22.07.2015 - 07:57

Philipp Schröder, Brendan Jones, Richard Branson.

Philipp-Schroeder“Das ist eine Sensation in der Oberklasse. Tesla ist gelungen, was Lexus mit viel Geld nicht geschafft hat: Wir haben den Fuß in der Tür.”

Philipp Schröder, Deutschland-Chef von Tesla, freut sich wie Bolle über die steigenden Zulassungszahlen hierzulande. Im ersten Halbjahr 2015 konnten die Kalifornier in Deutschland knapp 700 Model S absetzen, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr.
deraktionaer.de

Brendan-Jones“In sehr naher Zukunft wird alles unter 50 kW nicht mehr als Schnellladung betrachtet werden.”

Prognostiziert Brendan Jones, der früher für Nissan tätig war und kürzlich zum US-Ladeinfrastrukturanbieter NRG eVgo gewechselt ist. Letzterer strebt Lösungen mit 100 kW Ladeleistung an.
chargedevs.com

Richard-Branson“Ich bin bereit zu wetten, dass in 20 Jahren nur noch batteriebetriebene Neuwagen gebaut werden.”

Glaubt Virgin-Boss und Elektro-Enthusiast Richard Branson und hat noch eine weitere Prognose auf Lager: In fünf Jahren werde die Formel E die Königsklasse Formel 1 in punkto Popularität und Bedeutung überholt haben.
chroniclelive.co.uk

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Geschäftsführer in der Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager / Projektleiter (m/w/d) Automotive

Zum Angebot

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/07/22/philipp-schroeder-brendan-jones-richard-branson/
22.07.2015 07:51