06.02.2014

Luxusprobleme in Norwegen, Experten-Talk bei Daimler.

Lese-Tipp: Rund 21.000 E-Autos sind derzeit in Norwegen zugelassen. Setzt sich die Entwicklung so fort, könnte das für 2018 avisierte Ziel von 50.000 Stromern bereits Mitte 2015 erreicht werden. Allerdings wurden die Subventionen und Privilegien auf eben jene 50.000 E-Autos begrenzt.
theguardian.com

Klick-Tipp: Heute findet ein Expertengespräch zum Thema Mobilitätskonzepte mit Robert Henrich, CEO der Daimler Mobility Services, statt. Über den folgenden Link können Sie dem Experten-Talk ab 13 Uhr via Live-Stream folgen.
technicity.daimler.com




Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility Services (m/w) - DKV Mobility Services

Zum Angebot

Leiter (m/w) Vertrieb B2C Elektromobilität - innogy SE

Zum Angebot

Entwicklungsingenieur/in (m/w) im Bereich Powertrain - e.GO Mobile

Zum Angebot