Schlagwort: USA

27.01.2023 - 14:41

Volkswagen: Weltweit 15.000 Schnellladepunkte am Netz

Der Volkswagen-Konzern zieht Zwischenbilanz zum Aufbau seines weltweiten Schnellladenetzwerks. Bis Ende 2022 sind demnach gut ein Drittel der bis 2025 geplanten 45.000 Schnellladestationen ans Netz gegangen – insgesamt rund 15.000 mit einer Leistung von bis zu 350 kW.

Weiterlesen
27.01.2023 - 11:12

Hofmann wechselt zu StreetScooter-Nachfolger B-ON

Das StreetScooter-Nachfolgeunternehmen B-ON hat Jörg Hofmann zum Präsidenten und Chief Operating Officer (COO) ernannt. Hofmann wird für die Entwicklung und Skalierung der bestehenden Fahrzeugproduktion auf globaler Ebene verantwortlich sein.

Weiterlesen
26.01.2023 - 15:09

BMW steigt bei Ladespezialist Ampeco ein

BMW steigt über seinen Investmentarm BMW i Ventures beim bulgarischen Unternehmen Ampeco ein, seines Zeichens Anbieter einer Lademanagementplattform für Elektrofahrzeuge. BMW i Ventures führt dabei eine 13 Millionen US-Dollar schwere Finanzierungsrunde des Unternehmens an.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Smatrics

26.01.2023 - 12:11

Nikola Motor gründet eigene Marke für H2-Energiegeschäft

Nikola hat mit HYLA eine neue globale Marke für das auf Wasserstoff fokussierte Energiegeschäft des Unternehmens ins Leben gerufen. Dabei geht es um die Herstellung, die Verteilung und die Abgabe von Wasserstoff für die Lkw von Nikola. Zudem gibt es einen neuen Auftrag für den FCEV-Lkw des Unternehmens.

Weiterlesen
25.01.2023 - 09:19

Tesla baut 4680-Fabrik und Lkw-Werk in Nevada

Tesla hat einen massiven Ausbau seines Standorts im US-Bundesstaat Nevada mit zwei neuen Produktionsstätten angekündigt: eine für Batteriezellen des Formats 4680 mit einer Kapazität von 100 Gigawattstunden pro Jahr und eine weitere für die Serienproduktion des E-Lkw Tesla Semi.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


24.01.2023 - 14:19

Daimler Truck North America feilt an H2-Schwerlaster

Daimler Truck North America holt Forscher der Oregon State University an Bord, um an einem mit Brennstoffzellen betriebenen Schwerlast-Lkw für den Regional- und Fernverkehr zu arbeiten. Dieser soll auf Reichweiten von 600 Meilen kommen – umgerechnet rund 965 Kilometer.

Weiterlesen
24.01.2023 - 09:54

Nissan investiert in eMobility-Produktion in US-Motorenwerk

Nissan plant laut seinem CEO Makoto Uchida eine Investition in Höhe von 250 Millionen US-Dollar in sein Motorenwerk in Decherd im US-Bundestaat Tennessee, um die Elektrifizierung seiner Produktpalette zu unterstützen. Damit soll offenbar die Produktion von E-Motoren in den USA gesteigert werden.

Weiterlesen
20.01.2023 - 09:15

Virginia verzichtet auf CATL-Batteriefabrik

Der US-Bundesstaat Virginia nimmt sich selbst aus dem Rennen für die von Ford und CATL erwogene Fabrik zur Produktion von LFP-Batteriezellen für Elektroautos. Konkret hat Virginias Gouverneur Glenn Youngkin entschieden, ein solches Projekt nicht zu subventionieren – aus Sorge um den chinesischen Einfluss.

Weiterlesen
19.01.2023 - 13:26

SK On und Urbix entwickeln Anodenmaterialien

Der Batteriezellen-Hersteller SK On hat sich mit dem US-Graphitverarbeiter Urbix zusammengeschlossen, um Anodenmaterialien für seine Akkus zu entwickeln. Dabei geht es dem südkoreanischen Unternehmen nicht nur um innovative Materialien, sondern auch um die Absicherung seiner US-Lieferkette.

Weiterlesen
19.01.2023 - 12:22

USA: Shell kauft Volta Charging auf

Shell übernimmt einen weiteren Ladeinfrastruktur-Anbieter, diesmal in den USA. Es handelt sich um das Unternehmen Volta Charging. Für den Aufkauf macht Shell rund 169 Millionen US-Dollar locker, umgerechnet gut 156 Millionen Euro.

Weiterlesen
18.01.2023 - 11:39

BP platziert Großbestellung für Schnelllader bei Tritium

Der australische Ladestations-Hersteller Tritium hat den bisher größten Auftrag seiner Firmengeschichte erhalten. Die neue Bestellung kommt von BP und umfasst Schnellladestationen der Produktreihen RTM mit 50 kW und PKM mit 150 kW für den Einsatz durch BP Pulse in den USA, UK, Europa und Australien.

Weiterlesen
17.01.2023 - 13:40

Wyoming will E-Auto-Verkauf verbieten – aus Angst um Arbeitsplätze

Während immer mehr US-Bundesstaaten dem Vorbild Kaliforniens folgen und den Verkauf neuer Verbrenner ab 2035 verbieten, hat Wyoming nun das Ziel ausgegeben, bis 2035 den Verkauf neuer Elektrofahrzeuge (!) einstellen zu wollen. Die Resolution mit dem Titel „Phasing Out New Electric Vehicle Sales By 2035“ wurde kürzlich vorgestellt.

