21.04.2015 - 07:58

Tesla-Investitionen für Ladeinfrastruktur.

Stolze 1,5 GWh Strom wurden im März an Superchargern in Europa geladen, wodurch Tesla seinen Kunden allein im vergangenen Monat – einen EU-Strompreis von 20 Cent/kWh zugrunde gelegt – Strom im Wert von 300.000 Euro spendiert hat, rechnet Hanne Lübbehüsen vor. Die Installation jedes der inzwischen 150 europäischen Schnelllader soll Tesla rund 75.000 Euro kosten, was Investitionen von ca. 11,25 Mio Euro bedeuten würde. Vielleicht sollten Andere ihre Werbeetats in Infrastruktur umlenken?
zeit.de

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/04/21/tesla-investitionen-fuer-ladeinfrastruktur/
21.04.2015 07:21