Schlagwort:

06.09.2019 - 10:11

Bosch und Hanwha investieren in Nikola

Wenige Tage nach dem 250 Millionen Dollar schweren Einstieg des Iveco-Eigentümers CNH Industrial vermeldet das auf Brennstoffzellen- und Batterie-Trucks spezialisierte US-Startup Nikola weitere Investoren. Ein deutscher Konzern ist auch darunter.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

TUEV SUED EMV Labor

– ANZEIGE –

18.07.2019 - 14:14

Altmaier will Förderung für Wasserstoff-Forschung erhöhen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat die Gewinner im „Ideenwettbewerb Reallabore der Energiewende“ bekannt gegeben. In den Reallaboren sollen Zukunftstechnologien wie CO2-armer Wasserstoff und Energiespeicher unter realen Bedingungen und im industriellen Maßstab erprobt werden.

Weiterlesen
16.07.2019 - 13:00

Siemens will Wasserstoffzentrum in Görlitz errichten

Vor zwei Jahren stand das Siemens-Werk in Görlitz vor dem Aus. Jetzt haben Siemens, der Freistaat Sachsen und die Fraunhofer-Gesellschaft eine Absichtserklärung unterzeichnet, um den Standort langfristig zu stärken und den Strukturwandel in der Lausitz zu unterstützen.

Weiterlesen
08.07.2019 - 13:46

Baden-Württemberg: Brennstoffzelle statt Batterieforschung

Landesumweltminister Franz Untersteller mahnt den großen Nachholbedarf bei der Produktion von Brennstoffzellen-Stacks an. Wenig Umsetzungspotenzial sieht er, zumindest in den nächsten Jahren, für das Thema E-Fuels. Was sich das Bundesland von dem Projekt „HyFab-Baden-Württemberg“ erhofft, analysiert Michael Nallinger.

Weiterlesen
01.07.2019 - 11:44

Norwegen: Ursache der Explosion an Wasserstoff-Tankstelle gefunden

Auslöser für die Explosion an einer Wasserstoff-Tankstelle am Pfingstmontag nahe Oslo war ein falsch montierter Stecker in einem Wasserstofftank im Hochdruckspeicher. Das teilt der Hersteller Nel mit, der zusammen mit Gexcon und Behörden nun die Prüfung des Hochdruckspeichers vor Ort abgeschlossen hat.

Weiterlesen
26.06.2019 - 13:54

Wasserstoff-Testfeld in Duisburg eröffnet

Am Zentrum für Brennstoffzellentechnik hat die Universität Duisburg-Essen ein einzigartiges Wasserstoff-Testfeld eröffnet. Dort soll am Aufbau einer Wasserstoff-Infrastruktur geforscht werden – von der Erzeugung bis hin zur Tankstelle für Brennstoffzellenfahrzeuge.

Weiterlesen
11.06.2019 - 12:27

Norwegen: Explosion an Wasserstoff-Tankstelle

Am Pfingstmontag ist es in Sandvika nahe Oslo offenbar zu einer Explosion an einer Wasserstoff-Tankstelle für Brennstoffzellen-Autos gekommen. Bis die Ursache geklärt ist, hat der Anbieter Nel zehn weitere Stationen geschlossen.

Weiterlesen
11.06.2019 - 10:09

Solaris stellt neuen Brennstoffzellen-Bus Urbino 12 hydrogen vor

Auf dem UITP Global Public Transport Summit 2019 in Stockholm hat Solaris zwei neue emissionsfreie Busse vorgestellt. Der Batterie-elektrische Urbino 12 electric erhält ein neues Design, während mit dem Urbino 12 hydrogen ein Brennstoffzellen-Bus das Angebot um eine neue Antriebsoption erweitert.

Weiterlesen
06.06.2019 - 14:13

Wasserstoff-Förderung: Nächste Wettbewerbe starten

Mit HyExperts und HyPerformer starten neue Wettbewerbe der Fördermaßnahme „HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland“ um die besten Konzepte für die Integration von Wasserstoff im Verkehrssektor in einer Region. Bewerbungen sind ab sofort und noch bis zum 30. September möglich.

