Schlagwort: Steuer

08.11.2019 - 10:12

Bundestag verlängert Dienstwagen-Förderung bis 2030

Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften beschlossen. Das betrifft unter anderem die Besteuerung von elektrischen Dienstwagen und die Steuerbefreiung für das kostenfreie Laden der Autos am Arbeitsplatz.

Weiterlesen
15.10.2019 - 09:01

Fragwürdige Steuergutschriften für E-Autos

In den USA haben Tausende Autokäufer möglicherweise zu Unrecht Steuergutschriften in Höhe von mehr als 70 Millionen Dollar für Plug-in-Hybride und Elektroautos erhalten – obwohl ihr Fahrzeug eigentlich nicht förderfähig war. Ein Prüfungsbericht hat jetzt mehrere Lücken in der Regelung offenbart, wonach über 16.000 Steuererklärungen aus den Jahren 2014 bis 2018 betroffen sein könnten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



10.10.2019 - 10:56

Irland überarbeitet seine E-Auto-Förderung

Irland überarbeitet seine EV-Förderung: Subventionen und einige Fonds wurden eingestellt, während andere erweitert oder geschaffen wurden. Künftig werden mehr Mittel für die Kaufförderung und die Ladeinfrastruktur bereitgestellt, zudem müssen in neuen Gebäuden die Voraussetzungen für Lademöglichkeiten geschaffen werden.

Weiterlesen
05.09.2019 - 11:15

Ärger bei Tesla-Kunden in China

Die Nachricht, dass die chinesische Regierung die Elektroautos von Tesla in die Liste der von der Verkaufssteuer befreiten Fahrzeuge aufgenommen hat, sorgt bei einigen Tesla-Kunden in China für Ärger.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



03.08.2019 - 11:14

Zu schnell für das Steuerrecht

Gerade erst hatte Finanzminister Olaf Scholz einiges für die E-Mobilität getan. In seinem umfassenden Steuerpaket wird unter anderem geregelt, dass das Laden von privaten Elektroautos oder E-Bikes am Arbeitsplatz nicht als geldwerter Vorteil versteuert werden muss. Die im Juni zugelassenen E-Tretroller sind aber offenbar zu modern für die Steuerrechtler in Scholz’ Behörde.

Weiterlesen
29.07.2019 - 09:37

Indien senkt Mehrwertsteuer für Elektrofahrzeuge

Die indische Regierung hat beschlossen, die Mehrwertsteuer für Elektrofahrzeuge von zwölf auf fünf Prozent und für Ladestationen von 18 auf zwölf Prozent zu senken. Zudem wird die Anschaffung von Elektrobussen durch die Kommunen von der Mehrwertsteuer befreit.

Weiterlesen
21.06.2019 - 10:44

Indien will E-Fahrzeuge von der Zulassungsgebühr befreien

Die indische Regierung plant, Elektrofahrzeuge von der Zulassungsgebühr zu befreien. Dies soll für alle Arten von E-Fahrzeugen gelten, einschließlich Roller, Motorräder und Rikschas. Darüber hinaus gibt es Pläne, die Mehrwertsteuer für Elektrofahrzeuge zu senken.

Weiterlesen
29.05.2019 - 16:14

Klimaschutz: Scheuer will Umweltbonus verdoppeln

Bis zu 55 Millionen Tonnen CO2 will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) im Verkehrssektor einsparen. Dabei setzt er auf Elektroautos und eine entsprechende Förderung – das größte Potenzial sieht das Ministerium aber in einem anderen Sektor.

Weiterlesen
11.04.2019 - 10:03

US-Kongress berät Ausdehnung von E-Auto-Steuerrabatt

US-Präsident Trump würde die staatlichen Subventionen für E-Autos am liebsten sofort abschaffen, doch ein neuer Gesetzentwurf im Kongress sieht nun eine Verlängerung der Steuerrabatte und einen Ausbau der Obergrenze für die Anzahl subventionierter Fahrzeuge pro Hersteller vor.

Weiterlesen
18.02.2019 - 10:42

Scholz will 0,5%-Regel für E-Dienstwagen verlängern

Bundesfinanzminister Olaf Scholz kündigt eine deutliche Verlängerung der steuerlichen Förderung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden als Dienstwagen an. So soll die zu Beginn dieses Jahres in Kraft getretene 0,5%-Regel wohl über das zunächst zur Befristung festgelegte Jahr 2021 hinaus wirken.

Weiterlesen
18.01.2019 - 14:05

NPM: Beratergremium für E-Quote & 8.000-Euro-Prämie

Die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) drängt die Bundesregierung zu einschneidenden Maßnahmen für mehr Klimaschutz im Verkehrssektor. Eine Arbeitsgruppe schlägt u.a. verpflichtende Quoten für Elektroautos und Plug-in-Hybride von 25 Prozent im Jahr 2025 und von 50 Prozent im Jahr 2030 vor.

Weiterlesen
13.12.2018 - 11:52

CO2-Senkung: Ehrgeiziger Maßnahmenplan für Finnland

Eine vom finnischen Verkehrsministerium eingesetzte Task Force, die als Mission die „Beseitigung von CO2-Emissionen im Verkehrssektor bis 2045“ verfolgt, hat nun ihren Abschlussbericht vorgelegt. Darin werden diverse Maßnahmen vorgeschlagen, um dieses Ziel zu erreichen.

