27.01.2016 - 08:52

Wasserstoff, Bonn, Düsseldorf, Projekt GREAT, Phoenix Motorcars.

Deutsche Wasserstoff-Initiative: 13 Partner aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beteiligen sich an der Initiative „Wasserstoff Brennstoffzelle Deutschland“, die sich für eine flächendeckende Einführung von Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien einsetzt. Unterstützt wird das Bündnis von Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke. electrive.net-Chefredakteur Peter Schwierz konnte den Kampagnen-Auftakt mit einem Video-Interview im BMW 5er GT mit Brennstoffzelle begleiten.
automobil-produktion.de, youtube.com (Video), energie-fuer-immer.com (Kampagne)

E-Linienbusse für Bonn: Zwei 80-Personen-Elektrobusse starten in den nächsten Tagen im Bonner Busliniennetz in den Testbetrieb. Vier weitere sollen im Laufe des nächsten Monats folgen. Die EU fördert ihren Einsatz im Rahmen des Projekts ZeEUS (Zero Emission Urban Bus Systems) mit über 500.000 Euro, um Elektro- und Dieselbusse einem Praxisvergleich zu unterziehen.
nahverkehrs-praxis.de, general-anzeiger-bonn.de

E-Carsharing mit der Stadt: Ab 1. Februar können Düsseldorfer Bürger im Rahmen des Modellprojekts E-Carflex Business zehn Elektrofahrzeuge der Stadtverwaltung abends und am Wochenende mieten.
express.de, emobilitaetonline.de

Projektstart GREAT: Mit dem gestern in Malmö gestartetem Projekt GREAT will das Ostseenetzwerks STRING einen Beitrag zur Verkehrswende in Nordeuropa leisten. Ziel ist die Erprobung umweltfreundlicher Fahrzeuge und entsprechender Dienstleistungen entlang der Fehmarnbelt- und der Jütland-Route. Zu den bis 2019 geplanten Maßnahmen gehört u.a. Schnelllader in Schleswig-Holstein.
schleswig-holstein.de

E-Shuttlebusse für US-Flughäfen: Der auf Flotten spezialisierte kalifornische Hersteller Phoenix Motorcars hat vom Parkraumbetreiber L&R einen Auftrag über 50 seiner Zero Emissions Utility Shuttles (ZEUS) erhalten. Die elektrischen 14-Sitzer mit einer Ladezeit von drei Stunden sollen zum Passagiertransport an den Flughäfen in Los Angeles, San Diego und Atlanta zum Einsatz kommen.
prnewswire.com

Service4Charger

– ANZEIGE –

Ob Ladesäule oder kompletter Ladepark – Service4Charger macht es möglich: Die passende Ladeinfrastruktur planen, aufbauen lassen und anschließend betreiben, das ist für viele Menschen noch „Neuland“. Service4Charger stellt sich deshalb an die Seite von Energieversorgern, Autohäusern, Unternehmen sowie Privatpersonen – und unterstützt von der Planung bis zum Betreiben komplexer Infrastruktur. Alle Infos finden Sie hier >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Technischer Projektleiter e-Mobilität (w/m)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/01/27/wasserstoff-bonn-duesseldorf-projekt-great-phoenix-motorcars/
27.01.2016 08:54