Weiterlesen
04.06.2019 - 15:33

H2Bus: Neues Konsortium für Brennstoffzellen-Busse

Die Firmen Everfuel, Wrightbus, Ballard Power Systems, Hexagon Composites, Nel Hydrogen und Ryse Hydrogen schließen sich zum Konsortium H2Bus zusammen, um den Einsatz von 1.000 BZ-Bussen in europäischen Städten sowie die hierfür nötige Infrastruktur zu wettbewerbsfähigen Preisen zu realisieren.

Weiterlesen
29.05.2019 - 16:14

Klimaschutz: Scheuer will Umweltbonus verdoppeln

Bis zu 55 Millionen Tonnen CO2 will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) im Verkehrssektor einsparen. Dabei setzt er auf Elektroautos und eine entsprechende Förderung – das größte Potenzial sieht das Ministerium aber in einem anderen Sektor.

Weiterlesen
17.05.2019 - 14:27

Initiative zu H2-Projekten in Mittel- und Osteuropa

Das in der Slowakei ansässige eMobility-Unternehmen InoBat und der ungarische Ölkonzern MOL geben die Unterzeichnung einer Absichtserklärung zur Entwicklung von Wasserstoff-Projekten bekannt. Der Schwerpunkt soll dabei auf Aktivitäten in Mittel- und Osteuropa liegen.

Weiterlesen
15.05.2019 - 15:40

Forschung zu Flüssigwasserstoff als Flugzeugkraftstoff

Forscher der University of Illinois leiten ein von der NASA finanziertes Projekt, um einen neuartigen Ansatz für rein elektrische Flugzeuge zu entwickeln. Das Team untersucht hierfür den Einsatz von Flüssigwasserstoff für Brennstoffzellen, um damit vollelektrische Flugzeuge anzutreiben.

Weiterlesen
13.05.2019 - 17:38

BMVI: Förderung für H2-Tankstellen und Elektrolyseure

Das Bundesverkehrsministerium hat einen neuen Förderaufruf für öffentlich zugängliche Wasserstoff-Tankstellen veröffentlicht. Zusätzlich kann ein Elektrolyseur zur Vor-Ort-Erzeugung von grünem Wasserstoff gefördert werden. Anträge können bis zum 31. Juli eingereicht werden.

Weiterlesen
29.04.2019 - 17:13

Korea Gas plant Bau von 25 Anlagen zur H2-Erzeugung

Korea Gas kündigt an, bis zum Jahr 2030 umgerechnet rund 4 Milliarden Dollar in den Bau von 25 Anlagen zur Erzeugung von Wasserstoff und Pipelines mit einer Gesamtlänge von 700 Kilometern für den Transport des Gases in Südkorea investieren zu wollen.

Weiterlesen
25.04.2019 - 17:32

Initiative zum Aufbau einer H2-Wirtschaft in Rhein-Main

Ein Projektkonsortium ist dabei, in der Metropolregion Rhein-Main ein Reallabor zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft ins Leben rufen. Ziel ist es, Wasserstofferzeugung, -distribution, -speicherung und -verbrauch in der Region zusammen zu planen, auszubauen und zu vernetzen.

Weiterlesen
15.04.2019 - 13:08

Hyundai & H2E: Vermarktung von 1.600 BZ-Lkw bis 2025

Hyundai und das Schweizer Unternehmen H2 Energy (H2E) haben einen Vertrag unterzeichnet, um ein Joint Venture namens Hyundai Hydrogen Mobility zu gründen. Dessen erstes Ziel ist es, mit Brennstoffzellen-Lkw das europäische Ökosystem der Wasserstoffmobilität zu erschließen.

Weiterlesen
10.04.2019 - 14:24

NABEG sieht sofortige Netzentgelte für Elektrolyseure vor

Der Bundestag hat dieser Tage das Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG) 2.0 verabschiedet. Eine Detailregelung darin sorgt laut dem Projektentwickler GP Joule dafür, dass der wirtschaftliche Betrieb von Elektrolyseuren bzw. Power-to-Gas-Anlagen in Zukunft noch schwieriger wird.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/09/hystarter-neun-wasserstoff-regionen-stehen-fest/
09.09.2019 12:51