22.04.2015 - 07:59

IKT-Positionspapier, Green eMotion, Verkaufsprognose 2015.

Download-Tipp: Ein aus dem Programm „IKT für Elektromobilität II“ abgeleitetes Positionspapier beinhaltet zehn Handlungsempfehlungen zur Förderung der E-Mobilität. Sonderabschreibungen für gewerbliche E-Fahrzeuge werden darin aufgrund späterer Steuer-Nachteile als überschätzt bewertet, während der Ausbau und die Vereinheitlichung öffentlicher Ladeinfrastruktur sowie flexible Stromtarife für intelligentes Lastmanagement als umso dringlicher angesehen werden.
ikt-em.de (Zusammenfassung), ikt-em.de (Positionspapier als PDF)

Webinar-Tipp: Im Rahmen eines Webinars werden heute Nachmittag ab 16 Uhr die Ergebnisse aus dem europäischen Projekt Green eMotion für die deutschen E-Schaufensterprojekte vorgestellt.
schaufenster-elektromobilitaet.org (Infos), attendee.gotowebinar.com (Anmeldung)

Studien-Tipp: Einen Anstieg der weltweiten Verkaufszahlen für Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride von 304.683 in 2014 auf 466.407 in diesem Jahr prognostiziert Frost & Sullivan. Trotz des mageren Starts im ersten Quartal (siehe Zahl des Tages) werden die USA nach Einschätzung der Analysten den Markt mit einem Anteil von 36 Prozent vor Europa (27 Prozent) und China (24 Prozent) weiter anführen. Zudem steige die Nachfrage nach Elektro-Fahrzeugen mit größerer Reichweite.
frost.com via prnewswire.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/04/22/ikt-positionspapier-green-emotion-verkaufsprognose-2015/
22.04.2015 07:01