04.08.2015 - 07:52

Diarmuid O’Connell, Bob Lutz.

Diarmuid-O-Connell„Aus empirischer Sicht sind die Regularien sehr schwach und leicht zu erreichen. Das einzige was fehlt, ist der Wille, überzeugende Produkte auf die Straße bringen. “

Diarmuid O’Connell, Tesla-Vize für Geschäftsentwicklung, sind Forderungen der Autoindustrie nach einer Lockerung der geplanten US-Regularien zur Senkung des Spritverbrauchs ein Dorn im Auge.
wsj.com

bob-lutz„Am Ende der Entwicklung wird das völlig autonome und vollelektrische Auto stehen, das dem Fahrer keinerlei Möglichkeit bietet, zu lenken oder anderweitig einzugreifen. Es wird uns von zu Hause abholen und wir geben nur noch das Ziel ein.“

So lautet frei übersetzt die Einschätzung von Ex-GM-Manager und Branchenveteran Bob Lutz zur Frage, wie wir uns in Zukunft fortbewegen werden.
autonews.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/08/04/diarmuid-o-connell-bob-lutz/
04.08.2015 07:22