04.11.2016 - 08:23

Henrik Fisker, Cem Özdemir, Klaus Töpfer.

henrik-fisker“Es gab in den letzten 20 Jahren nur zwei Männer, die in nennenswerten Stückzahlen ein neues Auto von einer neuen Marke auf die Straße gebracht haben: Elon Musk und Henrik Fisker.”

Bescheidenheit ist wohl nicht die Sache von Auto-Designer Henrik Fisker. Und so preist er denn auch den neuen Graphen-Energiespeicher seines für 2017 geplanten Premium-Elektromodells an: Der sei “so revolutionär, dass er auch für einen großen Autohersteller interessant ist”.
spiegel.de

Cem-Oezdemir“Wir waren mal Vorreiter beim Klimaschutz. Aber jetzt reist Gabriel nach China, um die Chinesen zu bewegen, dass sie bei der Elektromobilität auf die Bremse treten.”

Grünen-Chef Cem Özdemir kritisiert die Regierung in Sachen Klimaschutzplan. Wenn man nicht wolle, dass der Bürgermeister von Peking über die Zukunft der deutschen Autoindustrie entscheidet, müsse eine rasche Abkehr vom Verbrennungsmotor her.
finanzen.net

Klaus-Toepfer“Die Chinesen werden bald dazu übergehen, in ihren großen Städten nur noch E-Mobile fahren zu lassen, weil sie nur so ihre Luftverpestung in den Griff bekommen können. Und auch wir Europäer werden bald einsehen, dass wir nur mit E-Fahrzeugen gesundheitlich ungefährliche Emissionswerte erreichen.”

Hofft Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesumweltminister und Exekutivdirektor des UN-Umweltprogramms, der den Diesel-Abgasskandal als “Katastrophe” nicht nur für VW, sondern für die gesamte deutsche Volkswirtschaft bezeichnet.
bizzenergytoday.com

– ANZEIGE –

GP Joule Live

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/11/04/henrik-fisker-cem-oezdemir-klaus-toepfer/
04.11.2016 08:00