04.07.2013 - 08:20

Papa-Pedelec, Hilton Innsbruck, Freie Wähler, NASCAR, New York.

Papa-Pedelec: Daimler-Chef Dieter Zetsche hat dem neuen Papst im Rahmen einer Privataudienz ein neues Papamobil übergeben – und als Beigabe noch ein E-Bike obendrauf gelegt. Um dieses auch zu benutzen, müsste Franziskus allerdings mehr Bein zeigen, als es die päpstliche Dienstkleidung zulässt.
swp.de

Parken und Laden in Innsbruck: In der Tiefgarage des Hilton-Hotels stehen ab sofort vier Ladepunkte für Elektroautos bereit. Die Innsbrucker Kommunalbetriebe stellen den Strom kostenlos zur Verfügung.
tt.com

Eine Gratis-Ladesäule je Gemeinde: Die Freien Wähler aus Bayern und Sachsen fordern, dass die Regierungen von Bund und Ländern die Einrichtungskosten für eine kostenlose Ladestation pro Gemeinde übernehmen und die Kostenfreiheit an dieser für mindestens zehn Jahre garantieren.
presseanzeiger.de

NASCAR goes electric: Der benzinverliebte Motorsportverband NASCAR hat auf dem Parkplatz des International Motorsports Center in Daytona Beach (Florida) acht Ladesäulen des Anbieters Eaton errichten lassen. Mitarbeiter und Gäste können dort ihre Elektroautos kostenfrei laden.
news-journalonline.com via evworld.com

New York auf zwei Rädern: Die New Yorker haben in nur einem Monat nach Einführung des städtischen Bike-Sharings das Angebot über eine halbe Million mal genutzt. Durchschnittlich wurde jedes der 6.000 Leihräder 88 mal gefahren und so konnten im Big Apple geschätzte 50 Mio Kalorien verbrannt werden.
mikebloomberg.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/07/04/papa-pedelec-hilton-innsbruck-freie-wahler-nascar-new-york/
04.07.2013 08:30