12.11.2015 - 08:51

Klaus Fröhlich, Stefan Bratzel, Stephan Rolfes.

Klaus-Froehlich“BMW i ist immer innovativ und soll immer wieder neue Techniken erstmals in die Serie bringen. BMW i ist nicht festgelegt auf Carbon und Elektro. Schauen Sie sich die digitale Welt und die Connectivity beim neuen 7er an – auch das sind Innovationsthemen.”

BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich betont im Interview mit “Auto, Motor und Sport”, dass Neuerungen bei den Münchnern stets von technischen Innovationen getrieben sind. Als (hypothetisches?) Beispiel nennt er elektrisch boostende Sportwagen.
auto-motor-und-sport.de

bratzel“Die Selbstzünder haben ihren Höhepunkt als Antriebsart überschritten.”

Autoexperte Prof. Dr. Stefan Bratzel von der FHDW in Bergisch Gladbach prognostiziert angesichts der Abgas-Affäre und der Abkehr der japanischen Autoindustrie vom Dieselantrieb das Ende der Diesel-Ära.
welt.de

Stephan-Rolfes“Wir wollen und werden um den Elektrobus nicht herumkommen.”

Auch die Verkehrsbetriebe verabschieden sich vom Diesel: Laut Prof. Dr. Stephan Rolfes, Landesgruppenvorsitzender des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und Verkehrsvorstand der Stadtwerke Osnabrück gehört die Zukunft im ÖPNV dem Elektrobus.
gn-online.de

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/11/12/klaus-froehlich-stefan-bratzel-stephan-rolfes/
12.11.2015 08:25