09.08.2016 - 07:22

Peter Mock, Atanaska Trifonova, Jens Marquardt.

Peter-Mock„In den größeren Modellen wird der Diesel sicher noch einige Jahre stark bleiben. Auf lange Sicht aber, in den nächsten zehn bis fünfzehn Jahren, werden Elektroautos immer günstiger werden. Dann geht die Zeit des Diesels im Pkw-Bereich zu Ende.“

Prophezeit Abgasexperte Peter Mock vom ICCT. Er bewertet den Labor-Testzyklus WLTP und die RDE-Straßentests zwar als eine Verbesserung des Status quo, warnt aber davor, dass den Herstellern auch dabei wieder Schlupflöcher gelassen werden.
zeit.de

Atanaska-Trifonova„Der Lithium-Ionen-Speicher ist die beste Batterietechnologie, die je erfunden wurde. Luft nach oben gibt es noch viel, mindestens für weitere 15 Jahre.“

Sagt Atanaska Trifonova, Leiterin der Batterieforschungsgruppe des Austrian Institute Of Technology (AIT). Sie erwartet für künftige Li-Ion-Akkus eine Steigerung der Energiedichte um 30 und eine weitere Kostenreduktion um mindestens 20 Prozent.
futurezone.at

Jens-Marquardt„Hybrid-Technologie ist wichtig, aber für uns ist sie ein Zwischenschritt. Wir haben in der Serienproduktion bereits unser Portfolio um Plug-in-Hybride erweitert.“

BMW-Sportchef Jens Marquardt hält einen Einstieg der Bayern in die Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC mit Hybridtechnik nicht für attraktiv. Mit der geplanten Einführung der Brennstoffzellen-Technologie in der LMP1 könne sich das aber ändern.
motorsport-total.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/08/09/peter-mock-atanaska-trifonova-jens-marquardt/
09.08.2016 07:56