Weiterlesen
17.01.2023 - 12:00

Nikola holt Romeos Batteriefertigung nach Arizona

Nikola verlegt nach der Übernahme des US-Batterieherstellers Romeo Power dessen Batteriefertigung ins eigene Werk in Coolidge im Bundesstaat Arizona. Bisher stellt Romeo Power die Akkus im kalifornischen Cypress her. Der Umzug soll voraussichtlich Mitte des Jahres abgeschlossen sein.

Weiterlesen
17.01.2023 - 10:37

Proterra eröffnet Batteriemontage in South Carolina

Proterra hat seine angekündigte Batterie-Produktionsstätte in Greer im US-Bundesstaat South Carolina in Betrieb genommen. Dort werden ab sofort Batteriesysteme zum Einsatz in Elektrofahrzeugen gefertigt, deren Auslieferungen an Kunden noch in diesem Quartal beginnen sollen.

Weiterlesen
16.01.2023 - 13:47

USA: Lincoln-Händler planen Ladeinfrastruktur-Aufbau

Mindestens 356 Händler der Ford-Marke Lincoln in den USA werden an ihren Filialen Ladeinfrastruktur installieren. Das sind einem Medienbericht zufolge 59 Prozent aller Händler der Marke. Diese sollen für fast 90 Prozent aller Lincoln-Verkäufe verantwortlich sein.

Weiterlesen
16.01.2023 - 09:54

Ford plant eigene E-Auto-Plattform für Europa

Ford will ab Mitte dieses Jahrzehnts in Europa Elektroautos auf Basis einer eigenen Plattform auf den Markt bringen. Das sagte Martin Sander, E-Auto-Entwicklungsleiter von Ford in Europa, der „Financial Times“. Aber: Der Großteil der Entwicklungsarbeit wird außerhalb Europas stattfinden.

Weiterlesen
13.01.2023 - 09:45

Tesla senkt Preise für Model 3 und Model Y in Europa

Nach der jüngsten erneuten deutlichen Preissenkung in China zieht Tesla nun auch in Europa und den USA nach. Die beiden Modelle wurden je nach Variante um bis zu 9.100 Euro günstiger – vor allem die Preise für die Basismodelle mit LFP-Akku und Heckantrieb wurden gesenkt.

Weiterlesen
12.01.2023 - 08:50

Rückruf für einige ID.4 aus US-Produktion

VW ruft in den USA 1.042 Exemplare des ID.4 mit Heckantrieb zurück, die im US-Werk Chattanooga gebaut wurden. Bei den betroffenen Fahrzeugen kann das Ladekabel der 12-Volt-Batterie die Lenksäulenwelle berühren, was bei einer dadurch abgenutzten Kabelisolierung zu einem Kurzschluss führen kann.
nhtsa.gov (PDF) via auto-motor-und-sport.de

11.01.2023 - 12:45

Madison bestellt 46 E-Gelenkbusse bei New Flyer

Madison, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Wisconsin, beschafft beim Hersteller New Flyer 46 Elektrobusse. Die E-Gelenkbusse des Typs Xcelsior Charge NG mit 60 Fuß (rund 18 Metern) Länge und Batteriepacks mit einer Kapazität von 410 kWh werden von der US-Regierung gefördert.

Weiterlesen
11.01.2023 - 12:31

US-Regierung fördert zwölf Batterie-Forschungsprojekte

Das US-Energieministerium fördert mit 42 Millionen Dollar im Rahmen des Programms „Electric Vehicles for American Low-Carbon Living“ (EVs4ALL) insgesamt zwölf Projekte zur Entwicklung besserer Batteriezellen für Elektrofahrzeuge. Die neuen Zellen sollen schneller geladen werden können und effizienter und widerstandsfähiger sein.

Weiterlesen
11.01.2023 - 09:46

Tesla will Giga Texas ausbauen

Tesla hat beim US-Bundesstaat Texas einen Ausbau seiner Fabrik in Austin in diesem Jahr angemeldet. Geplant sind demnach Investitionen in Höhe von mehr als 700 Millionen US-Dollar für den Bau neuer Anlagen für das Testen und Herstellen von Batteriezellen, die Herstellung von Kathoden und von Antriebseinheiten.

Weiterlesen
10.01.2023 - 09:51

Mercedes-Benz Vans plant globale Produktion für VAN.EA

Mercedes-Benz Vans will die neue Elektro-Plattform VAN.EA ab 2025 auf drei Kontinenten produzieren und ausrollen. Damit soll die steigende Nachfrage nach Elektro-Transportern bedient werden – auch wenn das Segment laut den Mercedes-Planungen auf absehbare Zeit nicht komplett elektrisch wird.

Weiterlesen
09.01.2023 - 12:39

Texas: Universal EV Chargers baut 105 Ladestationen

Die texanische Regierung gewährt dem Ladeinfrastruktur-Anbieter Universal EV Chargers 3,2 Millionen US-Dollar an Zuschüssen für die Installation von 105 Ladestationen an 21 Standorten im US-Bundesstaat. Der Fokus liegt dabei auf Destination Chargern an Gastgewerben oder Mehrfamilienhäusern.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2023/01/27/volkswagen-weltweit-15-000-schnellladepunkte-am-netz/
27.01.2023 14:04