Weiterlesen
07.12.2018 - 12:32

Italien: Förderung für E-Autos, Steuern auf Verbrenner?

Die italienischen Regierungsparteien sind sich uneins über eine für den Haushalt 2019 vorgesehene Änderung, die eine Anhebung der Steuer auf Verbrennerautos vorsieht, während emissionsarme Fahrzeuge von Subventionen in Höhe von bis zu 6.000 Euro profitieren sollen.

Weiterlesen
30.11.2018 - 15:16

Niederlande entwirft künftige Kaufanreize für E-Autos

Ab dem Jahr 2030 sollen in den Niederlanden nur noch lokal emissionsfreie Autos neu zugelassen werden dürfen. Eine Expertengruppe hat nun ein Maßnahmenpaket erarbeitet, um dieses Ziel zu erreichen – und ist sich Medienberichten zufolge mit der Regierung nahezu über alle Maßnahmen einig.

Weiterlesen
23.11.2018 - 15:07

Bundesrat macht Weg für 0,5%-Regel bei E-Autos frei

Nachdem sich das Bundeskabinett bereits im August für die 0,5-Prozent-Regel für E-Dienstwagen ausgesprochen hat, wurde jetzt auch durch den Bundesrat der Weg für die Neuerung frei gemacht. Jetzt ist es also amtlich: Ab 1. Januar schmilzt die Pauschale für Elektro- und Plug-in-Hybridautos von 1 auf 0,5 Prozent.

Weiterlesen
01.08.2018 - 15:08

Regierung segnet 0,5%-Regel für Elektro-Dienstwagen ab

Das Bundeskabinett hat die 0,5-Prozent-Regel für E-Dienstwagen jetzt wie angekündigt beschlossen. Die Neuregelung soll für Elektro- und Hybridfahrzeuge gelten, die vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2021 angeschafft oder geleast werden. Der Bundesrat muss aber noch zustimmen.

Weiterlesen
01.06.2017 - 16:35

Stromsteuer-Ermäßigung für E-Busse beschlossen

Der Deutsche Bundestag hat laut einer Mitteilung des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) jetzt die Änderung des Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes beschlossen. Für E-Busse im ÖPNV werde künftig die ermäßigte Stromsteuer von 11,42 Euro pro MWh gelten – eine Minderung von 9,08 Euro pro MWh. 

Weiterlesen
18.04.2017 - 13:23

Kalifornien will ab 2020 E-Autos besteuern

Um die Besteuerungsbasis langfristig auf die wachsende E-Mobilität umzustellen, will der Bundesstaat ab 2020 einmalige sowie jährliche Steuern für E-Autos und Plug-in-Hybride einführen. So werden bei der Zulassung generell 100 Dollar fällig und ab dann müssen je nach Fahrzeugwert jedes Jahr noch zusätzlich 25 bis 175 Dollar an den Staat gezahlt werden.
autoblog.com

01.12.2015 - 09:11

E-Tuk-Tuk-Tour von Bangkok nach Paris, E-Firmenwagen in Österreich.

Lese-Tipp I: Drei Studenten fahren mit einem E-Tuk-Tuk von Bangkok nach Paris, um auf die Chancen elektrischer Antriebe hinzuweisen. Beim Zwischenstopp in Stuttgart am Sonntag hatten sie schon 18.200 Kilometer zurückgelegt. Respekt meine Herren!
stuttgarter-zeitung.de

Lese-Tipp II: „Der Standard“ fasst die Änderungen für elektrische Firmenwagen in Österreich ab dem 1. Januar 2016 zusammen: E-Fahrzeuge sind dann Vorsteuer-abzugsberechtigt, somit können sich Unternehmen die Mehrwertsteuer sparen. Zudem wird die private Nutzung steuerlich bessergestellt.
derstandard.at

14.01.2015 - 08:51

Antrieb des neuen Chevy Volt, Besteuerung von Strom.

Video-Tipp: Gerade wurde der neue Chevy Volt mit allen seinen technischen Details enthüllt. Wer es statt der vielen Worte lieber etwas anschaulicher hat, dem erklärt das folgende Video mit Animationen den Aufbau des neuen Voltec-Antriebssystems.
youtube.com

Lese-Tipp: Strom ist in Deutschland laut einer Untersuchung der ICCT bezogen auf den Energiegehalt ungleich teurer als Benzin. Christoph M. Schwarzer fordert die Politik zum Handeln auf: Um einen fairen Wettbewerb aller Antriebe zu fördern, müsse der jeweilige Energiegehalt gleich hoch besteuert werden.
heise.de

18.10.2013 - 08:16

E-Bikes als 13. Gehalt.

Das etwas andere 13. Gehalt ist ein E-Bike, welches Firmen nun immer öfter treuen Mitarbeitern als Prämie anbieten. Sicher nicht ganz ohne Eigennutz, da Pedelecs über Leasingmodelle auch per Gehaltumwandlung zur Verfügung gestellt werden können – und somit Steuern sparen.
handelsblatt.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/08/bundestag-verlaengert-dienstwagen-foerderung-bis-2030/
08.11.2019 10:34