08.01.2014 - 09:08

Jungfernfahrt im Formel-E-Boliden, einseitige US-Förderungen.

Video-Tipp: Der frühere Formel-1-Pilot Lucas di Grassi absolvierte jetzt im Rahmen einer Roadshow in Las Vegas eine Jungfernfahrt mit dem finalen Formel-E-Boliden für die elektrische Rennserie. Natürlich waren bei der PR-Aktion viele Kameras vor Ort, so dass wir nun alle daran teilhaben können.
youtube.com

Studien-Tipp: Das US-Ziel von einer Million Elektroautos bis 2015 ist laut einer Studie mehrerer Forscher nicht mehr erreichbar. Sie kritisieren die einseitige Ausrichtung der Förderungen auf den Mainstream. Die Regierung sollte sich lieber auf effiziente Nischen wie etwa Carsharing konzentrieren.
sciencedirect.com via greencarcongress.com

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/01/08/jungfernfahrt-im-formel-e-boliden-einseitige-us-forderungen/
08.01.2014 09:31