17.02.2016 - 08:39

VDE-Studie, Frontal21.

Download-Tipp: Einige interessante Aussagen zur Zukunft der Elektromobilität kann man der neuen VDE-Studie “Vision IKT für Elektromobilität” entnehmen. Demnach wird sich die E-Mobilität erst ab 2020 wirklich durchsetzen, erst in dem Jahr werde auch Roaming flächendeckend in Deutschland verfügbar sein. Die Reichweitenangst werde ebenfalls erst 2020 “geheilt” und die von vielen Seiten geforderte Batterie-Zellproduktion in Deutschland wäre nicht vor 2024 konkurrenzfähig.
ikt-em.de (Übersicht), ikt-em.de (PDF-Download)

Video-Tipp: Mit der gestern Abend ausgestrahlten Frontal21-Dokumentation “Die Abgaslüge” legen die Macher vom ZDF den Verdacht nahe, dass auch Hersteller wie Daimler, BMW und Renault das Abgasverhalten ihrer Fahrzeuge auf der Straße anders gestalten als auf dem Rollenprüfstand – und damit massiv erhöhte NOx-Emissionen bewusst in Kauf nehmen. Die Politik ignoriert’s und beim Betrachter verfestigt sich der Eindruck, dass die Autobauer in der Sackgasse stecken. Elektromobilität wird alternativlos.
zdf.de

– ANZEIGE –

Juice J+ pilot

Stellenanzeigen

Junior Business Developer Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager (w/m/d) für die DACH Region (Remote oder Office München)

Zum Angebot

[Junior] Sales Manager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/02/17/vde-studie-frontal21/
17.02.2016 08:45