bundeswirtschaftsministeriums entwickelt. Erklärtes Ziel: Das Roaming-Verfahren soll bestehende Buchungs- und Abrechnungssysteme vereinheitlichen.
sueddeutsche.de, bmwi.de, business-panorama.de

Optimales Akku-Klima: Temperaturoptimierte Batteriemodule mit instrumentierten Zellen will Opel im Forschungsprojekt TopBat zusammen mit der SGL Group und den Fraunhofer-Instituten ISIT und ITWM entwickeln. Dabei werden auch neue Materialien erforscht. Der Bund fördert das Projekt.
car-it.com, auto-medienportal.net

TCO-Betrachtung: Das Electric Power Research Institute hat die Total Cost of Ownership zwischen Elektro-, Hybrid- und Verbrennungsfahrzeugen am Beispiel von Nissan Leaf und Chevy Volt verglichen. Ergebnis: Sowohl Volt als auch Leaf fahren auf fünf Jahre gerechnet deutlich günstiger.
plugincars.com, epri.com (Download Studie)

USA-Start für H2-Toyota: Nordamerika-Chef Jim Lentz bekräftigt, dass die Japaner 2015 ihr erstes Brennstoffzellen-Auto in den USA auf den Markt bringen werden. Dabei wird klar: Es dürfte sich mit ziemlicher Sicherheit um eine Prius-ähnliche Limousine auf Basis der Studie FCV-R handeln.
hybridcars.com

– ANZEIGE –



Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/06/14/lade-roaming-topbat-tco-betrachtung-toyota/
14.06.2013 08:46