10.04.2014 - 08:11

Induktives Laden im Linieneinsatz, Forschungsprojekt E-Scooter.

Video-Tipp: Ende März startete in Braunschweig der erste Elektrobus, der mit Bombardier-Technik induktiv geladen wird, in den Linienbetrieb (wir berichteten). Sat1 Regional widmet dem Vorzeigeprojekt jetzt einen kurzen Beitrag.
sat1regional.de

Studien-Tipp: Das Forschungsprojekt „E-Scooter“ hat seit 2009 die Markteinführung selbiger in der Schweiz wissenschaftlich unterstützt und die Auswirkungen der Roller auf Energie, Umwelt und Mobilitätsverhalten analysiert. Der Abschlussbericht des Projekts steht nun zum Abruf bereit.
ikaoe.unibe.ch (Infos zum Projekt), ikaoe.unibe.ch (Schlussbericht als PDF)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/04/10/induktivladung-im-linieneinsatz-forschungsprojekt-e-scooter/
10.04.2014 08:09