22.09.2015 - 07:13

Detlef Wetzel, Bärbel Höhn, Gerald Killmann.

Detlef-Wetzel„Wir fordern ein Sofortprogramm für 10.000 Ladesäulen – der Staat und die private Wirtschaft sollen dafür jeweils 50 Millionen Euro investieren.“

IG-Metall-Chef Detlef Wetzel und VDA-Präsident Matthias Wissmann wollen die deutsche Ladeinfrastruktur stark ausbauen – und der Bund soll dabei helfen. Nur so würden vorhandene und kommende E-Modelle eine echte Alternative darstellen. Die Hoffnung stirbt zuletzt…
igmetall.de

Baerbel-Hoehn„Die Aufklärung werden wir mit Nachdruck im Bundestag einfordern und auch schauen, ob deutsche Behörden bei diesen illegalen Aktivitäten durch aktives Wegschauen geholfen haben.“

Bärbel Höhn, grüne Vorsitzende des Umweltausschusses im Bundestag, will klären, ob Abgastests von Diesel-Modellen auch in Deutschland manipuliert werden. Die Grünen stürzen sich genüsslich auf das Thema.
autogazette.de

Gerald-Killmann„Wir haben am Anfang rund 100 Autos für Europa, davon sind noch nicht alle verkauft. Bis wir die Produktion voll in den Griff kriegen, brauchen wir ca. 3.000 Fahrzeuge.“

Toyotas Vizechef für Forschung und Entwicklung in Europa, Gerald Killmann, sieht den Mirai mit Brennstoffzellen-Antrieb mittelfristig im Aufwind. Allerdings halte die Serienproduktion der neuen Technologie noch Tücken bereit, die allerdings in absehbarer Zeit ausgemerzt werden sollen.
noen.at

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/09/22/detlef-wetzel-baerbel-hoehn-gerald-killmann/
22.09.2015 07:44