16.12.2016 - 09:10

München schichtet E-Förderung um

stadt-münchen

Im Zuge der bundesweit eingeführten E-Autoförderung hat München nun die Umverteilung der freigewordenen Gelder aus dem eigenen Programm (wir berichteten) beschlossen: Der städtische Infrastruktur-Aufbau erhält nun 6,6 Mio, die Umrüstung von Bussen und Taxis auf E-Antriebe vier bzw. zwei Mio Euro. Private Schnelllader bekommen 5.000 und Käufer von Lasten-Pedelecs oder E-Rollern 1.000 Euro.
muenchen.de

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/12/16/muenchen-schichtet-e-foerderung-um/
16.12.2016 09:23