28.10.2015 - 08:53

London, Köln, EVCA, Eurotunnel, Istrien.

Elektrische Black Cabs werden schon bald das Straßenbild von London prägen. Die von Transport for London veröffentlichten neuen Richtlinien sehen vor, dass ab 2018 alle in der Hauptstadt neu zugelassenen Taxis über einen Elektro- oder Plug-in-Hybridantrieb verfügen müssen. Ein 65 Mio Pfund schweres Förderprogramm soll bis 2020 rund 9.000 solcher Taxis auf die Straßen bringen.
eandt.theiet.org

Erster E-Bus für Köln: Die Kölner Verkehrsbetriebe haben am Montag ihren ersten rein elektrischen Linienbus vorgestellt. Er wird zum Fahrplanwechsel im Dezember in Betrieb genommen. In den nächsten Wochen sollen sieben weitere folgen (wir berichteten).
koeln-nachrichten.de

Allianz für innovative Ladeinfrastruktur in Kalifornien: Die frisch gegründete Electric Vehicle Charging Association (EVCA) will durch Ladeinfrastruktur-Innovationen die Akzeptanz von E-Autos voranbringen. Dem neuen Handelsverband gehören die Unternehmen ABM, ChargePoint, Clean Fuel Connection, Envision Solar, EV Connect, NRG EVgo, Plugless Power, SeaWave Battery und Volta an.
theautochannel.com

Supercharger-Ballung am Eurotunnel: Die Schnelllader am französichen Ende des Eurotunnels haben Zuwachs bekommen: Jetzt gibt’s auch auf der englischen Seite, am Bahnhof Folkstone, vier Tesla-Supercharger.
businesswire.com

Leih-Pedelecs für Istrien: Der kroatische Badeort Medulin startet ab der kommenden Saison ein Bikesharing, bei dem auch vier E-Bikes zum Einsatz kommen. Lademöglichkeiten sind an den beiden Mietstationen vorhanden. Das Angebot soll ein ähnliches in der nahegelegenen Stadt Pula ergänzen.
total-croatia-news.com

– ANZEIGE –

e-mobil-BW-connects

Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) eMobility

Zum Angebot

Sales Manager:in Hospitality (m/w/d)

Zum Angebot

Solutions Sales Manager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/10/28/london-koeln-evca-eurotunnel-istrien/
28.10.2015 08:32