04.02.2017 - 11:30

Rimac setzt weiter auf Exklusivität

rimac-concept-one-2016

Die kroatische Elektroauto-Schmiede Rimac arbeitet an einer leistungsstärkeren Rennstrecken-Version seines Concept One. Allerdings sollen nur zwei Exemplare des 1,6 Mio Dollar teuren Concept S gebaut werden. 

Die Auslieferungen der Serienversion des “regulären” Concept One (acht Exemplare, Stückpreis: 1,2 Mio USD) starten im März. Zudem plant Rimac bereits ein neues Modell, von dem rund 20 Einheiten jährlich gefertigt werden sollen.
carbuzz.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/02/04/rimac-setzt-weiter-auf-exklusivitaet/
04.02.2017 11:46