01.12.2015 - 09:11

E-Tuk-Tuk-Tour von Bangkok nach Paris, E-Firmenwagen in Österreich.

Lese-Tipp I: Drei Studenten fahren mit einem E-Tuk-Tuk von Bangkok nach Paris, um auf die Chancen elektrischer Antriebe hinzuweisen. Beim Zwischenstopp in Stuttgart am Sonntag hatten sie schon 18.200 Kilometer zurückgelegt. Respekt meine Herren!
stuttgarter-zeitung.de

Lese-Tipp II: „Der Standard“ fasst die Änderungen für elektrische Firmenwagen in Österreich ab dem 1. Januar 2016 zusammen: E-Fahrzeuge sind dann Vorsteuer-abzugsberechtigt, somit können sich Unternehmen die Mehrwertsteuer sparen. Zudem wird die private Nutzung steuerlich bessergestellt.
derstandard.at

– ANZEIGE –

BenderIhr Partner für Elektromobilität. Von der Fahrzeugsensorik bis hin zur Technik von Ladesäulen. Bender hat alles was Sie für eine zukunftsfähige Elektromobilität brauchen. Vertrauen Sie unseren intelligenten und sicheren Lösungen für AC- und DC-Laden, Isolationsüberwachung in Fahrzeugen uvm. Wir sind Ihr Partner für Elektromobilität. Hier informieren: www.bender.de

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/12/01/e-tuk-tuk-tour-von-bangkok-nach-paris-e-firmenwagen-in-oesterreich/
01.12.2015 09:32