24.11.2016 - 08:44

Herbert Diess, Ola Källenius, Hartwig Geisel.

Herbert-Diess-VW“Wir gehen derzeit davon aus, dass wir in den USA keine neuen Dieselfahrzeuge mehr anbieten.”

VW-Markenchef Herbert Diess blickt der Wahrheit ins Gesicht und konzentriert sich in den USA lieber auf die Elektromobilität. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen ließen den Einsatz des Diesels einfach nicht mehr zu.
focus.de

Ola-Kaellenius“Elektromobilität ist wie eine Ketchup-Flasche. Wir wissen, dass etwas kommt. Aber wir wissen nicht wann und wie viel es sein wird.”

Vielleicht sollte Daimler-Vertriebsvorstand Ola Källenius kräftiger drücken? Auf jeden Fall erwartet er in der Übergangsphase entgegen vieler Expertenmeinungen einen Aufbau an Beschäftigung in der Autoindustrie. Es gäbe viel Arbeit in der Zeit beider Antriebsarten und es sei völlig unklar, wann genau der E-Antieb letztlich die Oberhand übernehme.
automobilwoche.de

anonym“Der Kuchen wird neu verteilt.”

Hartwig Geisel, Vize-Betriebsratschef von Bosch, rechnet dagegen mit bedeutenden Arbeitsplatzverlusten beim Umstieg vom Verbrennungs- auf den Elektromotor. Allein bei Bosch hingen 25.000 Mitarbeiter am Verbrenner und die Autobauer würden einen Teil der neuen Aufgaben wohl künftig selbst erledigen.
automobilwoche.de

– ANZEIGE –

EcoG

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/11/24/herbert-diess-ola-kaellenius-hartwig-geisel/
24.11.2016 08:01