17.12.2014 - 09:10

Ola Källenius, Eckard Helmers.

Ola-Kaellenius„Wir haben mit dem Smart Electric Drive, der B-Klasse Electric Drive und dem SLS Electric Drive gezeigt, was möglich ist. Zumindest, wenn man die Ingenieure mal ihre wildesten Träume ausleben lässt. Ist das jetzt das Ende unserer Elektro-Strategie? Sicherlich nicht!“

Mercedes-Vertriebschef (und möglicher Zetsche-Nachfolger als Daimler-CEO) Ola Källenius auf die Frage, ob die Schwaben derzeit einen Tesla-Gegner entwickeln. Wir deuten das mal optimistisch als „Ja“.
auto-motor-und-sport.de

Eckard-Helmers„Das Elektroauto wird keine Mobilität zum ökologischen Nulltarif bieten. […] Aber es bietet einzigartige Chancen; und zwar zum ersten Mal seit dem Beginn der Massenmobilität vor über 100 Jahren.“

Prof. Dr. Eckard Helmers vom Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier in einer Antwort auf einen Leserbrief im „Umweltmagazin Saar“, dessen Verfasser Elektroautos eine „bescheidene Umweltbilanz“ unterstellt hatte.
bund-saar.de (PDF)

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/12/17/ola-kaellenius-eckard-helmers/
17.12.2014 09:44