10.09.2013 - 07:37

Freiwillige Selbstanklage.

Mancher Leser mag sich gestern verwundert die Augen gerieben haben, als er bei uns von gleich 70 “Nissan i-MiEV” lesen musste, mit denen sich der russische Präsident zum lupenreinen Demokraten, pardon emissionsärmeren Flottenbetreiber mausern will. Dabei handelte es sich nicht um gezielte Fehlinformation durch die Geheimdienste, sondern einen kollektiven Blackout unsererseits. Der i-MiEV wird selbstredend weiter von Mitsubishi hergestellt. Darauf einen Wodka!

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektmanagement (m/w/d) im Bereich Batterieentwicklung/-produktion

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladehub-Strategie mit Erfahrung aus Mineralölwirtschaft / Tankstellenindustrie

Zum Angebot

Projektmitarbeiter Betrieb und Vertriebsservice Ladeinfrastruktur E-Mobilität (gn)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/09/10/freiwillige-selbstanklage/
10.09.2013 07:55